Schlagwort-Archive: Software

855652 Etabliertes IT-Systemhaus steht zum Verkauf

  • 855652
  • Einzelunternehmen
  • Sachsen-Anhalt

Das Unternehmen bietet eine breite Leistungspalette rund um Soft– und Hardware. Von der IT-Betreuung über Lösungen und Sicherheit bis hin zur Netzwerktechnik und Beschaffung.  Abgerundet werden die Leistungen mit der Lieferung, Aufstellung als auch Installation vor Ort. Selbstverständlich für den Profi sind ein umfangreiches Servicepaket, Reparaturen und ein PC-Notdienst. Aus gesundheitlichen Gründen wird ein geeigneter Nachfolger gesucht.

Seit rund 30 Jahren besteht das Systemhaus am zentralen Standort und genießt einen hohen Bekanntheitsgrad. Besonders schätzen die Kunden die gute Erreichbarkeit, den PC-Notdienst sowie das flexible Arbeiten der motivierten Mitarbeiter.

Die Kundschaft stammt zu 100 % aus dem gewerblichen Bereich. Rund 140 aktive Auftraggeber sind in der Kundendatei erfasst. Im Geschäftsjahr 2019 konnte ein Umsatz von etwa 440.000 EUR erwirtschaftet werden. Für das Unternehmen sind vier qualifizierte Mitarbeiter in Vollzeit tätig.

Die Branche bietet enormes Auftragspotential. Durch gezielte Marketingmaßnahmen und eine Personalaufstockung können die Umsätze weiter gesteigert werden.

Verkaufskonditionen
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an.
Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich unter:
jasmin.doerfel@axanta.com

IT-Systemhaus mit speziellem Branchenschwerpunkt sucht Nachfolger!

Referenz Nr.: 844068
Rechtsform: GmbH
Standort: Nordrhein-Westfalen

Unternehmenskonzept:
Anfang der 90er Jahre wurde das Unternehmen gegründet. Seit dem Jahr 2007 führ der derzeitige Geschäftsführer den Betrieb und bringt es zu seinem heutigen Erfolg.
Die Erstellung von Softwarelösungen für die Industrie sowie für automatisierte
Lagersysteme ist das Spezialgebiet des Unternehmens.
Darüber hinaus werden Systeme für Bedarfsanalysen, Machbarkeitsstudien oder Anforderungsanalysen erstellt.
Auszeichnen kann sich das Unternehmen durch die Erstellung von Software für den täglichen, 24 stündigen Betrieb incl. 24h Notdienst.
Besonderheiten:
Das Team überzeugt seit jeher mit Qualität und Flexibilität. Darüber hinaus
profitiert das Unternehmen durch die lange Tätigkeit am Markt und die enge
Kundenbindung.
Kunden:
Die Kunden stammen zu ca. 90% aus dem industriellen Bereich. Das
Unternehmen sichert 50% seiner Umsätze durch verschiedene Wartungsverträge ab.
Unternehmenszahlen:
Das letzte Geschäftsjahr konnte mit einem Umsatz von rund 1,8 Mio. Euro
und einer Rendite von ca. 15% abgeschlossen werden. Das Team des
IT-Profis setzt sich aus 12 Mitarbeitern zusammen und ist zu etwa 80%
ausgelastet.
Entwicklungspotential:
Durch aktive Kundenakquise sowie der Erweiterung des Leistungsportfolios
ist es durchaus realistisch, die Umsätze weiter zu steigern.
Verkaufsgrund:
Das Unternehmen wird aus Nachfolgegründen verkauft.
Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.
Übergabe:
Der derzeitige Geschäftsführer steht für einen Einarbeitungszeitraum
zurVerfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: anika.niemeyer@axanta.com

Umfangreicher IT-Dienstleister mit Spezialisierung sucht Nachfolger

Referenznummer: 842778
Rechtsform: GmbH
Standort: Bayern

Unternehmenskonzept:
Kerngeschäft des Unternehmens sind branchenübergreifende IT-Lösungen sowohl für kleine, als auch für große Firmen. Die GmbH bietet hierfür sowohl Schulungen für Mitarbeiter in den hauseigenen Trainingszentren, als auch firmenspezifische Seminare an. Des Weiteren kann eine individuelle Beratung hinsichtlich Problemanalyse, Konzepterstellung, Programmierung, Einführung
und Sicherheit durch die Fachkräfte des Unternehmens erfolgen. Neben eigenen Schulungszentren verfügt der Betrieb über weitere, in Deutschland strategisch sinnvoll verteilte, Partnerstandorte.

Historie:
Der Betrieb besteht seit über 20 Jahren und konnte sich seither einen sehr guten Ruf innerhalb der Branche erarbeiten.

Besonderheiten:
Der IT-Dienstleister verfügt über ein enorm breit gefächertes Angebotsportfolio, jedoch hat er sich ebenso auf einige wenige spezifische Programme und Anwendungen spezialisiert. Die diesbezügliche Expertise ergibt sich nicht zuletzt dadurch, dass der Betrieb bereits seit der Jahrhundertwende enger Partner des Herstellers ist und somit Fachmann für die betreffende Software sowie erster Ansprechpartner bei Neuerungen. Ein weiterer Vorteil dieser Verbindung ist, dass die Abnehmer sowohl vom Unternehmen selbst generiert, als auch über den Hersteller vermittelt werden.

Kunden:
Die Kunden des Unternehmens gehören zu 30% dem öffentlichen sowie zu 70% dem gewerblichen Sektor an. Ob Firmen mit fünf oder Firmen mit 20.000 Mitarbeitern – der IT-Spezialist schult Unternehmen jeglicher Größenordnung. Einige Namhafte öffentliche Institutionen gehören ebenfalls zu den Abnehmern des IT-Profis.


Unternehmenszahlen
:
Das Team besteht neben der Geschäftsführung aus zwei Mitarbeitern in Vollzeit sowie einem weiteren Mitarbeiter, welcher auf geringfügiger Basis angestellt ist. Ebenso beschäftigt das Unternehmen einige Freiberufler. Alle Angestellten sind IT-Spezialisten. Im letzten Geschäftsjahr konnte das Team einen Umsatz von mehr als 750.000 Euro erwirtschaften.

Entwicklungspotential:
Es besteht die Möglichkeit, die Trainingszentren weiter auszubauen und den Einsatzradius durch weitere Partnerstandorte zu vergrößern.

Verkaufsgrund:
Aus persönlichen Gründen wird ein Nachfolger gesucht.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: katja.kollias@axanta.com