Schlagwort-Archive: Unternehmen kaufen

Öffentlich bestelltes Vermessungsbüro bietet Zukunftsperspektive!

  • 856728
  • Einzelunternehmen
  • wachsender Wirtschaftsstandort in Brandenburg

Das Unternehmen wurde Anfang der 90er Jahre gegründet und hat sich seither einen sehr guten Ruf in der Region erarbeitet.

In das Leistungsspektrum fallen sowohl hoheitliche Vermessungsarbeiten, wie Grundstückszerlegung oder Grenzwiederherstellungen als auch Ingenieurvermessungen, wie Gebäudeabsteckungen aller Art oder die Erstellung von Entwürfen und Plänen. Abgerundet wird das Angebot durch eine kompetente Beratung. Zudem gilt der Betrieb als „Büro des Vertrauens“ diverser Kommunen.

Besonders hervorzuheben ist der wachsende Wirtschaftsstandort, in welchem derzeit ein Generationswechsel stattfindet. Gerade Existenzgründern bietet diese Region eine sehr gute Zukunftsperspektive mit günstigen Mieten und Bauland.

Die Abnehmer stammen zum größten Teil aus dem privaten Sektor, diese bilden 50 % der Gesamtheit. Die restlichen 50 % teilen sich zu 20 % in gewerbliche und zu 30 % in öffentliche Kunden. Insgesamt überzeugen sich jährlich ca. 250 Kunden von der Qualität des Vermessungsbüros.

In dem vergangenen Geschäftsjahr konnte ein Umsatz von etwa 755.000 EUR erwirtschaftet werden. Realisiert wurde dies durch ein achtköpfiges Team unter der Leitung des Inhabers.

Der Zukunftstrend der Branche ist vielversprechend.
Durch die Erweiterung des Beratungsangebots können weitere Kunden angesprochen werden. Auch eine Personalaufstockung ist denkbar, um mehr Aufträge und folglich mehr Umsatz zu generieren. Von Vorteil ist in diesem Zusammenhang, dass viele junge Fachleute an dem Berufsfeld interessiert sind.

Auf Grund fehlender Nachfolge soll das Unternehmen veräußert werden und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Käufer fällt keine Provision an. Der Inhaber steht für einen zu vereinbarenden Zeitraum nach der Übergabe zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com

Hand presenting in palm interior design pattern. Mixed media

Pflegen Sie nicht nur Ihre Träume sondern auch Patienten – Pflegedienst steht zur Übernahme!

  • 856033
  • Bayern, Großraum München
  • Einzelunternehmen

Das Unternehmen hat seinen Ursprung Mitte der 2000er Jahre.  Angefangen bei A wie ambulanter Krankenpflege bis Z wie zertifizierte Wundversorgung, der Pflegedienst bietet ein breites Leistungsspektrum.

Die Alten– und Krankenpflegeleistungen werden sowohl ambulant als auch stationär angeboten.
Weiter werden verschiedene Pflegearten wie Grundpflege, Behandlungspflege und Verhinderungspflege durchgeführt.

Auch über die Pflegeleistungen hinweg bietet der Pflegedienst weitere Leistungen an. Beratungsleistungen von Angehörigen und Patienten sowie die Vermittlung von Hausnotrufen und sozialer Dienste sind hier nur der Anfang.

Zudem sind besonders die zertifizierte Wundversorgung und die zweite Führungsebene hervorzuheben.

Zurzeit betreut der Pflegedienst knapp 55 Patienten. Besonders schätzen die Patienten die Bezugspflege, welche nicht nur für eine individuelle und abgestimmte Pflege sondern auch für Vertrauen und gute Kommunikation sorgt.

Das Team rund um die Geschäftsleitung besteht aus 10 weiteren Mitarbeitern. Zu den Qualifikationen der examinierten Kräfte gehören unter anderem zertifizierte Wundexperten. In 2018 wurden ca. 360.000 EUR Umsatz erwirtschaftet.

Zurzeit ist das Unternehmen noch nicht vollständig ausgelastet. Durch aktive Marketingsmaßnahmen können weitere Patienten angesprochen und gewonnen werden.

Auch das Ausweiten des Angebots, durch beispielsweise Intensivpflege, können weitere Pflegebedürftige angesprochen werden.

Aus Altersgründen wird ein Nachfolger gesucht und der Verkauf erfolgt gegen Gebot.  Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der Inhaber steht für eine zu vereinbarende Einarbeitungs- und Übergabezeit zur Verfügung.


Wir ha
ben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com

Hier geht’s um die Wurst – Übernehmen Sie eine langjährige Metzgerei!

  • 837599
  • Einzelunternehmen
  • Rheinland-Pfalz

Vor mehr als 70 Jahren wurde das Unternehmen gegründet und wird seit 20 Jahren vom heutigen Inhaber geführt.

Die Metzgerei bietet hauptsächlich Wurstwaren an, die zu 90 % im eigenen Betrieb produziert werden. Neben dem Ladengeschäft gibt es zudem einen Verkaufsanhänger für Wochenmärkte, hier werden zusätzlich an drei halben Tagen Kunden bedient. Abgerundet wird das Sortiment durch verschiedene saisonale Angebote, eine Heiße Theke und Salate für die tägliche Laufkundschaft. Zudem bietet das Team für die Stammkunden einen Partyservice an.

Durch zahlreiche Zertifizierungen und Auszeichnungen wird den Kunden ein hoher Qualitätsstandard geboten. Der Name ist in der Region eingeführt und erfreut sich an einem hohen Bekanntheitsgrad. Da Meister im Betrieb beschäftigt werden, muss der Käufer nicht zwingend diesen Titel führen.

Bei einem Großteil handelt es sich um private Kunden. Zudem greifen gelegentlich gewerbliche Abnehmer auf die verschiedenen Angebote der Metzgerei zurück. Neukunden werden derzeit lediglich über Empfehlungen generiert.

Das Team besteht neben dem Inhaber aus weiteren 15 Mitarbeitern. Im letzten Geschäftsjahr konnte ein Umsatz von gut 1 Mio. Euro erwirtschaftet werden.

Das Entwicklungspotenzial ist enorm: Durch das Einstellen weiterer Mitarbeiter, können die Öffnungszeiten angepasst und der Partyservice ausgebaut werden. Zudem ist in der Produktion eine Steigerung von 20 % möglich.

Mangels fehlender Nachfolge wird ein Käufer gesucht. Der Verkauf erfolgt gegen Gebot und für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Übergabe- und Einarbeitungszeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com

Saubere Sache! Gebäudereinigung sucht passenden Nachfolger!

  • 855866
  • Einzelunternehmen
  • Bayern; Oberbayern

Vor mehr als 10 Jahren wurde die Reinigungsfirma von dem jetzigen Inhaber gegründet. Die stetige Sauberkeit steht für das Unternehmen im Mittelpunkt. Ob Unterhaltsreinigung, Baureinigung oder Glas-und Fassadenreinigung, die Dienstleistungspalette ist ganz auf ihre Kunden abgestimmt. Eine reibungslose Planung und Organisation hilft, den geplanten Turnus einzuhalten. Nach vorheriger Absprache werden auch Sonderreinigungen durchgeführt.

In jeder Sparte gibt es eine Vielzahl von Dienstleistungen, auf die die Kunden zurückgreifen können. Mit Reinigungsmaschinen wird beste Qualität versichert und die Arbeit präzise durchgeführt.

Mit ca. 70% sind die öffentlichen Kunden die größten Abnehmer des Unternehmens. Weitere 30% stammen aus dem gewerblichen Bereich. Generiert werden Neukunden derzeit über Empfehlungen.

Es werden vier feste Mitarbeiter beschäftigt, davon ist einer in Vollzeit und drei auf 450-EUR-Basis angestellt. Je nach Saison werden Kräfte hinzugezogen um die Aufträge im vollsten Umfang auszuführen. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca. 147.000 Euro erwirtschaftet.

Durch die stets positive Auftragslage, kann durch eine Personalaufstockung die Nachfrage mehr gedeckt und potenzielle Neukunden gewonnen werden.

Aufgrund fehlender Nachfolge wird ein Käufer gesucht und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com

Bringen Sie Licht ins Dunkel! Fachhändler für exquisite Leuchten bietet Nachfolge!

  • 855964
  • Sachsen
  • Einzelunternehmen

Seit bereits mehr als 20 Jahren ist das Unternehmen am jetzigen Standort vertreten.

Die Lichtberatung, –planung und das Lichtdesign bilden die Grundpfeiler für den Geschäftserfolg unseres Auftraggebers. Das exklusive Kundenklientel kann dabei auf verschiedenste ausgewählte Lampen, hochwertige Kollektionen und moderne Klassiker zurückgreifen. Das Angebot umfasst neben Außen- und Innenleuchten auch Decken- und Pendelleuchten sowie Schreibtisch- und Leseleuchten. Im Portfolio werden zudem weitere Lampen angeboten, wobei kein Kundenwunsch unerfüllt bleibt.

Hervorzuheben sind vor allem die gut gepflegten Geschäftsbeziehungen zu den weltweit über 300 Lieferanten.
Der Nachfolger bringt bestenfalls Erfahrungen aus der Branche mit. Ansonsten sind technisches Verständnis und ein Faible für Innenarchitektur von Vorteil.

Die Kundenstruktur besteht zu 60/40 aus gewerblichen und privaten Abnehmern. Diese werden derzeit über Empfehlungen generiert.

Der Inhaber wird seit vielen Jahren von einem kompetenten Mitarbeiter unterstützt. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca. 665.000 Euro erwirtschaftet.

Gerade im Bereich der Neukundenakquise besteht großes Potenzial. Da der Betrieb derzeit jedoch stark ausgelastet ist, besteht im Ausbau des Personalstamms ebenfalls die Möglichkeit zur Erweiterung.

Mangels Nachfolge wird ein Käufer gesucht und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com

817673 Starten Sie jetzt Ihre Zukunft im Onlinehandel mit Schmuck und Uhren

Rechtsform: GmbH

Standort: Oberbayern, jedoch Ortsunabhängigkeit

Vor mehr als 10 Jahren wurde der Onlineshop gegründet.
Das umfangreiche Angebot des Onlineshops umfasst verschiedenste Uhren unterschiedlicher Marken als auch Schmuck. Derzeit werden die Produkte über den eigenen Onlineshop sowie über Ebay vertrieben. Der Shop ist nach Trusted Shops Qualitätskriterien zertifiziert und Mitglied im Händlerbund.

Besonders hervorzuheben ist, dass das Unternehmen über eine eigene Marke im Bereich der Uhren verfügt. Hier liegt ein eingetragenes Markenrecht vor. Weiter profitiert das Unternehmen durch hervorragende Kontakte zu Großhändlern, verschiedene Verkaufskanäle und die hochwertige Angebotspräsentation der Artikel.

Der Shop eignet sich optimal für einen Existenzgründer mit Branchenerfahrung als auch für stationäre Uhren- und Schmuckhändler, welche noch keinen eigenen Onlineshop besitzen. Auch für größere Onlinehandelsunternehmen kann das Unternehmen von Interesse sein.

Die Kunden des Unternehmens stammen zu 100 % aus dem privaten Bereich. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca. 500.000 Euro erwirtschaftet. Derzeit wird das Unternehmen nebenberuflich von einer Person geführt.

Es besteht großes Entwicklungspotential. Zum einen kann der Verkaufskanal Amazon wieder aktiviert werden. Weiter kann durch die Sortimentserweiterung, Personalaufstockung und der stetigen Anpassung an neue Trends das Unternehmen weiter ausgebaut werden.

Verkaufsgrund: 
Aus persönlichen Gründen und mangels Nachfolge wird ein Käufer gesucht.

Verkaufskonditionen: 
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr: 
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung unter: tabea.kuehling@axanta.com

Bring den Reifen ins Rollen – Reifenservice bietet Übernahmemöglichkeit

  • 855734
  • oHG
  • Sachsen, Großraum Leipzig

Vor mehr als 15 Jahren wurden die Grundpfeiler des Geschäftserfolgs gelegt.

Zu den Geschäftsfeldern des Unternehmens gehören der Reifenhandel nebst dazugehörigem Service als auch eine freie Werkstatt mit jeglichen Serviceleistungen rund um PKW, LKW sowie Landmaschinen. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, die Reifen einzulagern.

Aufgrund seines herausragenden Services, dem Know-how als auch der enormen Flexibilität konnte der Profi seine Stammkunden überzeugen, so dass diese immer wieder auf die Leistungen zurückgreifen. Zudem profitiert der Betrieb durch seine Lage.

Die Kundendatei umfasst etwa 2.000 Auftraggeber. Diese stammen zu 68 % aus dem privaten Bereich, 30 % sind gewerblicher Herkunft und die restlichen 2 % sind öffentliche Kunden. Seit Jahren werden über Empfehlungsmarketing Neukunden gewonnen.

In 2018 wurden rund 560.000 EUR Umsatz erwirtschaftet. Es sind drei Angestellte seit durchschnittlich über fünf Jahren für den Betrieb tätig.

Potenzial besteht vor allem im Ausbau der Leistungspalette sowie aktiver Marketingmaßnahmen. Ergänzt werden kann das Portfolio bspw. durch den Verkauf von Kraftwagen sowie die Instandsetzung von Unfallwagen. Durch diese Maßnahmen können weitere Kunden gewonnen und der Umsatz gesteigert werden.

Aus persönlichen Gründen steht das Unternehmen zum Verkauf und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Zudem steht der jetzige Geschäftsführer nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com


Textilpflege mit Fachpersonal & modernem Maschinenpark bietet Nachfolge

  • 855410
  • Einzelunternehmen
  • Ostdeutschland

Vor über 25 Jahren wurde der Betrieb gegründet und hat sich seither stark am Markt positioniert. Das breite Leistungsspektrum des Unternehmens umfasst die Tätigkeiten aus den Bereichen Wäscherei und chemische Reinigung. Bearbeitet werden vorwiegend Textilien für die Gastronomie, Pensionen, Hotels und Pflegeheime sowie Gebäudereinigungen. Für die bestehenden Kunden gibt es einen Mietservice für bspw. Wischbezüge, Bett-, Tisch- und Frotteewäsche.

Durch die Betriebsgröße, Maschinenvielfalt und langjährige Erfahrung kann der Fachbetrieb auf unterschiedlichste Textilien eingehen und zeichnet sich vor allem durch die hochwertige Bearbeitung und Kundenzufriedenheit aus.

Besonders hervorzuheben sind die qualifizierten Fachkräfte sowie der moderne Maschinenpark. Dieser wird durch einen hauseigenen Mechaniker gewartet. Der Käufer profitiert zudem durch die Spezialisierung auf mittelständische Unternehmen, hier wurde eine Marktlücke perfekt genutzt.

Rund 350 Stammkunden greifen regelmäßig auf die Leistungen unseres Auftraggebers zurück, hierbei handelt es sich um einen bunten Kundenmix. Teilweise bestehen Kundenbeziehungen seit über 20 Jahren.

Im vergangenen Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von gut 1,9 Mio. EUR generiert. Es sind derzeit 49 Fachkräfte im Betrieb beschäftigt, welche im Schnitt bereits 8 Jahre für die Unternehmer tätig sind.

Dem Entwicklungspotenzial sind keine Grenzen gesetzt:
Aufgrund der Gesundheit des Unternehmers werden vorhandene Neuaufträge derzeit abgelehnt. Es besteht bereits weiteres Auftragspotenzial, gekoppelt mit aktiver Neukundenakquise wäre innerhalb weniger Monate eine Umsatzsteigerung von mehreren hunderttausend EUR möglich. Zudem ist das Unternehmen räumlich ausbaufähig.

Aus gesundheitlichen Gründen und mangels Nachfolge wird ein Käufer gesucht.  
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot und für den Erwerber fallen keine Provisionskosten an. Der Inhaber steht für eine zu vereinbarende Übergabe und Einarbeitungszeit, auf Wunsch auch längerfristig, zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com 

Lebenstraum Küche – Küchenprofi bietet Übernahmemöglichkeit!

  • 855196
  • Oberbayern
  • Einzelunternehmen
Innerhalb weniger Jahre konnte sich der Profi mit gutem Ruf am Markt etablieren. Das Angebotsspektrum des Profis umfasst den Küchen– und Möbelbau sowie die Beratung der Küchengestaltung. Zudem wird der Ein– als auch der Umbau durch den Betrieb koordiniert. Die individuelle Planung für die Ergänzung zu Küchen übernimmt das Unternehmen ebenfalls.

Besonders hervorzuheben sind die guten Herstellerkonditionen als auch die hohe Qualität.
Die Kunden des Unternehmens stammen zu 95 % aus dem privaten Bereich. Die restlichen 5 % gehören dem gewerblichen Sektor an. Gewonnen werden die Kunden via Empfehlungsmarketing und Netzwerken. Auch durch Fertighaushersteller kommen Kunden zu unserem Mandanten.

Im letzten Geschäftsjahr konnte ein Umsatz von vorläufig etwa 680.000 EUR erwirtschaftet werden. Neben dem Inhaber sind zwei weitere Mitarbeiter angestellt. Zwischenzeitlich hilft eine 450-EUR-Kraft aus.

Das Unternehmen bietet enormes Entwicklungspotenzial. Zum einen kann der Vertrieb weiter ausgebaut werden, zum anderen besteht die Möglichkeit, weitere Möbel in das Angebotsspektrum aufzunehmen. Somit könnte der Umsatz weitergesteigert werden.

Aus Gesundheitsgründen steht der Betrieb zum Verkauf und der Verkauf erfolgt gegen Gebot.  Für den Erwerber fällt keine Provision an. Die jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.
Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com 

843928 Stahlbauunternehmen steht zur Übernahme bereit!

Rechtsform: GmbH
Standort: Mecklenburg-Vorpommern

Anfang der 90er Jahre wurde das Unternehmen gegründet. Das Portfolio des Betriebes umfasst den Stahlbau und Schlosserarbeiten. Neben Treppen und Geländern werden ebenfalls Zäune und Tore angeboten. In mehreren Fertigungshallen werden die Wünsche der Kunden mit einem gut ausgestatten Maschinenpark optimal umgesetzt.

Besonders hervorzuheben ist die Ausstattung der Werkstatt, in welcher sich zwei Brückenkräne befinden. Zudem ist die Geschäftsfläche erweiterbar. Neben größtenteils öffentlichen Auftraggebern greifen ebenfalls private und gewerbliche Kunden auf das Leistungsangebot zurück. Derzeit werden die Aufträge über Ausschreibungen generiert.

Neben der Geschäftsführung sind 12 weitere Fachkräfte für den Betrieb tätig. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Gesamtumsatz von ca. 830.000 Euro erwirtschaftet.

Durch die Ausweitung des Portfolios auf den Metallbau besteht großes Potential, da die Maschinen und Kapazität im Unternehmen bereits vorhanden sind. Weiter besteht die Möglichkeit, das Unternehmen auf einen 3-Schicht-Betrieb umzustellen als auch durch mehr Personal zu vergrößern.

Verkaufsgrund:
Der Verkauf erfolgt aus Altersgründen.
Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.
Übergabe:
Der jetzige Geschäftsführer steht für einen vereinbarten Einarbeitungszeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich direkt unter: tabea.kuehling@axanta.com