Schlagwort-Archive: axantanachfolgeregelung

Brauen Sie ihr eigenes Bier! Brauerei steht zum Verkauf

  • 851256
  • Brauerei
  • GmbH & Co. KG
  • Bayern

Seit mehr als 350 Jahren besteht die Brauerei und wird seit 26 Jahren vom jetzigen Geschäftsführer erfolgreich in der Region geführt.

Das Unternehmen stellt Bier in der eigenen Brauerei her und vertreibt dieses an regionale Abnehmer. Angeboten werden sowohl regionale als auch saisonale Biersorten, auch der Handel mit alkoholfreien Getränken gehört zum Portfolio der Brauerei.  Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch Brauereibesichtigungen inklusive Verkostung sowie dem Betrieb einer eigenen Wirtsstube.

Besonders hervorzuheben ist die lange Beständigkeit am Markt sowie die Qualität der Biere, die sehr von dem breiten Stammkundenkreis geschätzt wird.

Aufgrund der langen Beständigkeit konnte sich die Traditionsbrauerei einen guten Namen in der Branche erarbeiten. Aktuell befinden sich rund 250 Abnehmer in der Kundendatei, welche zu 25 % aus der Gastronomie und zu 75 % aus dem Handel stammen. Bierliebhaber werden zurzeit lediglich durch Empfehlungsmarketing generiert.

Im Geschäftsjahr 2019 konnte ein Umsatz von rund 1.000.000 EUR erwirtschaftet werden. Das Team der Brauerei besteht aus neun (7VZ/2TZ) Mitarbeitern.

Durch Herstellung weiterer Biersorten sowie aktive Neukundenakquise können weitere Umsätze generiert werden.

Aus Altersgründen und aufgrund fehlender Nachfolge steht das Unternehmen zum Verkauf. Der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an.  Die jetzige Geschäftsführung steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich unter:
jasmin.doerfel@axanta.com

Ihre Chance! Personaldienstleister mit festem Kundenstamm und Niederlassungen sucht Nachfolger

  • 850440
  • GmbH
  • Standorte in ganz Deutschland

Vor rund 15 Jahren wurde das Unternehmen vom heutigen Geschäftsführer, welcher auf über 20 Jahre Erfahrung zurückblickt, gegründet. Seither konnte sich der Betrieb auch überregional einen hervorragenden Ruf in der Branche erarbeiten. Die strategisch über Deutschland verteilten Niederlassungen sorgen für die regionale Anbindung.

Als breit aufgestellter Personaldienstleister bietet unser Auftraggeber viele verschiedene Services für Arbeitgeber und für Arbeitnehmer an. Das Leistungsspektrum erstreckt sich von der gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung von Fach- und Hilfskräften über individuelle Personallösungen bis hin zur Vermittlung von fest angestellten Mitarbeitern. Hauptsächlich werden die Bereiche Industrie und Handwerk, Büro und Verwaltung sowie der Pflege– und gastronomische Sektor bedient.

Der Personaldienstleister verfügt über eine unbefristete Arbeitnehmerüberlassungsgenehmigung. Außerdem hervorzuheben ist, dass es sich um ein inhabergeführtes Unternehmen handelt und nicht um einen zentral gesteuerten Großkonzern – hier steht der Mensch im Vordergrund.

Die Kunden sind zum Großteil dem gewerblichen Sektor zuzuordnen, etwa 5% öffentliche Kunden greifen auf die Leistungen unseres Auftraggebers zurück. Die Kunden werden zurzeit via Empfehlungsmarketing generiert, diese sind durch Rahmenverträge an das Unternehmen gebunden und die Umsätze dementsprechend abgesichert.

Im vergangenen Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von rund 12.500.000 EUR erwirtschaftet. Intern werden 25 Mitarbeiter (23 in VZ) und extern ca. 400 Mitarbeiter beschäftigt.

Durch aktive Neukundenakquise können weitere Kunden generiert werden. Um die neuen Aufträge entsprechend abdecken zu können, kann eine Erweiterung des internen Mitarbeiterstammes durchaus hilfreich sein.

Auf Grund fehlender Nachfolge wird ein Käufer gesucht und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Die Geschäftsführung steht für einen zu vereinbarenden Übergabe- und Einarbeitungszeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: jana.schmidt@axanta.com