Schlagwort-Archive: Einzelunternehmen

Etablierter Holzbauer bietet Übernahmemöglichkeit!

Referenznummer: 852391
Rechtsform: Einzelunternehmen
Standort: Bayern, Unterfranken

Unternehmenskonzept:
Neben dem Holzhausbau können die Kunden Dienstleistungen der Zimmerei in Anspruch nehmen. Zusätzlich bietet das Unternehmen Leistungen aus dem Bereich Hallenbau und dem IngenieurHolzbau. Die Spezialisierung liegt in der Sanierung von Altbauten und Denkmälern.

Historie:
Das 1880 gegründete Unternehmen wird heute bereits in der 3. Generation geführt.

Besonderheiten:
Der Holzbauer profitiert von seinem hohen Bekanntheitsgrad und den idealen Standortfaktoren.

Kunden:
Etwa 100 Kunden zählt der Unternehmer in seiner Kartei. Diese teilen sich in 70% öffentliche und 30% private Abnehmer auf.

Unternehmenszahlen:
Im Geschäftsjahr 2016 konnte das Unternehmen 562.000 Euro Umsatz generieren. Im Jahr 2017 konnte der Umsatz auf 664.000 Euro ausgeweitet werden. Für das Geschäftsjahr 2018 ist bereits ein Auftragsbestand von etwa 1 Mio. Euro vorhanden.

Entwicklungspotential:
Die Ausweitung des Bereichs Sanierung könnte den Umsatz des Unternehmens weiter steigern. Darüber hinaus könnte sich der Einsatz weiteren Personals positiv auf das Unternehmen auswirken.

Verkaufsgrund:
Das Unternehmen wird auf Grund fehlender Nachfolge verkauft.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fallt keine Provision an.

Übergabe:
Der Unternehmer steht für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Übergabe zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:

anika.niemeyer@axanta.com

851386 Langjähriger Umzugsspezialist sucht Nachfolger

  • Rechtsform: Einzelunternehmen + GmbH
  • Standort: Baden-Württemberg, Großraum Stuttgart

Unternehmenskonzept:
Die Unternehmen gehören zu den Profis im Bereich Möbeltransport. Von der Planung über die fachgerechte Verpackung und dem Transport bis hin zur Auslieferung und der Montage bieten die Unternehmen das Rund-um-Paket für den Umzug. Vor allem die Zuverlässigkeit wird von den Kunden sehr geschätzt.

Historie:
Mitte der 80er Jahre wurde das Einzelunternehmen gegründet und vor ca. 18 Jahren durch die GmbH ergänzt.

Besonderheiten:
Professionelles Auftreten, Flexibilität und Qualität in der Ausführung zeichnen die Unternehmen aus. Zudem profitieren die Betriebe von der optimalen zentralen Lage mit günstigen Verkehrsanbindungen.

Kunden:
Die Auftraggeber stammen zu 50 % aus dem gewerblichen und zu 50 % aus dem privaten Sektor. Mit dem größten Kunden werden ca. 30 % des Umsatzes generiert. Dieser ist seit Gründung des Einzelunternehmens unseres Mandanten ein fester Kunde.

Unternehmenszahlen:
Neben dem Geschäftsführer sind noch 6 weitere Mitarbeiter für die Unternehmen tätig. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Gesamtumsatz von ca. 490 TEUR erwirtschaftet.

Entwicklungspotential:
Durch gezielte Marketingmaßnahmen und dem Ausbau des Vertriebes können weitere Kunden generiert werden. Auch der Ausbau der Bereiche Büroumzüge und Messelogistik bietet weiteres Entwicklungspotential.

Verkaufsgrund:
Der Verkauf erfolgt aus Altersgründen.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf des Einzelunternehmens und der GmbH erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der jetzige Geschäftsführer steht nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:

tabea.kühling@axanta.com

CNC-Spezialist für schwer zerspanbare Werkstoffe sucht Nachfolger!

Referenz Nr.: 847138
Rechtsform: Einzelunternehmen
Standort: Nordrhein Westfalen, Regierungsbezirk Düsseldorf

Unternehmenskonzept:
In den 60er Jahren wurde das Unternehmen  gegründet. Das Leistungsportfolio des Unternehmens dreht sich um das Bearbeiten von hochlegierten, schwer zerspanbaren Werkstoffen. Mithilfe modernster CNC-Technik und Präzision auf höchstem Niveau erstellt der Profi Bauteile und Komponenten für die verschiedensten Branchen in Einzelserien.
Historie:
Nach dem Erwerb des Unternehmens in den 90er Jahren, durch den derzeitigen
Geschäftsführer, beginnt für den Spezialisten eine neue Ära.
Besonderheiten:
Die Produktionsform bietet einen hohen Grad an Flexibilität in der Auftragsannahme. Durch die hochmodernen Maschinen und das fachkompetente Personal profitiert das Unternehmen.
Kunden:
Die Kunden des Unternehmens stammen zu 100% aus dem gewerblichen
Bereich.
Unternehmenszahlen:
Im Geschäftsjahr 2016 konnte das Unternehmen einen Umsatz von etwa
665.000 Euro erzielen. Das Team aus vier Mitarbeitern in der Produktion und
einer Bürokraft unterstützten den Geschäftsführer dabei tatkräftig.
Entwicklungspotential:
Durch verschiedene Marketingmaßnahmen oder die Umstellung des
Produktionskonzepts könnten weitere Umsätze generiert werden. Zudem
bietet die Ausweitung des Personalstammes enormes Potential.
Verkaufsgrund:
Das Unternehmen wird aus Nachfolgegründen verkauft.
Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.
Übergabe: Der Unternehmer steht für eine Einarbeitungszeit zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: anika.niemeyer@axanta.com