Schlagwort-Archive: Kaufinteressenten

Etablierter Holzbauer bietet Übernahmemöglichkeit!

Referenznummer: 852391
Rechtsform: Einzelunternehmen
Standort: Bayern, Unterfranken

Unternehmenskonzept:
Neben dem Holzhausbau können die Kunden Dienstleistungen der Zimmerei in Anspruch nehmen. Zusätzlich bietet das Unternehmen Leistungen aus dem Bereich Hallenbau und dem IngenieurHolzbau. Die Spezialisierung liegt in der Sanierung von Altbauten und Denkmälern.

Historie:
Das 1880 gegründete Unternehmen wird heute bereits in der 3. Generation geführt.

Besonderheiten:
Der Holzbauer profitiert von seinem hohen Bekanntheitsgrad und den idealen Standortfaktoren.

Kunden:
Etwa 100 Kunden zählt der Unternehmer in seiner Kartei. Diese teilen sich in 70% öffentliche und 30% private Abnehmer auf.

Unternehmenszahlen:
Im Geschäftsjahr 2016 konnte das Unternehmen 562.000 Euro Umsatz generieren. Im Jahr 2017 konnte der Umsatz auf 664.000 Euro ausgeweitet werden. Für das Geschäftsjahr 2018 ist bereits ein Auftragsbestand von etwa 1 Mio. Euro vorhanden.

Entwicklungspotential:
Die Ausweitung des Bereichs Sanierung könnte den Umsatz des Unternehmens weiter steigern. Darüber hinaus könnte sich der Einsatz weiteren Personals positiv auf das Unternehmen auswirken.

Verkaufsgrund:
Das Unternehmen wird auf Grund fehlender Nachfolge verkauft.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fallt keine Provision an.

Übergabe:
Der Unternehmer steht für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Übergabe zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:

anika.niemeyer@axanta.com

851271 Etabliertes Sachverständigenbüro bietet Übernahme!

Standort:
standortunabhängig

Unternehmenskonzept:
Als Sachverständigenbüro kümmert sich das Unternehmen um die Untersuchung von Schäden an Gebäuden und Fachwerkhäusern, speziell im Bereich Holz. Wobei der Fokus darauf liegt, eine möglichst wirtschaftliche Lösung für den Kunden zu finden.

Historie:
Das Unternehmen wurde Mitte der 80er Jahre gegründet und wird seither erfolgreich geführt.

Besonderheiten:
Hervorzuheben ist, dass das Unternehmen nicht an einen Standort gebunden ist. Des Weiteren stellt die sehr gute Marktposition einen Vorteil dar.

Kunden:
Das Unternehmen zählt etwa 450 Kunden in seiner Kartei. Dabei sind 5% dieser dem gewerblichen, 40% dem privaten und 55% dem öffentlichen Bereich zuzuordnen.

Unternehmenszahlen:
Im Geschäftsjahr 2017 hat das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 401.000 Euro generiert. Dabei konnte eine Rendite von ca. 66% erzielt werden. Das Unternehmen beschäftigt 3 Personen auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung.

Verkaufsgrund:
Das Unternehmen wird auf Grund fehlender Nachfolge verkauft.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der derzeitige Inhaber steht für einen langfristigen Übergabezeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns direkt: anika.niemeyer@axanta.com