Schlagwort-Archive: Wartung

Geht nicht, gibt’s nicht – Profi Kfz-Werkstatt bereit zur Übernahme

  • 858261
  • Stadt in Thüringen
  • Instandhaltung und Reparatur von Kraftwagen
  • Handel mit Kraftwagen mit einem Gesamtgewicht von 3,5 t oder weniger
  • Instandhaltung und Reparatur von Kraftwagen mit einem Gesamtgewicht von mehr als 3,5 t (ohne Lackierung und Autowäsche)
  • Fahrzeugbau
  • Karosseriebau-Unternehmen

Seit rund 15 Jahren besteht die Werkstatt mit gutem Ruf an seinem zentralen Standort und hat sich fest in der Branche etabliert. Aus persönlichen Gründen wird ein Nachfolger gesucht, diese können im späteren Verlauf gerne besprochen werden.

Das Unternehmen bietet die klassische Leistungspalette einer Kfz-Werkstatt an. Von Reparaturen aller Fahrzeugmarken für PKW, Transporter und teilweise auch LKW bis 5 Tonnen über die HU/AU bis hin zur Wartung und Inspektion der Fahrzeuge. Ein Reifenservice, die Unfallinstandsetzung und Wartungsarbeiten werden vom Profi angeboten. Abgerundet wird die Leistungspalette durch den Handel mit Kfz-Teilen, Zubehörwaren und Gebrauchtwagen.

Zusätzlich vermietet die Kfz-Werkstatt Hebebühnen, Spezialwerkzeuge und Maschinen, sodass hier selbst geschraubt werden kann. Spezialisierungen gibt es hinsichtlich der Automatikgetriebeölspülung sowie dessen Wartung und der Kraftstoff– und Ansaugsystemreinigung.

Der Profi ist WDK zertifiziert und arbeitet bereits mit dem neuen Kältemittel 1234 YF.

Die Kundendatei umfasst ca. 1.600 Kunden, welche zu 50 % aus dem privaten und zu 50 % aus dem gewerblichen Sektor stammen. Derzeit werden die Kunden lediglich über Empfehlungsmarketing generiert.

Im Geschäftsjahr 2019 konnte ein Umsatz von etwa 600.000 EUR erwirtschaftet werden. Unterstützt wird der Inhaber von fünf qualifizierten Mitarbeitern (3 VZ/2 TZ).

Das Unternehmen bietet einiges an Erweiterungsmöglichkeiten. Beispielsweise kann auch mit Neu- und/oder Gebrauchtwagen gehandelt oder Fahrzeugaufbereitung mit angeboten werden. Außerdem ist die Geschäftsfläche erweiterbar und es besteht Potential im Ausbau der Marketingaktivitäten.

Verkaufskonditionen
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich unter:
jasmin.doerfel@axanta.com

 

855652 Etabliertes IT-Systemhaus steht zum Verkauf

  • 855652
  • Einzelunternehmen
  • Sachsen-Anhalt

Das Unternehmen bietet eine breite Leistungspalette rund um Soft– und Hardware. Von der IT-Betreuung über Lösungen und Sicherheit bis hin zur Netzwerktechnik und Beschaffung.  Abgerundet werden die Leistungen mit der Lieferung, Aufstellung als auch Installation vor Ort. Selbstverständlich für den Profi sind ein umfangreiches Servicepaket, Reparaturen und ein PC-Notdienst. Aus gesundheitlichen Gründen wird ein geeigneter Nachfolger gesucht.

Seit rund 30 Jahren besteht das Systemhaus am zentralen Standort und genießt einen hohen Bekanntheitsgrad. Besonders schätzen die Kunden die gute Erreichbarkeit, den PC-Notdienst sowie das flexible Arbeiten der motivierten Mitarbeiter.

Die Kundschaft stammt zu 100 % aus dem gewerblichen Bereich. Rund 140 aktive Auftraggeber sind in der Kundendatei erfasst. Im Geschäftsjahr 2019 konnte ein Umsatz von etwa 440.000 EUR erwirtschaftet werden. Für das Unternehmen sind vier qualifizierte Mitarbeiter in Vollzeit tätig.

Die Branche bietet enormes Auftragspotential. Durch gezielte Marketingmaßnahmen und eine Personalaufstockung können die Umsätze weiter gesteigert werden.

Verkaufskonditionen
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an.
Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich unter:
jasmin.doerfel@axanta.com

Fachbetrieb für Tankanlagen sucht Käufer!

857519  Fachbetrieb für Tankanlagen sucht Käufer

Rechtsform: Einzelunternehmen

Standort: Sachsen

Unternehmenskonzept:
Durch den Fachbetrieb nach Wasserhaushaltsgesetz, werden sämtliche bauliche Anlagen an Tankstellen aller Mineralölgesellschaften gewartet, instand gesetzt, umgebaut, nachgerüstet und erweitert.
Die umfangreiche Leistungspalette streckt sich von der Tanksanierungen sowie Neubauten bis hin zu der Abdichtung. Durch den ausgestatteten Maschinen- und Fuhrpark kann das Unternehmen alle Leistungen anbieten und flexibel reagieren.

Historie:
Vor rund 13 Jahren gründete der Inhaber sein Unternehmen und führt es seitdem bundesweit sehr erfolgreich.

Besonderheiten:
Das Unternehmen profitiert von seiner zentralen Lage in Mitten von Deutschland, welches insbesondere für das bundesweite Auftragsgebiet einen Vorteil darstellt.

Kunden:
Die Kunden bestehen zu 100 % aus gewerblichen Auftraggebern. Rahmenverträge mit namhaften Kunden sind vorhanden.

Unternehmenszahlen:
Im letzten Geschäftsjahr erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 1,9 Mio. EUR.
Derzeit sind 12 Vollzeitmitarbeiter und 1 Teilzeitkraft angestellt.

Entwicklungspotential:
Die Vielzahl der behördlichen Anlagen, Sachverständigenprüfungen an den Tankstellen sowie die flexible bundesweite Aufstellung des Unternehmens bieten enormes Ausbaupotential.

Verkaufsgrund:
Der Verkauf erfolgt aus gesundheitlichen Gründen.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der jetzige Inhaber steht für einen zu vereinbarenden Zeitraum für eine Übergabe zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:
christina.sobirey@axanta.com

849134 Allroundservice für Rotorblätter bietet Übernahme!

Rechtsform:
GmbH

Standort:
Niedersachsen

Unternehmenskonzept:
Die Wartung, Reparatur und Begutachtung von Rotorblättern an Windkraftanlagen  sind das Spezialgebiet des Unternehmens.

Historie:
Das Unternehmen wurde zu Anfang des 21ten Jahrhunderts gegründet.

Besonderheiten:
Das Unternehmen kann sich durch seine hohen Qualitätsansprüche deutlich hervorheben. Darüber hinaus stellen die namhaften Partner sowie die qualifizierten Mitarbeiter einen Vorteil für das Unternehmen dar.

Kunden:
Etwa 40 ausschließlich gewerbliche Kunden werden derzeit vom Unternehmen betreut. Ein Großkunde macht dabei ca. 20% des Gesamtumsatzes aus.

Unternehmenszahlen:
Mit einem Jahresumsatz von ca. 3,1 Mio. Euro und einem bereinigten Jahresergebnis von etwa 518.000 Euro konnte das Geschäftsjahr 2017 abgeschlossen werden. Das  Unternehmen beschäftigt 27 angestellte Fachkräfte, welche durchschnittlich 5 Jahr im Unternehmen sind sowie mehrere Leiharbeiter.

Entwicklungspotential:
Durch die Einstellung weiterer Fachkräfte kann das Unternehmen die Kapazitäten erweitern.

Verkaufsgrund:
Das Unternehmen wird aus persönlichen Gründen verkauft.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der derzeitige Gesellschafter steht für einen Übergabezeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:

anika.niemeyer@axanta.com