Schlagwort-Archive: Maschinenbau

Ingenieurbüro nebst Maschinenbauunternehmen stehen zur Übernahme bereit!

  • 838257
  • Einzelunternehmen
  • Hessen
Zum Verkauf steht eine Unternehmensgruppe, welche sich aus einem Ingenieurbüro und dem zugehörigen Maschinenbauunternehmen zusammensetzt. Die Gruppe ist auf den Bereich Konstruktion spezialisiert. Die Leistungen erstrecken sich dabei über die Planung, Konstruktion und die Umsetzung der Kundenwünsche. Darüber hinaus werden komplette Sondermaschinen offeriert. Seit mehr als 35 Jahren agieren die Profis vor Ort.
Da die Mitarbeiter ebenfalls für beide Unternehmen tätig sind, sind schnelle Kommunikationswege gewährleistet und schnelle Reaktionsmöglichkeiten gegeben.
Der potenzielle Käufer sollte bestenfalls erste Erfahrungen aus der Konstruktion mitbringen. Zudem sollte er Maschinenbauingenieur sein.
Über die Jahre hat sich eine feste Stammkundschaft aus namhaften und treuen Kunden gebildet, welche wiederkehrend Aufträge erteilen. Sie stammen zu 100% aus dem gewerblichen Sektor. Die Kunden werden größtenteils durch Weiterempfehlungen und gelegentliche Telefonakquise generiert.
Die Unternehmensgruppe erwirtschaftete im Jahr 2018 rund 515.000 EUR Umsatz, der Gewinn lag bei gut 130.000 EUR. Insgesamt werden 5 Vollzeitmitarbeiter beschäftigt, welche bereits seit über zehn Jahren den Unternehmen zugehörig sind.
Da das Internet einen sich stetig weiterentwickelnden Marktplatz darstellt, ist ein enormes Entwicklungspotenzial vorhanden. Weiterhin bietet sich die Möglichkeit, die Produktpalette zu erweitern und das Personal aufzustocken.
Aus Altersgründen wird ein Nachfolger gesucht und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung.
Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com

Unternehmen für Sondermaschinen sucht dringend passenden Nachfolger.

852345 Unternehmen für Sondermaschinen sucht dringend passenden Nachfolger.

Rechtsform: Einzelunternehmen

Standort: Bayern

Unternehmenskonzept: 
Der Profi entwickelt Sondermaschinen, fertigt Bauteile für den Maschinen- und Modellbau und montiert Maschinen sowie Baugruppen. Außerdem kümmert er sich um die Inbetriebnahme. Aber auch die Wartung und Instandhaltung der Maschinen gehört zum Portfolio. Es besteht eine sehr gute Zusammenarbeit mit einer Partnerfirma, welche die Wärme- und Oberflächenbehandlung übernimmt.

Historie: Gegründet wurde das Unternehmen vor rund 10 Jahren vom jetzigen Geschäftsführer.

Besonderheiten: 
Erwähnenswert ist die gute Lage des Profis sowie die langjährige Zusammenarbeit mit den Kunden. Das Unternehmen konstruiert Sondermaschinen und Vorrichtungen und fertigt Einzelteile und Prototypen mit Software und Maschinen nach aktuellem Stand der Technik, welche häufig und vor allem gerne von den Kunden in Anspruch genommen werden.

Kunden: 
Die Abnehmer bestehen zu 100 % aus gewerblichen Kunden, welche zum Teil aus der Automobil- oder Papierindustrie stammen.
Der Betrieb betreut seine Kunden deutschlandweit, aber auch weitere europäische sowie internationale Länder wie Mexiko und Malaysia gehören zum Kundenstamm.

Unternehmenszahlen: 
Im Geschäftsjahr 2017 konnte ein Umsatz von rund 1,3 Mio. EUR erwirtschaftet werden. Aktuell sind 3 Facharbeiter in Vollzeit für den Betrieb tätig, welche von dem Geschäftsführer unterstützt werden.

Entwicklungspotential: 
Sie möchten sich noch breiter aufstellen? Der Bereich Metallbearbeitung bietet noch Kapazitäten für eine Erweiterung des Unternehmensportfolios.

Verkaufsgrund: 
Der Verkauf erfolgt aus privaten Gründen.

Verkaufskonditionen: 
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr: 
Für den Käufer fällt keine Provision an.

Übergabe: 
Die jetzige Geschäftsführung steht für einen Einarbeitungs- und Übergabezeitraum nach Vereinbarung zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:

christina.sobirey@axanta.com

Vom Hobbybastler zum Nischenprodukt – Maschinenhandel bietet Nachfolge

Set of tools

Standort: Niedersachsen
Ref-Nr: 846241
Rechtsform: GbR

Unternehmenskonzept:
Der Maschinenhandel hat sich auf den An- und Verkauf sowie die Instandsetzung bestimmter Maschinen spezialisiert. Die Maschinen können auf Kundenwunsch zum Aggregat komplettiert bzw. zusammengebaut werden, alle angebotenen Waren werden generalüberholt. Dank der großartigen Arbeiten und schnellen Reaktionszeit konnte das Unternehmen in der Branche einen hervorragenden Ruf erlangen.

Historie:
Vor knapp 10 Jahren wurde das Unternehmen vom jetzigen Gesellschafter gegründet und seither erfolgreich geführt.

Besonderheiten:
Technisches Verständnis in Bezug auf Drehkolbengebläse,  Schraubenverdichter für die Fördertechnik sowie im Bereich Maschinenbau, sind für den Nachfolger vorteilhaft.
Der Gewinn im vergangenen Geschäftsjahr betrug mehr als 2/3 des Jahresumsatzes.

Kunden:
Die Kunden verteilen sich zu etwa 70 % auf den gewerblichen und zu 30 % auf den öffentlich Sektor. Der Betrieb hat in den letzten zwei Jahren ca. 150 Kunden dazu gewinnen können. Die Stammkundschaft beläuft sich auf circa 30 Kunden, welche regelmäßig auf die Dienstleistung des Maschinenhandels
zurückgreift.

Unternehmenszahlen:
Im vergangenen Geschäftsjahr konnte ein Umsatz von rund 325.000 EUR erwirtschaftet werden.

Entwicklungspotential:
Da das Internet einen sich stetig weiterentwickelnden Marktplatz darstellt, ist ein enormes Entwicklungspotential vorhanden. Weiterhin bietet sich die Möglichkeit die Produktpalette zu erweitern.
Zurzeit wird das Unternehmen als Nebenerwerb geführt, bei vollem Einsatz des Nachfolgers ist eine deutliche Umsatz- und Gewinnsteigerung stark realisierbar.

Verkaufsgrund:
Aus Altersgründen wird ein Nachfolger gesucht.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Käufer fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der jetzige Gesellschafter steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: jana.schmidt@axanta.com