Schlagwort-Archive: Orthopädietechnik

Werkstatt für Orthopädie-Schuhtechnik sowie renommiertes Schuhfachgeschäft steht zum Verkauf

  • 858288
  • Einzelunternehmen
  • Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Detmold

Bereits seit Anfang der 20er Jahre besteht das Schuhhaus erfolgreich am Standort und hat sich stets weiterentwickelt. Übernommen hat der jetzige Inhaber das Unternehmen vor rund 20 Jahren. Jeder Bereich rund um die Orthopädie-Schuhtechnik wird abgedeckt:
Von orthopädischen Maßschuhen, Schuhzurichtungen und Therapieschuhen über sensomotorische Einlagen und Einlagetechniken bis hin zur Innenschuhtechnik und Sport-Orthopädie-Schuhtechnik, der Profi deckt alles ab. Abgerundet wird das Portfolio durch Komfortschuhe und internationale Schuhmode für jedermann. Auch Kinder finden bei dem Schuhhaus eine eigene Abteilung.

Besonders schätzen die Kunden, dass auch viele modische Schuhe für Einlagen angeboten werden, welche optisch nicht nur orthopädisch orientiert sind. Zudem ist die handwerkliche Qualität der individuell angepassten Schuhwerke hervorragend.

Das Unternehmen besitzt zwei Kundendateien, von denen die erste rund 12.500 Abnehmer umfasst, welche zu 100 % aus dem privaten Bereich stammen. Gewonnen werden diese Kunden durch Rezepte von Ärzten und Orthopäden. Eine zweite Datei umfasst etwa 3.500 Abnehmer. Hier verschickt der Spezialist bei Sonderaktionen Mailings an immer wechselnde Abnehmer der Kundendatei. Zudem profitiert der Betrieb von Laufkunden.

Im Geschäftsjahr 2019 wurde ein Umsatz von etwa 648.000 EUR erwirtschaftet. Neben dem Inhaber werden zehn Mitarbeiter (3VZ/7TZ) beschäftigt.

Das aktive Marketing bietet enormes Potential, da derzeit kaum welches betrieben wird. Ebenfalls kann eine attraktivere Homepage Neukunden anlocken.

Aus Altersgründen steht das Unternehmen zum Verkauf und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jasmin.doerfel@axanta.com

Vollsortimenter des medizinischen Fachhandels zu verkaufen!

Referenz Nr.: 845316
Rechtsform: GbR
Standort: Nordrhein-Westfalen

Unternehmenskonzept:
Der Vollsortimenter deckt alle Artikelgruppen eines medizinischen Fachhandels ab. Neben Artikeln für den Ärzte- oder Laborbedarf können Kunden aus verschiedenen Produkten der Bereiche Homecare und Orthopädie– oder Rehatechnik wählen. Abgerundet wird das Spektrum durch klassische Sanitätshausartikel und einer Produktauswahl rund um das Thema Gesundheit und Wohlbefinden.

Historie:
Gegründet wurde das Unternehmen am Anfang des 21. Jahrhunderts. Seither wird der Fachhandel erfolgreich geführt.

Besonderheiten:
Ein hervorragendes Empfehlungsmarketing und der unternehmenseigene Außendienst sorgen für einen umfangreichen Kundenstamm. Zu dem ist der Fachhandel zentral gelegen und bietet für seine Kunden kostenfreie Parkmöglichkeiten.

Kunden:
Rund 75 % des Umsatzes wird über Krankenkassen abgerechnet. Die übrigen 25% werden direkt mit Arztpraxen, großen Industriebetrieben, städt. Einrichtungen und Privatleuten abgerechnet.

Unternehmenszahlen:
Ein Team aus 18 Mitarbeitern, inkl. Aushilfen und Auszubildenden, steht den Kunden zur Beratung zur Verfügung. Im Geschäftsjahr 2015 konnte ein Umsatz von rund 1,47 Mio. Euro erwirtschaftet werden.

Entwicklungspotential:
Die Erweiterung der Geschäftsflächen sowie die Einführung eines Online-Shops bergen enormes Potential den Umsatz weiter zu steigern. Zu dem kann der Vertrieb auch überregional zu weiteren Umsätzen führen.

Verkaufsgrund:
Das Unternehmen wird aus Nachfolgegründen verkauft.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Die Geschäftsführung steht für eine Einarbeitungszeit, sowie für eine
Zusammenarbeit zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: anika.niemeyer@axanta.com