Weingut sucht neuen Winzer – nutzen Sie Ihre Chance !

Ref-Nr. 849571
Standort: Sachsen-Anhalt
Rechtsform: GmbH

Die Wurzeln des Weinguts reichen viele Jahrhunderte zurück. Seit rund 15
Jahren wird der Betrieb vom heutigen Geschäftsführer erfolgreich geführt und
genießt auch überregional einen hervorragenden Ruf.

Die Unternehmensgruppe hat sich auf den Anbau und die Herstellung erlesener Weine und Sekte spezialisiert. Neben der Herstellung werden außerdem Führungen inklusive Verkostungen angeboten, welche gerne von rund 12.000 Besuchern pro Jahr genutzt werden. Zusätzlich können Räumlichkeiten nebst Verpflegung für besondere Anlässe, wie beispielsweise Hochzeiten oder Geburtstage gemietet werden. Abgerundet wird das
Angebotsportfolio durch den Onlineshop sowie die Listung bei diversen Einzelhändlern (ohne Lieferverpflichtung!).

Größtenteils werden die Kunden, welche zu etwa 60 % dem privaten und circa 40 % dem gewerblichen Sektor zuzuordnen sind, via Empfehlungsmarketing generiert. Der Winzer konnte sich, vor allem durch die besondere Linie und das besondere Erscheinungsbild des Weinguts, einen Kundenkreis von rund 10.000 Kunden aufbauen.  Im vergangenen Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von rund 1,1 Mio. EUR erzielt. Zurzeit werden insgesamt 15 Mitarbeiter in Vollzeit beschäftigt.

Da die nötigen Qualifikationen zur Führung eines Weinguts im Betrieb vorhanden sind, benötigt der Nachfolger nicht zwingend Kenntnisse aus der Weinherstellung.
Aufgrund fehlender Nachfolge wird ein Käufer gesucht und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fallen keine Provisionskosten an. Der jetzige Geschäftsführer steht für eine zu vereinbarende Einarbeitungs-und Übergabezeit zur Verfügung.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: jana.schmidt@axanta.com

Spezialist für Druckluft-technik bietet attraktive Übernahmemöglichkeit

  • 849282
  • GmbH
  • Norddeutschland

Das Unternehmen rund um das Thema Drucklufttechnik überzeugt durch seine breite Leistungspalette und den hochwertigen Service. Neben der Beratung als auch Planung und Umsetzung drucklufttechnischer Aufgaben werden ebenfalls Neubauten, Wartungen, Reparaturen als auch Sonderlösungen nach Kundenwünschen angeboten. Ergänzt werden die Leistungen durch die Lieferung einer Vielzahl von drucklufttechnischen
Produkten namhafter Hersteller.

Vor mehr als 20 Jahren wurde das Unternehmen gegründet und hat sich seither erfolgreich in der Branche etabliert.

Innovation, Flexibilität in Bezug auf Kundenbedürfnisse, Fachkompetenz und Servicequalitäten bilden die Eckpfeiler des jahrelangen Erfolges des
Unternehmens.

Der sehr gut eingeführte Komplettanbieter profitiert neben seinem hervorragenden Ruf auch von seinem treuen Kundenstamm, den ausgezeichneten Lieferantenverbindungen sowie der überschaubaren Wettbewerbsdichte.

Der breitgefächerte Kundenstamm besteht zu ca. 95 % aus gewerblichen Auftraggebern verschiedenster Branchen. Fünf qualifizierte Mitarbeiter sind durchschnittlich bereits 15 Jahre für das Unternehmen tätig. Im Jahr 2016 wurde ein Umsatz von 1,5 Mio. Euro
erwirtschaftet. Vor allem der Bereich Akquise stellt enormes Potential für die Entwicklung
des Unternehmens dar. Derzeit werden die Aufträge größtenteils durch Empfehlungsmarketing generiert. Durch gezielte Marketingmaßnahmen und den Ausbau des Vertriebes lassen sich weitere Kunden gewinnen. Im Zuge dessen wirkt sich die Ausweitung des Auftragsgebiets ebenfalls positiv auf das Unternehmen aus.
Sonstiges Alternative

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann kontaktieren Sie uns direkt:

tabea.kuehling@axanta.com

 

 

Ertragreicher Optiker bietet attraktive Nachfolge

Ref-Nr. 847916
Rechtsform: Einzelunternehmen
Standort: Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Münster

Unternehmenskonzept:
Unser Mandant ist Lizenzpartner eines international renommierten Unternehmens, welches für Innovation, Qualität sowie ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis steht. Die Kombination aus Online-Service und kompetenter Beratung vor Ort bilden den Grundstein des Konzepts. Dank gering gehaltener Fixkosten als auch optimierter Vertriebswege werden qualitativ hochwertige Brillen (Gleitsicht-, Arbeitsplatz-, Einstärken-, Sonnenbrillen etc.) zu außergewöhnlich günstigen Preisen angeboten. Der Optiker überzeugt neben der hohen Qualität der Produkte durch seine
ausgeprägte Kundenorientierung, dem umfangreichen Know-how und dem exzellenten Ruf in der Region.

Historie: 
Das Unternehmen blickt auf eine knapp 30-jährige Vergangenheit zurück – davon bald 5 Jahre als Lizenzpartner.

Besonderheiten:
Der Betrieb profitiert von seiner optimalen Lage in der Nähe eines Einkaufscenters und der damit verbundenen kostenlosen Parkmöglichkeiten. Außerdem ist hervorzuheben, dass das Geschäft ebenerdig und somit hervorragend für Senioren und Gehbehinderte zu erreichen ist.

Kunden:
Die ca. 5.800 Kunden des Optikers stammen zu 100% aus dem privaten Sektor. Außerdem wurden knapp 3.000 weitere Kunden über die Lizenzpartnerschaft generiert.

Unternehmenszahlen: 
Im letzten Geschäftsjahr konnte ein Umsatz von über 200.000 EUR generiert werden – der Gewinn lag bei ca. 50 Prozent! Derzeit ist ein weiterer Mitarbeiter in Vollzeit angestellt.

Der Verkauf soll aus Altersgründen erfolgen und der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
Das Führen eines Meistertitels (oder staatl. gepr. AO / Dipl.-Ing. (FH) AO) ist für die Übernahme unabdingbar. Es besteht die Möglichkeit als Geselle die Meisterprüfung im Betrieb zu absolvieren und diesen nach erfolgreichen Bestehens zu übernehmen – so ist ein perfekter Übergang gesichert.

Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: jana.schmidt@axanta.com

Nutzen Sie Ihre Chance – Innovativer Werbemittelhändler bietet Nachfolge

Sonstiges Alternative

Ref-Nr.: 846861
Rechtsform: Einzelunternehmen

Unsere Mandantschaft hat sich auf den Vertrieb von hochwertigen und nachhaltigen Werbemitteln für Industriekunden spezialisiert. Hierzu gehören Büroartikel, Textilien und Bekleidung, elektrische und technische Geräte sowie Artikel für Freizeit und Zuhause. Jedoch wird bei diesen Hapticals das gewisse Etwas angestrebt. Die Beratung erfolgt mit allen modernen Medien, bei Bedarf aber auch persönlich in der Region.
Darüber hinaus werden viele weitere Artikel angeboten – sollte das passende Geschenk nicht dabei sein, wird der Kunde persönlich beraten und es wird eine kundenorientierte Lösung gefunden. Bei den über 50.000 Artikeln handelt es sich vorrangig um qualitativ
hochwertige, innovative, nachhaltige Produkte, aber auch alltägliche
Werbeartikel werden angeboten.

Vor mehr als 10 Jahren wurden die Grundpfeiler des Werbemittelhandels gesetzt. Seitdem hat sich das Unternehmen stets weiterentwickelt und konnte sich ein großes Netzwerk an wichtigen Partnern und zuverlässigen Lieferanten mit guten Konditionen aufbauen.

Es bestehen langjährige Kooperationen und Partnerschaften mit namhaften Firmen, zum Teil auch Premium-Partnerschaften. Der Name unseres Mandanten steht für Innovation, Nachhaltigkeit sowie Zuverlässigkeit. Einige Produkte werden exklusiv angeboten.

Der Werbemittelhändler betreut rund 150 Kunden aus diversen Branchen. Rund 3/4 der Kunden stammen aus dem gewerblich-industriellen sowie 1/4 aus dem öffentlichen Sektor. Die Kundenstruktur ist branchenübergreifend diversifiziert. Das Unternehmen ist von keinem dieser Kunden abhängig oder dominiert.

Im letzten Geschäftsjahr konnte ein Umsatz von 1,27 Mio. EUR erwirtschaftet werden. Das Team besteht, neben der Geschäftsführung, aus zwei Vollzeitmitarbeitern und einem Praktikanten. Die Umsatzentwicklung ist sehr positiv und in den letzten Jahren konnte eine Steigerung von ca. 15 % jährlich verzeichnet werden.

Mit Motivation, Elan und innovativen Ideen des Nachfolgers lässt sich die Produktpalette weiter ausbauen. Außerdem besteht die Möglichkeit, das qualifizierte Team durch Einstellen zusätzlicher Mitarbeiter weiter zu stärken.

Aus privaten Gründen wird ein Nachfolger gesucht und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an.  Der jetzige Inhaber steht für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: jana.schmidt@axanta.com

Maschinenbauprofi für verschiedene Anlagen sucht Nachfolger

  • Referenznummer: 848843
  • Rechtsform: GmbH
  • Standort: Bayern

Unternehmenskonzept:
Das Maschinenbauunternehmen hat seinen Schwerpunkt in der Planung, Fertigung und dem Vertrieb von Maschinen und Anlagen aus Metall und Stahl. Anwendung finden diese vor allem im Bereich Oberflächenschutz. Hochwertige Qualität, langjährige Erfahrung und individuelle Fertigungen nach Kundenwünschen bilden heute die Erfolgsfaktoren des Fachbetriebes.

Historie:
Der jetzige Geschäftsführer besitzt über 40 Jahre Berufserfahrung im Bau von Maschinen und führt das in den 90er Jahren gegründete Unternehmen seither sehr erfolgreich.

Besonderheiten:
Das Unternehmen ist international tätig. Der Betrieb hat Abnehmer aus ganz Europa, Australien, Neuseeland, Afrika oder auch Weißrussland. Hervorzuheben ist ebenfalls die kontinuierliche Weiterentwicklung, denn aus den Vorstellungen und Anforderungen der Kunden entwickelt das Unternehmen in enger Zusammenarbeit realisierbare Lösungen.

Kunden:
Die Kunden, welche zu 100 % aus dem gewerblichen Sektor stammen, werden größtenteils durch Empfehlungsmarketing generiert. Aber auch durch aktive Akquise, wie das Schalten von Anzeigen in verschiedenen Fachzeitungen, werden Neukunden generiert. Derzeit befinden sich rund 400 Abnehmer in der Kundendatei.

Unternehmenszahlen:
Im letzten Geschäftsjahr erzielte das Unternehmen einen Umsatz von über 500.000 Euro. Das Team besteht aus zwei qualifizierten Angestellten.

Entwicklungspotenzial:
Zurzeit werden aufgrund mangelnder Sprachkenntnisse keine Aufträge aus französischsprachigen Ländern angenommen. Um die Aufträge und somit die Umsätze weiterhin zu steigern, besteht die Möglichkeit, diese Länder in die Marketingaktionen zu integrieren.

Verkaufsgrund:
Aus Altersgründen sucht der jetzige Geschäftsführer einen/eine Nachfolger/-in.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der jetzige Geschäftsführer steht nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:
christina.sobirey@axanta.com

cutting tool at metal working

Pflegedienst steht zum Verkauf

  • Referenznummer: 843743
  • Rechtsform: Einzelunternehmen
  • Standort: Brandenburg

Sie möchten einen Pflegedienst übernehmen und verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur Pflegedienstleitung?

Der Pflegdienst übernimmt Aufgaben wie die Grund- und Behandlungspflege. Aber auch hauswirtschaftliche Tätigkeiten werden übernommen. Des Weiteren wird tatkräftig bei dem Verbandswechsel und der Wundversorgung unterstützt.
Die Mitarbeiter betreuen alle Patienten der Pflegegerade 1-5.

Historie:
Vor rund 23 Jahren wurde der Pflegedienst gegründet.

Besonderheiten:
Die langjährigen Mitarbeiter haben feste Tourenpläne, welche nur bei Urlaub und Krankheit variieren, sodass eine Bezugspflege gesichert ist.

Kunden:
Der Pflegedienst ist Vertragspartner aller Krankenkassen und pflegt Patienten aller Pflegegrade. Aktuell befinden sich rund 50 Patienten in der Kundendatei.

Unternehmenszahlen:
Das derzeitige Team besteht aus 8 Mitarbeitern. Zu diesen zählen 3 examinierte Pflegekräfte, inklusive dem Inhaber, sowie 6 Pflegehelfer. Im letzten Geschäftsjahr konnte das 9-köpfige Team einen Umsatz von rund 315.000 EUR erwirtschaften.

Entwicklungspotenzial:
Durch das Einstellen von mehr Personal ist es möglich, den Einsatzradius zu vergrößern, weitere Gebiete mit aufzunehmen und somit den Umsatz dementsprechend zu steigern.

Verkaufsgrund:
Aus gesundheitlichen Gründen sucht der jetzige Inhaber einen/eine Nachfolger/-in.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:
christina.sobirey@axanta.com

Nurse holding hand of senior woman in pension home

Expandieren / selbstständig machen? Energie-Allrounder bietet Nachfolge

Bauplan mit einem Schalter

Ref-Nr: 846920
Rechtsform: Einzelunternehmen
Standort: Sachsen

Der jetzige Geschäftsführer hat das Unternehmen vor fast 15 Jahren gegründet. Unser Auftraggeber ist ein kompetenter Partner rund um das Thema Elektroinstallation und alternative Energien. Der Lösungsanbieter befasst sich beispielsweise mit der Umsetzung von Kundenwünschen für verschiedene Steuer– und Automatisierungsanlagen. Außerdem werden unter anderem Bewässerungssysteme, Photovoltaikanlagen und -steuerungen angeboten und von der Planung bis zur Fertigstellung vom qualifizierten Team umgesetzt.

Aufgrund des breitgefächerten Leistungsangebots und der Fachkompetenz arbeitet der Betrieb ebenfalls seit vielen Jahren für internationale Forschungs- und Großprojekte im Rahmen der Steuerungselektronik sowie der regenerativen Energien.

Die rund 500 Kunden stammen zu etwa 2/3 aus dem gewerblichen und zu 1/3 aus dem privaten Sektor. Im vergangenen Geschäftsjahr konnte ein Umsatz von rund 195.000 EUR erwirtschaftet werden. Zurzeit werden drei Vollzeitkräfte sowie ein Mitarbeiter auf geringfügiger Basis beschäftigt.
Durch das Einstellen von neuen Mitarbeitern können weitere Aufträge angenommen und bearbeitet werden. Außerdem besteht großes Potential im Bereich der Entwicklungshilfe / Forschungsprojekte.

Aufgrund fehlender Nachfolge soll das Unternehmen verkauft werden.  Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der Verkauf erfolgt gegen Gebot – Der neue Inhaber benötigt aufgrund bestehender Qualifikationen im Unternehmen nicht zwangsläufig einen Meistertitel, dieser wäre jedoch von Vorteil.  Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.
Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: jana.schmidt@axanta.com

Haben Sie einen grünen Daumen? Gärtnerei sucht Teilhaber.

  • Referenznummer: 848865
  • Rechtsform: Einzelunternehmen
  • Standort: Bayern

Unternehmenskonzept:
Der Profi mit dem grünen Daumen hat drei verschiedene Standorte, wo unter anderem Topfpflanzen, Beet-und Balkonpflanzen produziert werden. Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf den Anbau von Zierpflanzen. Desweiteren produziert der Gartenbau wöchentlich wechselnde Fertigware.

Historie:
Gegründet wurde die Gärtnerei im Jahr 2001 und wird seither vom Inhaber erfolgreich in der Region geführt.

Besonderheiten:
Die Gärtnerei kann eine hohe Pflanzenqualität sowie ein zeitgemäßes Sortiment aufweisen. Weiterhin verfügt das Unternehmen über langjährige Kunden und Mitarbeiter.

Kunden:
Die Kunden, welche zu 100% aus gewerblichen Kunden stammen, generiert das Unternehmen durch eigene Akquise (Außendienst). Derzeit befinden sich rund 450 Abnehmer in der Kundendatei. Der Betrieb verfügt ebenfalls über einen großen Kreis an Stammkunden.

Unternehmenszahlen:
Im Geschäftsjahr 2015 wurde ein Umsatz von rund 3 Mio. EUR erwirtschaftet.
Derzeit werden 35 Mitarbeiter ( zu 80 % Vollzeit ) und 4 Auszubildende beschäftigt.

Entwicklungspotenzial:
Es besteht die Möglichkeit die Geschäftsfläche zu erweitern.

Verkaufsgrund:
Der Verkauf von 33 bis zu 100 Prozent erfolgt aus Nachfolgegründen.

Verkaufskonditionen:
Der Teil- oder Komplettverkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber der Geschäftsanteile fällt keine Provision an.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:
christina.sobirey@axanta.com

Handwerker verlegt Pflastersteine in einer Gartenanlage

Erfolgreiche KFZ-Werkstatt steht zum Verkauf

  • Referenznummer: 848930
  • Rechtsform: GmbH
  • Standort: Nordrhein-Westfalen

Unternehmenskonzept:
Die Werkstatt beschäftigt sich mit KFZ-Reparaturen aller Art. Zu den Aufgaben zählen die Abgasuntersuchung, Gasprüfung für Wohnmobile und Anhänger sowie die Instandsetzung und Reparatur des Motors. Abgerundet wird das Angebotsportfolio mit der Durchführung von Hauptuntersuchungen.

Historie:
Der Geschäftsführer gründete Mitte der 80er Jahre die Werkstatt und führt diese seither erfolgreich in der Region.

Besonderheiten:
Der Betrieb kann eine geringe Quote an Reklamationen aufweisen. Desweiteren verfügt das Unternehmen über einen hohen Anteil an Stammkunden.

Kunden:
Die Kunden sind zu 30 % dem gewerblichen und zu 70 % dem privaten Sektor zuzuordnen, welche durch Empfehlungsmarketing generiert werden. Derzeit befinden sich weit über 1000 Abnehmer in der Kundendatei.

Unternehmenszahlen:
Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von rund 228.000 EUR erzielt. Aktuell sind 2 Mitarbeiter für die Werkstatt tätig. Ab August sind es 3 Angestellte.

Entwicklungspotenzial:
Da derzeit keine aktive Akquise betrieben wird, hat der potenzielle Interessent die Möglichkeit durch die Aktivierung ebendieser den Umsatz zu steigern.

Verkaufsgrund:
Aus gesundheitlichen Gründen steht das Unternehmen zum Verkauf.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der Geschäftsführer steht nach Vereinbarung für eine Übergabezeit zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:
christina.sobirey@axanta.comcar

Traditionsreiches Optikgeschäft bietet erfahrenen Existenzgründern attraktive Nachfolge

Standort: Nordrhein-Westfalen – Regierungsbezirk Köln
Ref-Nr: 846827
Rechtsform: oHGSonstiges

Unternehmenskonzept:
Neben einer kompetenten Beratung, professionellen Messungen und
Anpassungen sowie einer großen Auswahl an hochwertigen und modischen Sehhilfen bietet das Optikgeschäft ebenfalls einen Hausservice für gehbehinderte Kunden an. Die Anpassung von Kontaktlinsen sowie der Verkauf von vergrößernden Sehhilfen, Arbeitsplatzbrillen sowie Sonnen- und Sportbrillen runden das vielseitige Angebotsspektrum ab.

Historie:
Das Unternehmen wurde vor fast vierzig Jahren vom jetzigen Geschäftsführer gegründet und konnte sich aufgrund der ausgeprägten Kundenorientierung, dem umfangreichen Know How sowie der hohen Qualität einen exzellenten Ruf in der Region erarbeitet.

Besonderheiten:
Das Optikgeschäft hebt sich durch die ausgefallen Modelle diverser Hersteller von seinen Marktbegleitern ab.

Kunden:
Die Kunden stammen größtenteils aus dem privaten Sektor, lediglich ein geringer Teil kommt aus dem öffentlichen Bereich. Zahlreiche treue Stammkunden nehmen das Leistungsspektrum des versierten Unternehmens regelmäßig in Anspruch.

Unternehmenszahlen:
In den letzten Jahren konnte immer ein Umsatz zwischen 270.000 EUR und 300.000 EUR generiert werden. Zurzeit beschäftigt das Unternehmen jeweils eine Voll- und Teilzeitkraft. Diese sind beide seit rund 25 Jahren im Betrieb tätig.

Entwicklungspotential:
Durch neue Marketingstrategien und aktive Werbemaßnahmen können die Umsätze weiter gesteigert werden.

Verkaufsgrund:
Aus Altersgründen wird ein Nachfolger gesucht.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der jetzige Geschäftsführer steht für eine Einarbeitungszeit zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: jana.schmidt@axanta.com