Schlagwort-Archive: Metzgerei

Hier geht’s um die Wurst – Übernehmen Sie eine langjährige Metzgerei!

  • 837599
  • Einzelunternehmen
  • Rheinland-Pfalz

Vor mehr als 70 Jahren wurde das Unternehmen gegründet und wird seit 20 Jahren vom heutigen Inhaber geführt.

Die Metzgerei bietet hauptsächlich Wurstwaren an, die zu 90 % im eigenen Betrieb produziert werden. Neben dem Ladengeschäft gibt es zudem einen Verkaufsanhänger für Wochenmärkte, hier werden zusätzlich an drei halben Tagen Kunden bedient. Abgerundet wird das Sortiment durch verschiedene saisonale Angebote, eine Heiße Theke und Salate für die tägliche Laufkundschaft. Zudem bietet das Team für die Stammkunden einen Partyservice an.

Durch zahlreiche Zertifizierungen und Auszeichnungen wird den Kunden ein hoher Qualitätsstandard geboten. Der Name ist in der Region eingeführt und erfreut sich an einem hohen Bekanntheitsgrad. Da Meister im Betrieb beschäftigt werden, muss der Käufer nicht zwingend diesen Titel führen.

Bei einem Großteil handelt es sich um private Kunden. Zudem greifen gelegentlich gewerbliche Abnehmer auf die verschiedenen Angebote der Metzgerei zurück. Neukunden werden derzeit lediglich über Empfehlungen generiert.

Das Team besteht neben dem Inhaber aus weiteren 15 Mitarbeitern. Im letzten Geschäftsjahr konnte ein Umsatz von gut 1 Mio. Euro erwirtschaftet werden.

Das Entwicklungspotenzial ist enorm: Durch das Einstellen weiterer Mitarbeiter, können die Öffnungszeiten angepasst und der Partyservice ausgebaut werden. Zudem ist in der Produktion eine Steigerung von 20 % möglich.

Mangels fehlender Nachfolge wird ein Käufer gesucht. Der Verkauf erfolgt gegen Gebot und für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Übergabe- und Einarbeitungszeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com

847441 Fleischereifachbetrieb sucht Nachfolger!

Unternehmenskonzept:
Das Portfolio beinhaltet Roh-, Brüh- und Kochwurst sowie regionale Spezialitäten.

Historie:
Bereits in den 70er Jahren wurde das Familienunternehmen gegründet.

Besonderheiten:
Neben dem großen Einzugsgebiet und dem daraus resultierenden Kundenstamm profitiert das Unternehmen von seiner Flexibilität sowie der ausgezeichneten Qualität.

Kunden:
Das Unternehmen bedient aktuell ca. 300 umsatzstarke Kunden. Diese teilen sich in 80% gewerbliche und 20% private Kunden auf.

Unternehmenszahlen:
Das Unternehmen generierte im vergangenen Geschäftsjahr etwa 8,5 Mio. Euro Umsatz. Bis einschließlich August 2018 konnten ca. 5 Mio. Euro Umsatz erwirtschaftet werden.  Neben der Geschäftsführung sind etwa 65 qualifizierte Mitarbeiter im Unternehmen tätig.

Entwicklungspotential:
Durch die Einstellung weiteren Fachpersonals oder der Ergänzung des Portfolios kann der Umsatz weiter gesteigert werden.

Verkaufsgrund:
Das Unternehmen wird aus persönlichen Gründen verkauft.

Verkaufskonditionen:
Der Verkaufs erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der Gesellschafter steht für einen Übergabezeitraum nach Vereinbarung zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:
anika.niemeyer@axanta.com

Jetzt gehts um die Wurst! Qualitäts-Fleischer bietet attraktive Übernahmemöglichkeit

  • Referenznummer: 849767
  • Rechtsform: GmbH
  • Standort: Regierungsbezirk Detmold 

Unternehmenskonzept: 
Das Angebotsportfolio des Fachmanns umfasst die verschiedensten Wurst- und Fleischwaren. Neben dem klassischen Aufschnitt bietet der Fleischer ebenso Braten- und Schinkenspezialitäten zum Verkauf an. Die Herstellung der Qualitätswaren aus deutscher Mast und Schlachtung findet ausschließlich im eigenen Hause statt.
Des Weiteren bietet der Betrieb hausgemachte Salate und einen Partyservice an.

Historie: 
Die Historie des Unternehmens reicht bis in die 70er Jahre zurück.

Besonderheiten: 
Zusätzlich zum Thekenangebot bereitet das Team täglich einen frischen Mittagstisch zu. Ein weiteres Standbein des Fleischers ist der Verleih von Bratwurstwagen, Grills und weiterem Zubehör für einen ausgelassenen Grillabend. Auf Wunsch wird der Bratwurstwagen auch mit Servicepersonal angeboten.

Kunden: 
Die Abnehmer des Unternehmens stammen fast ausschließlich aus dem privaten Bereich. Täglich finden ca. 200 hungrige Kunden den Weg zur Fleischerei, am Wochenende sind es bis zu 330.

Unternehmenszahlen: 
Im Betrieb sind 9 Mitarbeiter tätig. Im letzten Geschäftsjahr wurde gemeinsam ein Umsatz von rund 820.000 Euro erwirtschaftet.

Entwicklungspotential: 
Die Gegebenheiten vor Ort erlauben es dem neuen Geschäftsführer, die Geschäftsfläche des Verkaufsraumes zu erweitern. Des Weiteren besteht eine sehr gute Ausgangsbasis, um den Bereich des Caterings auszubauen.

  • Der Verkauf erfolgt aus persönlichen Gründen.
  • Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
  • Für den Erwerber fällt keine Provision an.
  • Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: katja.kollias@axanta.com