Schlagwort-Archive: Gebäudemanagement

Betrieb für Gebäudemanagement sucht strategischen Partner

  • 856543
  • Berliner Ballungsraum
  • GmbH
Das Unternehmen blickt auf ein fast 20-jähriges Bestehen zurück.
Besonderheiten. Unser Auftraggeber hat sich als zuverlässiger Partner für Wohnungsgesellschaften einen Namen in der Region gemacht. Die Grundpfeiler des Unternehmens bilden sich aus der hohen Kompetenz, dem Engagement sowie der Flexibilität und Zuverlässigkeit. Die Spezialisierung liegt in der Betreuung und Pflege von Gebäuden und Grünanlagen. Abgerundet wird das Portfolio durch einen 24h-Notservice und die komplette Instandsetzung im Heizungs- und Sanitärbereich.

Die Kunden schätzen vor allem die Qualität und Gründlichkeit der durchgeführten Arbeiten. Hervorzuheben ist außerdem, dass auch Instandsetzungen im Heizungs- und Sanitärbereich angeboten werden.
Es greifen größtenteils gewerbliche Abnehmer auf die Leistungen zurück, es gibt jedoch auch vereinzelt Aufträge von Privatkunden. Mit etwa 20 Kunden bestehen Rahmenverträge, wodurch die Umsätze zum Teil abgesichert sind.
In 2019 wurden gut 840.000 EUR Umsatz erwirtschaftet, im Vorjahr lag der Umsatz noch bei 560.000 EUR. Neben dem Geschäftsführer sind 19 weitere Mitarbeiter für den Betrieb tätig (16VZ/4TZ).

Durch die Erschließung neuer Märkte und der Nutzung von Synergien ist ein starkes Auftrags- und Umsatzwachstum möglich.

Es wird ein strategischer Partner gesucht, um neue Märkte zu erschließen und ein damit verbundenes stärkeres Umsatzwachstum zu ermöglichen. Der Verkauf der Geschäftsanteile erfolgt gegen Gebot und für den Erwerber fallen keine Provisionskosten an.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter  jana.schmidt@axanta.com

Spezialist für Elektrotechnik und technisches Gebäudemanagement sucht Nachfolger

857674 Spezialist für Elektrotechnik und technisches Gebäudemanagement sucht Nachfolger

Rechtsform: GmbH

Standort: Niedersachsen

Unternehmenskonzept:
Das Unternehmen kümmert sich um die gesamte elektrische Ausstattung von Gebäuden. Von der Beratung und der Planung bis hin zur Ausführung von Elektroinstallationen werden alle Leistungen optimal durchgeführt. Ergänzend gehören ebenfalls die Steuerungs- und Sicherheitstechnik sowie die Bereiche Photovoltaik und Bustechnik zum Portfolio. Die hochwertige Ausführung der Leistungen und die qualifizierten Mitarbeiter bilden die Basis für den Geschäftserfolg.

Historie:
Die Gründung des Betriebes erfolgte vor rund 6 Jahren und seither wird dieser erfolgreich in der Region geführt.

Besonderheiten:
Aufgrund der sehr guten Qualifikationen der Mitarbeiter, welche regelmäßig an Schulungen teilnehmen, werden keine externen Ingenieure benötigt.

Kunden:
Bei den Auftraggebern handelt es sich zu jeweils 40 % um gewerbliche und private Kunden. Die restlichen 20 % stammen aus dem öffentlichen Bereich. Das Unternehmen verzeichnet um die 20-30 Stammkunden. Derzeit werden Neukunden lediglich über Empfehlungen generiert.

Unternehmenszahlen:
Im vergangenen Geschäftsjahr konnte der Betrieb einen Umsatz von rund 1,2 Mio. EUR erwirtschaften. Bis September 2019 wurde bereits ein Umsatz von etwa 1,36 Mio. Euro erzielt. Der 24-köpfige Mitarbeiterstamm besteht aus Ingenieuren, Meistern, Gesellen, Lehrlingen, Elektrohelfer, Lageristen und Zeichnern sowie Büroangestellten.

Entwicklungspotential:
Die Geschäftsfläche ist erweiterbar, denn ein großer Teil dessen steht noch frei. Bereits vorhandene Auftragsanfragen bieten weiteres Potential für die Steigerung des Umsatzes.

Verkaufsgrund:
Mangels Nachfolge wird ein Käufer gesucht.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der Geschäftsführer steht für einen zu vereinbarenden Zeitraum nach der Übergabe zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:
christina.sobirey@axanta.com