Unternehmen für Sondermaschinen sucht dringend passenden Nachfolger.

852345 Unternehmen für Sondermaschinen sucht dringend passenden Nachfolger.

Rechtsform: Einzelunternehmen

Standort: Bayern

Unternehmenskonzept: 
Der Profi entwickelt Sondermaschinen, fertigt Bauteile für den Maschinen- und Modellbau und montiert Maschinen sowie Baugruppen. Außerdem kümmert er sich um die Inbetriebnahme. Aber auch die Wartung und Instandhaltung der Maschinen gehört zum Portfolio. Es besteht eine sehr gute Zusammenarbeit mit einer Partnerfirma, welche die Wärme- und Oberflächenbehandlung übernimmt.

Historie: Gegründet wurde das Unternehmen vor rund 10 Jahren vom jetzigen Geschäftsführer.

Besonderheiten: 
Erwähnenswert ist die gute Lage des Profis sowie die langjährige Zusammenarbeit mit den Kunden. Das Unternehmen konstruiert Sondermaschinen und Vorrichtungen und fertigt Einzelteile und Prototypen mit Software und Maschinen nach aktuellem Stand der Technik, welche häufig und vor allem gerne von den Kunden in Anspruch genommen werden.

Kunden: 
Die Abnehmer bestehen zu 100 % aus gewerblichen Kunden, welche zum Teil aus der Automobil- oder Papierindustrie stammen.
Der Betrieb betreut seine Kunden deutschlandweit, aber auch weitere europäische sowie internationale Länder wie Mexiko und Malaysia gehören zum Kundenstamm.

Unternehmenszahlen: 
Im Geschäftsjahr 2017 konnte ein Umsatz von rund 1,3 Mio. EUR erwirtschaftet werden. Aktuell sind 3 Facharbeiter in Vollzeit für den Betrieb tätig, welche von dem Geschäftsführer unterstützt werden.

Entwicklungspotential: 
Sie möchten sich noch breiter aufstellen? Der Bereich Metallbearbeitung bietet noch Kapazitäten für eine Erweiterung des Unternehmensportfolios.

Verkaufsgrund: 
Der Verkauf erfolgt aus privaten Gründen.

Verkaufskonditionen: 
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr: 
Für den Käufer fällt keine Provision an.

Übergabe: 
Die jetzige Geschäftsführung steht für einen Einarbeitungs- und Übergabezeitraum nach Vereinbarung zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:

christina.sobirey@axanta.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.