Schlagwort-Archive: HOAI

Erfolgreiches Planungsbüro mit Potential steht zum Verkauf

  • 856995
  • GmbH
  • Bayern, Oberbayern

Zum Leistungsumfang zählen die Beratung, Konzeption, Planung,
Projektierung, Beschaffung und Bauüberwachung der erforderlichen
medizintechnischen, labortechnischen und werkstatttechnischen
Einrichtungen nach dem Leistungsbild der HOAI schwerpunktmäßig im
Bereich von Krankenhäusern und Schulen. Die Ursprünge des Unternehmens reichen mehr als 20 Jahre zurück. Das Unternehmen profitiert von seinem hervorragenden Netzwerk, den guten Kundenbeziehungen und den zahlreichen Referenzen. Neben regionalen
Projekten werden auch bundesweit Aufträge durchgeführt. Bei den Auftraggebern handelt es sich größtenteils (70%) um öffentliche Kunden. Die restlichen 30 % stammen aus dem gewerblichen Bereich. Derzeit sind neben dem Geschäftsführer fünf weitere qualifizierte Mitarbeiter tätig. Ergänzt wird das Team durch zwei Freiberufler. Im letzten Geschäftsjahr
wurde ein Gesamtumsatz von ca. 710.000 Euro mit einem sehr guten Gewinn
erwirtschaftet. Das Unternehmen verfügt über einen sehr hohen
Auftragsbestand, der weit in die Zukunft reicht. Die Basis für eine Planung nach BIM wird zurzeit entwickelt und weiter ausgebaut. Zudem kann der Umsatz durch eine Personalaufstockung und die Erhöhung der Auftragsannahme gesteigert werden. Weiter bietet die Branche enormes Auftragspotential und das Unternehmen kann optimal als neues Geschäftsfeld bei branchenähnlichen Unternehmen, wie beispielsweise aus
dem Schul- und Krankenhausbau, hinzugefügt werden.

Zwecks Nachfolge wird ein Käufer gesucht.
Der jetzige Geschäftsführer steht nach der Übergabe für einen zu
vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann melden Sie sich unter: tabea.kuehling@axanta.com

Zuverlässiges Ingenieurbüro für TGA steht zum Verkauf

  • 855915
  • Einzelunternehmen
  • Brandenburg

Unternehmenskonzept:
Die komplette Bandbreite der technischen Gebäudeausstattung gemäß HOAI
gehört zum Leistungsprofil des Ingenieurbüros.
Neben der Beratung, Planung und Konstruktion sowie Ausschreibung wird
zudem die Bauleitung angeboten. Seine Schwerpunkte hat das Unternehmen
vor allem in den Bereichen Heizung, Sanitär sowie Lüftungs– und
Klimatechnik.

Historie:
Vor mehr als 15 Jahren wurde das Büro gegründet und hat sich seither stetig
weiterentwickelt.

Besonderheiten:
Besonderen Wert legt das Unternehmen auf die Zufriedenheit seiner Kunden.
Hochwertige Qualität, Termintreue und das umfangreiche Portfolio bilden die
Basis für den Geschäftserfolg.

Kunden:
Ca. 40 Auftraggeber befinden sich in der Kundendatei. Diese stammen zum
größten Teil (80%) aus dem privaten Sektor. Zusätzlich greifen ebenfalls
gewerbliche und öffentliche Auftraggeber auf die Leistungen zurück. Das
Ingenieurbüro führt bundesweit Aufträge aus.

Unternehmenszahlen:
Neben dem Inhaber sind 6 weitere qualifizierte Mitarbeiter im Ingenieurbüro
beschäftigt. Zudem arbeitet das Unternehmen mit Partnerbetrieben
zusammen. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca. 700.000 Euro
mit einem sehr guten Gewinn erwirtschaftet. Durch gezielte Marketingmaßnahmen kann das Unternehmen weiter ausgebaut werden.

Aus persönlichen Gründen wird ein Nachfolger gesucht.
Der jetzige Inhaber steht auch nach der Übergabe für einen vereinbarten
Zeitraum zur Verfügung.

Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann melden Sie sich unter: tabea.kuehling@axanta.com

TGA Ingenieur- und Planungsbüro bietet Nachfolge

  • 856481
  • GmbH & Co.KG
  • Rhein-Main-Neckar

Das Ingenieur– und Planungsbüro führt bundesweit Großprojekte der Anlagengruppen 1-8 gem. §§ 53 und 55 HOAI durch. Im Zuge dessen werden bspw. Herstellkosten anhand diverser Beschreibungen ermittelt und Ausführungs- sowie Entwurfspläne erstellt. Abgerundet wird das Leistungsportfolio durch die Koordination von Ausschreibungen nebst Vergabe sowie die Projektüberwachung mit abschließender Abnahme. Spezialisiert hat sich das Büro auf die technische Gebäudeausrüstung HLSE.

Seit über 30 Jahren beauftragen Bauherren aus ganz Deutschland unseren Auftraggeber für ihre Großprojekte.

Die Kunden schätzen vor allem die strukturierte Arbeitsweise und das Komplettangebot aller Leistungen aus einer Hand. Dies wirkt sich zudem positiv für die Kunden in Bezug auf die Kostensicherheit aus.

Die Auftraggeber stammen zu je 50 % aus dem gewerblichen und öffentlichen Sektor. Derzeit wird neben den Empfehlungen kein weiteres Marketing betrieben.

In 2018 wurden ca. 1.360.000 EUR Umsatz erwirtschaftet, das bereinigte Ergebnis liegt bei rund 665.000 EUR. Zum Teil sind die Umsätze durch Rahmenverträge gesichert. Es besteht ein Auftragsvorlauf bis Ende 2020 (Stand Juli 2019). Es werden zehn qualifizierte Mitarbeiter (8VZ/2TZ) beschäftigt, hierzu gehören u. a. Ingenieure, Techniker, Meister und Systemplaner.

Da das Unternehmen derzeit komplett ausgelastet ist, empfiehlt es sich, den Personalstamm weiter auszubauen. So können weitere Aufträge angenommen und der Umsatz weiter gesteigert werden.

Auf Grund fehlender Nachfolge wird ein Käufer gesucht und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fallen keine Provisionsgebühren an. Die Geschäftsführung steht für eine zu vereinbarende Einarbeitungs- und Übergabezeit zur Verfügung.
Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com