Schlagwort-Archive: Großhandel

Lieferant von Fleisch- und Wurstspezialitäten bietet attraktive Nachfolge

 

  • 856231
  • GmbH
  • Bayern

Der Grundstein des Geschäftserfolgs wurde vor einigen Jahrzehnten gelegt.

Unser Auftraggeber hat sich auf den Handel mit Fleisch- und Wurstwaren spezialisiert. Dabei handelt es sich um qualitativ hochwertiges Fleisch vom Rind, Geflügel sowie Schwein, Lamm und Wild. Auch die Beschaffung von weiteren Fleischsorten stellt dank weltweiter Kontakte keine Probleme dar. Die Verarbeitung zu besonderen Gastronomiezuschnitten erlaubt dem Kunden dann eine Verwertung ohne Warenverlust. Selbstverständlich wird eine geschlossene und ununterbrochene Kühlkette, die Voraussetzung für einen hohen Qualitätsstandard, garantiert.

Kaufmännisches Verständnis und eine betriebswirtschaftliche Ausbildung sind für den Nachfolger von Vorteil. Bestenfalls bringt dieser zudem erste Erfahrungen aus der Fleischbranche mit.

Die Abnehmer sind ausschließlich dem gewerblichen Sektor zuzuordnen. Zu Ihnen zählen vorwiegend Restaurants, Hotels und Gaststätten sowie Feinkostläden. Täglich werden durchschnittlich 65-80 Kunden mit Fleisch versorgt und beliefert.

Im vergangenen Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca. 11,3 Mio. EUR erwirtschaftet. Es werden 18 Vollzeitkräfte beschäftigt, bei Bedarf greift der Betrieb auf Aushilfen zurück.

Durch aktive Neukundenakquise können weitere Kundensegmente dazugewonnen werden. Zudem zeigt die Branche im Bereich von qualitativ hochwertigem Fleisch eine positive Entwicklung.

Aufgrund fehlender Nachfolge sucht der Gesellschafter frühzeitig nach einem Käufer und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der Geschäftsführer steht für eine zu vereinbarende Einarbeitungs- und Übergabezeit zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com

Different types of fresh raw meat on a dark wooden background. Top view

Großhandel mit Eiern und Eiprodukten bietet Nachfolge!

  • 856592
  • Süddeutschland
  • Einzelunternehmen

Spezialisiert hat sich der Betrieb auf den Großhandel von Eiern und weiteren Eiprodukten. Die Eier stammen von Hühnern aus verschiedenen Haltungsarten, unter anderem auch Bio.

Besonders hervorzuheben ist, dass keine Abhängigkeiten zu Großkunden bestehen. Der potenzielle Käufer sollte kaufmännisches Verständnis und Vertriebsgeschick mitbringen.

Mehrere hundert Stammkunden greifen regelmäßig auf den Großhändler zurück. Zu diesen zählen Restaurants, Großmärkte und andere Unternehmen aus dem Lebensmittelbereich.

Im vergangenen Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von 5,5 Mio. EUR erwirtschaftet, wobei der Gewinn bei rund 430.000 EUR liegt. Insgesamt werden zehn Mitarbeiter beschäftigt, sechs in Vollzeit und vier Aushilfen auf geringfügiger Basis.

Dem Entwicklungspotenzial sind kaum Grenzen gesetzt:
Durch eine Erweiterung der Produkte können weitere Kunden bedient werden. Zudem sollte der Personalstamm ausgebaut werden, um weitere Aufträge annehmen zu können und das Einzugsgebiet zu erweitern.

Auf Grund fehlender Nachfolge wird ein Käufer gesucht und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der Inhaber steht für eine zu vereinbarende Einarbeitungs- und Übergabezeit zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com

846831 Erfolgreiches Handelsunternehmen mit großem Entwicklungspotential bietet Übernahme!

 

Rechtsform:
GmbH

 

Standort:
standortunabhängig

Unternehmenskonzept:
Das Portfolio des Unternehmens deckt den Vertrieb von verschiedenen Produkten an Discounter und Baummärkte ab. Zum Produktportfolio gehören unter anderem DIY– Artikel, Gartenzubehör, Heimwerkerbedarf sowie Autozubehör.

Historie:
Im Jahr 1998 wurde das Unternehmen gegründet. Seither werden steigende Umsätze generiert.

Besonderheiten:
Hervorzuheben ist, dass bereits Aufträge für das gesamte Jahr 2018 vorhanden sind, welche das Umsatzvolumen aus dem Vorjahr bereits bei weitem übersteigen. Des Weiteren profitiert der Großhandel von seinen guten Lieferanten- sowie Kundenbeziehungen.

Kunden:
Das Unternehmen bedient etwa 15 gewerbliche Kunden.

Unternehmenszahlen:
Im Geschäftsjahr 2017 konnte ein Umsatz in Höhe von ca. 3 Mio. Euro generiert werden. Für das Geschäftsjahr 2018 wird eine Umsatzsteigerung vorhergesagt. Der Großhändler beschäftigt derzeit 3 Mitarbeiter.

Entwicklungspotential:
Durch die Einbringung von Kapital kann das Unternehmen weitere Aufträge entgegennehmen und somit den Jahresumsatz weiter steigern.

Verkaufsgrund:
Das Unternehmen wird aus persönlichen Gründen verkauft.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der Gesellschafter steht für einen Übergabezeitraum zu Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:

anika.niemeyer@axanta.com

Großhändler für Sondermaschinen bietet Nachfolge – Ihre Chance!

  • Referenznummer: 848861
  • Rechtsform: GmbH & Co. KG
  • Standort: Niesersachsen

Unternehmenskonzept:
Der Großhändler hat sich auf den Geschäftsverkehr im Bereich Sondermaschinen spezialisiert. Das Unternehmen bietet technische Lösungen rund um den Kernbereich der gewerblichen Textilpflege. Neben dem Verkauf gehört ebenso die Reparatur der Gerätschaften zum Portfolio des Fachmanns. Ein weiteres Geschäftsfeld des Betriebes ist der Verkauf von Gebrauchtmaschinen.

Historie:
Seit mehr als einem halben Jahrhundert besteht der Großhändler für Sondermaschinen am Markt und wird seit gut sechs Jahren vom jetzigen Geschäftsführer weiterentwickelt und fortgeführt.

Besonderheiten:
Durch das Führen eines beträchtlichen Lagers in Verbund mit einem starken Netzwerk aus Technikern kann der Händler einen 24-Stunden Ersatzteilversand-Service anbieten. Dies stellt einen wesentlichen Vorteil gegenüber den Wettbewerbern dar, da diese zumeist nur über ein kleines Ersatzteillager mit bestimmten Produktgruppen verfügen und die Ersatzteile zunächst selbst vom Hersteller bestellen müssen.

Kunden:
Die Kunden des Maschinenhändlers sind zu 100% gewerblicher Natur. Zu den Abnehmern gehören unter Anderem Betriebe aus der Gastronomie, Hotels oder auch Krankenhäuser.

Unternehmenszahlen:
32 Mitarbeiter inklusive der Geschäftsführung zählen zum Betrieb. Im letzten Geschäftsjahr konnte gemeinsam ein Umsatz von rund 10 Mio. Euro erwirtschaftet werden.

Entwicklungspotential:
Vor Ort besteht die Möglichkeit, die Geschäftsfläche um 1000m² zu erweitern und somit die Auftragslage zu vergrößern und die Umsätze zu steigern.

  • Aus persönlichen Gründen wird ein Nachfolger gesucht
  • Der Verkauf erfolgt gegen Gebot
  • Für den Erwerber fällt keine Provision an
  • Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: katja.kollias@axanta.com

International etabliertes Kunststoffunternehmen sucht neuen Inhaber – Ihre Chance!

  • Referenznummer: 847843
  • Rechtsform: GmbH
  • Standort: Norddeutschland

Das Unternehmen besteht seit einem viertel Jahrhundert und hat sich auf den Handel mit thermoplastischen Sekundärstoffen spezialisiert. Es werden unter anderem die Polymere PVC, PE, ABS und viele weitere Kunststoffe sauber und fertig für die Weiterverarbeitung bereitgestellt. Hierbei können die Kunststoffe nach ihren spezifischen Anwendungsgebieten getrennt und sortiert werden. Ebenso kann eine Selektion nach Farben erfolgen.

Der Betrieb pflegt hervorragende Kontakte im chinesischen Wirtschaftsraum. Bezüglich dessen erhielt die Firma nunmehr zum fünften Mal in Folge die AQSIQ-Lizenz für einen erfolgreichen Handel mit China. Diese Lizenz ist maßgeblich für alle Exporteure von Recyclingmaterial, um die Produkte in die Volksrepublik einführen zu dürfen.


Die Kunden des Kunststoffprofis stammen zu 100% aus dem gewerblichen Bereich, sprich aus der kunststoffverarbeitenden Industrie-Branche.

Das Unternehmen beschäftigt derzeit 10 Mitarbeiter inklusive der Geschäftsführung in Vollzeit. Diese sind kaufmännische Angestellte, sowie Lageristen, Laboranten und angelernte Fachkräfte. Gemeinsam erwirtschaftete das Team in 2015 einen Umsatz von rund 4 Mio. Euro.

Da die räumlichen Kapazitäten noch nicht voll ausgeschöpft sind, besteht die Möglichkeit, die Geschäftsfläche und die Auftragsdimensionen zu erweitern.

  • Aus privaten Gründen wird ein Nachfolger gesucht.
  • Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
  • Für den Erwerber fällt keine Provision an.
  • Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: katja.kollias@axanta.com