Fahren Sie in die Zukunft- Autohaus steht zur Übernahme bereit!

  • Thüringen
  • Einzelunternehmen
  • 855759

 

Mitte der 90er wurde das Unternehmen gegründet und hat sich seit dem einen Namen in der Umgebung erarbeitet.

Das Unternehmensportfolio umfasst den An- und Verkauf mit Neu- und Gebrauchtwagen. Zudem bietet das Autohaus einen Abschleppdienst an und stellt Ersatzfahrzeuge wenn nötig. Der Werkstattservice des Betriebes umfasst Leistungen von der Lackierung zu Pflegemitteln bis hin zur AU und dem TÜV.

Weiter werden Beratungen und Angebote in Bezug auf eine Finanzierung oder Leasing angeboten.

Besonders hervorzuheben ist der langjährige Kundenstamm, die sehr gute Lage sowie die moderne technische Ausstattung.

Die Kundendatei umfasst etwa 3.500 Kunden, welche sich zu 70 % aus dem privaten Sektor, zu 20 % aus dem gewerblichen und 10 % aus dem öffentlichen Sektor zusammensetzen. Gewonnen werden diese durch Empfehlungsmarketing sowie durch Gemeinschaftswerbung mit einer Autohausgruppe.

Im letzten Geschäftsjahr konnte ein Umsatz von knapp 1,5 Mio. EUR Umsatz erwirtschaftet werden.
Neben dem Inhaber sind acht qualifizierte Mitarbeiter sowie eine Aushilfe in dem Autohaus tätig.

Das Unternehmen verfügt über eine enorme Stellfläche, in Form von Carports und Hallen, welche optimal genutzt und weiter ausgebaut werden können. Dadurch können weitere Aufträge angenommen und der Umsatz gesteigert werden. Auch die Ergänzung weiterer Marken stellt Potential dar.

Aus Altersgründen und aufgrund fehlender Nachfolge steht der Betrieb zum Verkauf.

Der Verkauf erfolgt gegen Gebot und für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich unter: christina.sobirey@axanta.com

Innovatives Ingenieurbüro rund um die technische Gebäudeausstattung steht zum Verkauf

  • 844287
  • Mecklenburg – Vorpommern
  • GmbH

Seit mehreren Jahren ist das Unternehmen fest in der Branche etabliert und verfügt über einen hervorragenden Ruf.

Die Beratung, Planung, Steuerung und Ausführung in den verschiedenen Gewerken wie beispielsweise Kältetechnik, Wärme-, Heizungs-, Luft-, und Klimatechnik als auch Elektrotechnik und Brandschutz bilden das umfangreiche Leistungsportfolio des Ingenieurbüros. Schwerpunktmäßig betreut das Unternehmen Großprojekte im höherpreisigen Segment.

Die Nähe zu mehreren Großstädten und die guten Anbindungen sind ein Vorteil des Standortes. Weiter profitiert das Unternehmen von seiner Position als einziger Anbieter mit einer solch komplexen Leistungspalette in der Gebäudeausstattung in der Region. Namhafte Referenzen und Zertifizierungen bestätigen die hohe Qualität und Fachkompetenz des Unternehmens.

Die Kunden stammen zu 85 % aus dem gewerblichen Bereich. Ebenfalls greifen öffentliche und private Kunden auf die umfangreichen Leistungen des Ingenieurbüros zurück. Bundesweit werden Aufträge angenommen und optimal durchgeführt.

Neben dem Geschäftsführer sind 8 weitere Mitarbeiter für das Unternehmen tätig. Hierbei handelt es sich um Ingenieure, Techniker und kaufmännische Fachkräfte. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca. 720.000 Euro erwirtschaftet.

Durch weitere gezielte Marketingmaßnahmen, einer Personalaufstockung und der Ergänzung weiterer Geschäftsbereiche kann sich das Unternehmen vergrößern.

Aus persönlichen Gründen wird ein Nachfolger gesucht.

Der Verkauf erfolgt gegen Gebot und für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Geschäftsführer steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich unter:

tabea.kühling@axanta.com

Gut zu Fuß auf dem Weg der Betriebsübernahme – Schuhtechniker steht zum Verkauf

Standort: Brandenburg

Rechtsform: OHG

855415

Die Wurzeln des Unternehmens mit verschiedenen Standorten reichen bis in den Anfang der 90er Jahre. Der Profi führt eine Fußanalyse inkl. Vermessung durch, um die Bedürfnisse der Kunden optimal herauszufinden. Anschließend werden individuelle Lösungen erstellt und Empfehlungen zu Schuhtypen und Einlegesohlen gegeben.
Diese erstrecken sich von der Gestaltung von Maßschuhen und Konfektionsschuhen über orthopädische Einlagen bis hin zu Bandagen. Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch einen Schuhhandel von Markenwaren und Schuhreparaturen sowie dem Bereich der Podologie/Fußpflege. Besondere Vermessungstechniken ermöglichen es dem Profi auf höchstem Niveau präzise zu arbeiten. Die Kunden profitieren jedoch nicht nur von der Qualität, sondern auch von dem breiten Portfolio sowie dem sehr guten Service und der schnellen Reaktionszeit. Die Kunden werden hauptsächlich über Empfehlungsmarketing generiert. Diese Empfehlungen werden zum einen von überzeugten Kunden und zum anderen von Ärzten ausgesprochen. Die Kundenstruktur teilt sich dabei in 50% öffentliche und in 50% private Kunden auf. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von etwa 1.000.000 EUR generiert. Das Unternehmen beschäftigt knapp über 20 Mitarbeiter. Derzeit sind die Kapazitäten noch nicht voll ausgelastet, sodass weitere Gegebenheiten ausgeschöpft werden können. Darüber hinaus liegt besonders in der Gestaltung des Internetauftritts weiteres Potential. Durch beispielsweise eine attraktivere Homepage können weitere Kunden angesprochen und der Umsatz weiter gesteigert werden. Aus persönlichen Gründen wird ein Nachfolger gesucht.

Der Verkauf erfolgt gegen Gebot und für den Erwerber fällt keine Provision an. Die jetzige Geschäftsführung steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich unter: christina.sobirey@axanta.com

Dienstleistungsunternehmen aus der Druckbranche steht zum Verkauf!

Standort: Brandenburg

Rechtsform: GmbH

844891

Das Unternehmen wurde vor etwa 15 Jahren gegründet und wird seither erfolgreich geführt. Angefangen bei Servicearbeiten wie Kopieren und Scannen über Drucken und Digitalisieren bis hin zur Entwicklung und Herstellung von Werbemitteln bietet das Unternehmen noch zahlreiche weitere Leistungen an.
Der Profi legt bei jedem Auftrag viel Wert auf hohe Qualität sowie eine individuelle und kompetente Beratung durch die Mitarbeiter. Neben der Qualität der Leistung und dem guten Ruf, überzeugt der Betrieb ebenfalls durch seine Lage. Der Standort liegt sehr zentral und in Nähe vieler potenzieller Kunden. Die Spezialisierung liegt in CAD- Drucks und Plots. Der Profi wird sowohl von gewerblichen, als auch von privaten und öffentlichen Kunden beauftragt. Den größten Sektor bilden die privaten Kunden mit 50%, gefolgt von gewerblichen Kunden mit 40%. Die restlichen 10% stammen aus dem privaten Bereich. Die Kunden werden hauptsächlich durch Empfehlungsmarketing und der guten Lage des Geschäfts überzeugt. Im letzten Geschäftsjahr konnte ein Umsatz von etwa 260.000 EUR generiert werden.Das Team besteht neben dem Geschäftsführer aus drei weiteren Mitarbeitern, welche eine hohe Kompetenz aufweisen. Alle drei Mitarbeiter haben eine 30-Stunden-Woche. Zurzeit ist das Unternehmen noch nicht voll ausgelastet und bietet somit weiteres Potential. Die vorhandenen Maschinen haben noch nicht ihre maximal Auslastung erreicht und die Produktionszeit kann verbessert werden. Darüberhinaus können durch aktive Marketingmaßnahmen weitere Kunden generiert werden. Aus Altersgründen wird ein Nachfolger gesucht.

Der Verkauf erfolgt gegen Gebot und für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Geschäftsführer steht nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich unter: christina.sobirey@axanta.com

 

Intensivpflegedienst bietet Übernahme oder Beteiligung!

Standort: Thüringen

Rechtsform: GbR

854339

Das Unternehmen wurde vor einigen Jahren gegründet und seither erfolgreich geführt. Der Pflegedienst hat sich auf die Intensivpflege in 8 bis 24 Stunden Versorgung spezialisiert. Das Leistungsangebot erstreckt sich über Blasenspülungen, Blutdruckmessungen, dem überprüfen und Versorgen von Drainagen, Tracheostomapflege sowie Beatmung und Weaning bis hin zur Vergabe von Medikamenten. Hierbei wird im Besonderen auf eine individuelle, aktivierende und vor allem menschliche Pflege Wert gelegt. Neben dem guten Ruf in der Pflege profitiert das Unternehmen ebenfalls von seinen qualifizierten Mitarbeitern. Besonders hervorzuheben ist, dass der Pflegedienst über eine zweite Führungsebene verfügt. Etwa 23 Patienten werden derzeit von dem Pflegedienst betreut. Im vergangenen Geschäftsjahr konnte ein Umsatz in Höhe von 4,1 Mio. Euro sowie ein Gewinn in Höhe von 154.000 Euro erwirtschaftet werden. Erwähnenswert sind dabei der Umsatz- sowie das Gewinnwachstum von etwa 35% im Vergleich zum Vorjahr. Die Geschäftsführung des Pflegedienstes wird durch ca. 140 qualifizierte Mitarbeiter unterstützt. Auf Grund des demografischen Wandels wird der Bedarf an Pflegediensten auch in Zukunft weiter zunehmen. Daher kann das Unternehmen durch eine personelle sowie örtliche Erweiterung wachsen. Der Verkauf erfolgt aus persönlichen Gründen.

Der Verkauf erfolgt gegen Gebot und für den Erwerber fällt keine Provision an. Ein begleiteter Übergabezeitraum bzw. eine Zusammenarbeit ist möglich.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich unter: christina.sobirey@axanta.com

Traditionsreiches Autohaus sucht ebenbürtigen Nachfolger!

Standort: Regierungsbezirk Stuttgart

Rechtsform: Einzelunternehmen

852679

Das Unternehmen besteht bereits seit mehr als einem halben Jahrhundert. Der jetzige Geschäftsführer hat den Betrieb zu Anfang der 1990er Jahre übernommen und leitet diesen seither erfolgreich weiter. Das Autohaus erwirtschaftet einen großen Teil seiner Erträge durch Reparaturarbeiten an allen Fahrzeugfabrikaten, welche in der freien Werkstatt durchgeführt werden. Diese Arbeiten reichen vom Kundendienst mit Ölwechsel, Abgasuntersuchung und Reifenmontage, bis hin zu Unfallreparaturen, Glasreparaturen und vielem mehr. Die zweite Säule der Geschäftstätigkeit des Autohauses stellt der Gebraucht- und Jahreswagenservice dar. Dieser ist jedoch nicht markenübergreifend. Weiterführend werden Tuning- und Zubehörteile vertrieben. Seit Beginn der Tätigkeit hat sich das Autohaus auf einen italienischen Hersteller spezialisiert und agiert für diesen als kompetenter Servicepartner. Die Kundenstruktur ist bunt gemischt: der Hauptteil der Abnehmer sind zu 75% Privatkunden. Ca. 23% der Fahrzeughalter sind gewerblicher Natur und den kleinsten Part des Kundenstammes machen mit 2% öffentliche Abnehmer aus. Aktuell sind gut 800 Kunden im System registriert. Im letzten Geschäftsjahr erwirtschaftete das Team, bestehend aus dem Geschäftsführer und 5 weiteren Mitarbeitern, einen Umsatz von rund 1,5 Mio. EUR. Durch die Anpassung des Personals könnte die Auftragslage, welche derzeit zu 100% ausgelastet ist, ausgebaut und somit die Umsätze gesteigert werden.

Aus persönlichen Gründen wird ein Nachfolger gesucht, und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich unter: christina.sobirey@axanta.de

20 Prozent auf alles – außer Tiernahrung!“ – BARF-Produktion inkl. Shop steht zum Verkauf

Standort: Nordrhein-Westfalen

Rechtsform: UG

853000

Der Fleischermeister startete seine Geschäftstätigkeit bereits vor knapp 10 Jahren. Die Unternehmergesellschaft besteht seit mehr als 5 Jahren am Markt. Ein Meistertitel ist für die Führung des Unternehmens jedoch nicht notwendig. Das Unternehmen hat sich auf die Produktion sowie auf den Vertrieb von vollwertigem Rohfleisch für Haustiere spezialisiert. Angeboten wird das Futter in mehreren Einzelhandelsgeschäften. Das biologisch artgerechte Fleisch stammt aus deutschen, regionalen Schlachtbetrieben und ist veterinäramtlich abgenommen. Mit 90% stellen gewerbliche Kunden den größten Anteil an Abnehmern dar. Die restlichen 10% bestehen aus Privatkunden. Die Umsätze sind innerhalb der letzten Jahre stetig gestiegen. Im letzten Geschäftsjahr konnten rund 1,1 Mio. Euro generiert werden. Bis einschließlich Juli 2018 konnten 642.000 Euro Umsatz generiert werden. Gestemmt wird das Arbeitsaufkommen vom Geschäftsführer und seinem 12-köpfigen Team.  Eine Erweiterung der Geschäftsfläche ist möglich. Ebenso besteht weiteres Potential im Ausbau des Vertriebsnetzes.

Aus privaten Gründen wird ein Nachfolger gesucht. Der Verkauf erfolgt gegen Gebot und für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung.

 

 

Hier geht’s um die Wurst – Übernehmen Sie eine langjährige Metzgerei!

  • 837599
  • Einzelunternehmen
  • Rheinland-Pfalz

Vor mehr als 70 Jahren wurde das Unternehmen gegründet und wird seit 20 Jahren vom heutigen Inhaber geführt.

Die Metzgerei bietet hauptsächlich Wurstwaren an, die zu 90 % im eigenen Betrieb produziert werden. Neben dem Ladengeschäft gibt es zudem einen Verkaufsanhänger für Wochenmärkte, hier werden zusätzlich an drei halben Tagen Kunden bedient. Abgerundet wird das Sortiment durch verschiedene saisonale Angebote, eine Heiße Theke und Salate für die tägliche Laufkundschaft. Zudem bietet das Team für die Stammkunden einen Partyservice an.

Durch zahlreiche Zertifizierungen und Auszeichnungen wird den Kunden ein hoher Qualitätsstandard geboten. Der Name ist in der Region eingeführt und erfreut sich an einem hohen Bekanntheitsgrad. Da Meister im Betrieb beschäftigt werden, muss der Käufer nicht zwingend diesen Titel führen.

Bei einem Großteil handelt es sich um private Kunden. Zudem greifen gelegentlich gewerbliche Abnehmer auf die verschiedenen Angebote der Metzgerei zurück. Neukunden werden derzeit lediglich über Empfehlungen generiert.

Das Team besteht neben dem Inhaber aus weiteren 15 Mitarbeitern. Im letzten Geschäftsjahr konnte ein Umsatz von gut 1 Mio. Euro erwirtschaftet werden.

Das Entwicklungspotenzial ist enorm: Durch das Einstellen weiterer Mitarbeiter, können die Öffnungszeiten angepasst und der Partyservice ausgebaut werden. Zudem ist in der Produktion eine Steigerung von 20 % möglich.

Mangels fehlender Nachfolge wird ein Käufer gesucht. Der Verkauf erfolgt gegen Gebot und für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Übergabe- und Einarbeitungszeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com

Saubere Sache! Gebäudereinigung sucht passenden Nachfolger!

  • 855866
  • Einzelunternehmen
  • Bayern; Oberbayern

Vor mehr als 10 Jahren wurde die Reinigungsfirma von dem jetzigen Inhaber gegründet. Die stetige Sauberkeit steht für das Unternehmen im Mittelpunkt. Ob Unterhaltsreinigung, Baureinigung oder Glas-und Fassadenreinigung, die Dienstleistungspalette ist ganz auf ihre Kunden abgestimmt. Eine reibungslose Planung und Organisation hilft, den geplanten Turnus einzuhalten. Nach vorheriger Absprache werden auch Sonderreinigungen durchgeführt.

In jeder Sparte gibt es eine Vielzahl von Dienstleistungen, auf die die Kunden zurückgreifen können. Mit Reinigungsmaschinen wird beste Qualität versichert und die Arbeit präzise durchgeführt.

Mit ca. 70% sind die öffentlichen Kunden die größten Abnehmer des Unternehmens. Weitere 30% stammen aus dem gewerblichen Bereich. Generiert werden Neukunden derzeit über Empfehlungen.

Es werden vier feste Mitarbeiter beschäftigt, davon ist einer in Vollzeit und drei auf 450-EUR-Basis angestellt. Je nach Saison werden Kräfte hinzugezogen um die Aufträge im vollsten Umfang auszuführen. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca. 147.000 Euro erwirtschaftet.

Durch die stets positive Auftragslage, kann durch eine Personalaufstockung die Nachfrage mehr gedeckt und potenzielle Neukunden gewonnen werden.

Aufgrund fehlender Nachfolge wird ein Käufer gesucht und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com

Bringen Sie Licht ins Dunkel! Fachhändler für exquisite Leuchten bietet Nachfolge!

  • 855964
  • Sachsen
  • Einzelunternehmen

Seit bereits mehr als 20 Jahren ist das Unternehmen am jetzigen Standort vertreten.

Die Lichtberatung, –planung und das Lichtdesign bilden die Grundpfeiler für den Geschäftserfolg unseres Auftraggebers. Das exklusive Kundenklientel kann dabei auf verschiedenste ausgewählte Lampen, hochwertige Kollektionen und moderne Klassiker zurückgreifen. Das Angebot umfasst neben Außen- und Innenleuchten auch Decken- und Pendelleuchten sowie Schreibtisch- und Leseleuchten. Im Portfolio werden zudem weitere Lampen angeboten, wobei kein Kundenwunsch unerfüllt bleibt.

Hervorzuheben sind vor allem die gut gepflegten Geschäftsbeziehungen zu den weltweit über 300 Lieferanten.
Der Nachfolger bringt bestenfalls Erfahrungen aus der Branche mit. Ansonsten sind technisches Verständnis und ein Faible für Innenarchitektur von Vorteil.

Die Kundenstruktur besteht zu 60/40 aus gewerblichen und privaten Abnehmern. Diese werden derzeit über Empfehlungen generiert.

Der Inhaber wird seit vielen Jahren von einem kompetenten Mitarbeiter unterstützt. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca. 665.000 Euro erwirtschaftet.

Gerade im Bereich der Neukundenakquise besteht großes Potenzial. Da der Betrieb derzeit jedoch stark ausgelastet ist, besteht im Ausbau des Personalstamms ebenfalls die Möglichkeit zur Erweiterung.

Mangels Nachfolge wird ein Käufer gesucht und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com