Schlagwort-Archive: Werkstatt

Schrauben Sie sich den Weg in die Selbstständigkeit! Kfz-Werkstatt bietet Nachfolge

  • 852481
  • Großraum Celle
  • Einzelunternehmen
Gegründet wurde die Werkstatt vor über 15 Jahren und konnte sich in dieser Zeit einen sehr guten Ruf aufbauen.
Das renommierte Unternehmen hat sich auf die Reparatur von Fahrzeugen, Karosserie– und Lackierarbeiten spezialisiert. Zum umfangreichen Leistungsspektrum zählen unter anderem auch die Durchführung von Inspektionen, Haupt– und Abgasuntersuchungen, ein Bremsen– und Reifenservice sowie weitere gängige Kfz-Werkstattleistungen.
Mit hochwertiger Ausführung der Arbeiten und einem professionellen Service hat sich die Werkstatt erfolgreich am Markt etabliert.
Der Nachfolger benötigt aufgrund bestehender Qualifikationen im
Unternehmen nicht zwangsläufig einen Meistertitel, dieser wäre jedoch von Vorteil. Außerdem ist hervorzuheben, dass es sich bei dem Unternehmen um einen anerkannten Ausbildungsbetrieb handelt.
Es greifen regelmäßig rund 1.500 Stammkunden auf die Dienstleistungen zurück. Die Kundenkartei umfasst über 3.500 Kunden, dabei handelt es sich zu rd. 90 % um Privatpersonen. Diese werden meist via Empfehlungsmarketing gewonnen. Darüberhinaus kann ein großer Teil der Kundschaft durch Sponsoring diverser Vereine generiert werden.
Im vergangenen Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von circa 450.000 EUR generiert. Der Inhaber wird dabei von vier qualifizierten Fachkräften unterstützt.
Das Unternehmen bietet einiges an Erweiterungsmöglichkeiten.
Beispielsweise kann auch mit Neu- und/oder Gebrauchtwagen gehandelt werden. Außerdem besteht Potenzial im Ausbau der Marketingaktivitäten.
Der Verkauf erfolgt aus persönlichen Gründen, welche gerne im persönlichen Gespräch erläutert werden können und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fallen keine Provisionskosten an und der Inhaber steht für eine zu vereinbarende Einarbeitungs- und Übergabezeit zur Verfügung.
Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: jana.schmidt@axanta.com  

Traditionsreiches Autohaus sucht ebenbürtigen Nachfolger!

Referenznummer: 852679
Rechtsform: Einzelunternehmen
Standort: Regierungsbezirk Stuttgart

Unternehmenskonzept:
Das Autohaus erwirtschaftet einen großen Teil seiner Erträge durch Reparaturarbeiten an allen Fahrzeugfabrikaten, welche in der freien Werkstatt durchgeführt werden. Diese Arbeiten reichen vom Kundendienst mit Ölwechsel, Abgasuntersuchung und Reifenmontage, bis hin zu Unfallreparaturen, Glasreparaturen und vielem mehr. Die zweite Säule der Geschäftstätigkeit des Autohauses stellt der Gebraucht- und Jahreswagenservice dar. Dieser ist jedoch nicht markenübergreifend. Weiterführend werden Tuning- und Zubehörteile vertrieben.

Historie:
Das Unternehmen besteht bereits seit mehr als einem halben Jahrhundert. Der jetzige Geschäftsführer hat den Betrieb zu Anfang der 1990er Jahre übernommen und leitet diesen seither erfolgreich weiter.

Besonderheiten:
Seit Beginn der Tätigkeit hat sich das Autohaus auf einen italienischen Hersteller spezialisiert und agiert für diesen als kompetenter Servicepartner.

Kunden:
Die Kundenstruktur ist bunt gemischt: der Hauptteil der Abnehmer sind zu 75% Privatkunden. Ca. 23% der Fahrzeughalter sind gewerblicher Natur und den kleinsten Part des Kundenstammes machen mit 2% öffentliche Abnehmer aus. Aktuell sind gut 800 Kunden im System registriert.

Unternehmenszahlen:
Im letzten Geschäftsjahr erwirtschaftete das Team, bestehend aus dem Geschäftsführer und 5 weiteren Mitarbeitern, einen Umsatz von rund 1,7 Mio. Euro. Die Umsätze haben sich innerhalb der letzten 4 Geschäftsjahre stets konstant gehalten.

Entwicklungspotential:
Durch die Anpassung des Personals könnte die Auftragslage, welche derzeit zu 100% ausgelastet ist, ausgebaut und somit die Umsätze gesteigert werden.

Verkaufsgrund:
Aus persönlichen Gründen wird ein Nachfolger gesucht.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: katja.kollias@axanta.com

LKW-Werkstatt bietet Übernahme!

Referenz Nr.: 847740
Rechtsform: GmbH & Co. KG
Standort: Bayern

Das Leistungsportfolio des Unternehmens umfasst:
– Reparatur und Wartung von Anhängern und Aufbauten
– Reparatur und Wartung von Lastkraftwagen aller Marken
– Garantiearbeiten durch verschiedene Werksvertretungen
– Vermietung einer Tankstelle
– Vermietung von Parkplätzen
– Vermietung von Büros

Vor ca. 20 Jahren wurden die Grundmauern für das Unternehmen gelegt. Seit
etwa 5 Jahren übt das Unternehmen seine heutigen Tätigkeiten aus.

Die Besonderheiten sind die Nähe zu diversen Bundesautobahnen dadurch ist die Werkstatt sehr gut zu erreichen. Weiter stellen der 24h Notdienst und die Qualifikationen der Mitarbeiter einen großen Vorteil für das Unternehmen dar.

Das Unternehmen führt etwa 250 Kunden in seiner Datei. Diese sind zu 95%
dem gewerblichen und zu 5% dem öffentlichen/privaten Bereich zuzuordnen.

Einen Umsatz von etwa 670.000 Euro konnte das Unternehmen im letzten
Geschäftsjahr erwirtschaften. Das Team, bestehend aus einem
KfZ-Mechaniker Meister und drei Techniker Gesellen, unterstützt den
Geschäftsführer dabei tatkräftig.

Der Entwicklung ist keine Greneze gesetzt zum Beispiel besteht auf Grund der örtlichen Gegebenheiten die Möglichkeit die Geschäftsflächen des Unternehmens zu erweitern. Ebenfalls die Ausweitung des Personals oder ergänzende Geschäftstätigkeiten bieten Potential.

Verkaufsgrund:
Das Unternehmen wird aus Nachfolgegründen verkauft.
Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.
Übergabe:
Der Geschäftsführer steht für einen Übergabezeitraum zur Verfügung.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: anika.niemeyer@axanta.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erfolgreiche KFZ-Werkstatt steht zum Verkauf

  • Referenznummer: 848930
  • Rechtsform: GmbH
  • Standort: Nordrhein-Westfalen

Unternehmenskonzept:
Die Werkstatt beschäftigt sich mit KFZ-Reparaturen aller Art. Zu den Aufgaben zählen die Abgasuntersuchung, Gasprüfung für Wohnmobile und Anhänger sowie die Instandsetzung und Reparatur des Motors. Abgerundet wird das Angebotsportfolio mit der Durchführung von Hauptuntersuchungen.

Historie:
Der Geschäftsführer gründete Mitte der 80er Jahre die Werkstatt und führt diese seither erfolgreich in der Region.

Besonderheiten:
Der Betrieb kann eine geringe Quote an Reklamationen aufweisen. Desweiteren verfügt das Unternehmen über einen hohen Anteil an Stammkunden.

Kunden:
Die Kunden sind zu 30 % dem gewerblichen und zu 70 % dem privaten Sektor zuzuordnen, welche durch Empfehlungsmarketing generiert werden. Derzeit befinden sich weit über 1000 Abnehmer in der Kundendatei.

Unternehmenszahlen:
Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von rund 228.000 EUR erzielt. Aktuell sind 2 Mitarbeiter für die Werkstatt tätig. Ab August sind es 3 Angestellte.

Entwicklungspotenzial:
Da derzeit keine aktive Akquise betrieben wird, hat der potenzielle Interessent die Möglichkeit durch die Aktivierung ebendieser den Umsatz zu steigern.

Verkaufsgrund:
Aus gesundheitlichen Gründen steht das Unternehmen zum Verkauf.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der Geschäftsführer steht nach Vereinbarung für eine Übergabezeit zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:
christina.sobirey@axanta.comcar