Schlagwort-Archive: Expansionsmöglichkeit

Onlinehandel für medizinische Ausrüstung bietet Beteiligung oder Übernahme!

Referenz Nr.: 819768
Rechtsform: GmbH
Standort: Hessen

Neben Laboreinrichtungen bietet das Sortiment hauptsächlich Hilfsmittel für
Labore an. Kategorien wie Gewichten, Glaswaren oder Pipetten und
Reagenzien decken nur einen kleinen Teil ab. Neben dem Standardsortiment
an Laborgeräten können Kunden Sonderanfertigungen in Auftrag geben.

Der hohe Bekanntheitsgrad, gepaart mit Zuverlässigkeit und einem hohem
Grad an Transparenz, zeichnet das Unternehmen aus. Verschiedene
Zahlungs- und Liefermethoden sowie der hauseigene Kundenservice
ergänzen das Unternehmenskonzept.

Die Kundendatei des Onlinefachhandels teilt sich zu 40% in gewerbliche,
50% öffentliche und 10% private Abnehmer auf. Insgesamt sind etwa 17.000
Kunden in der Kartei zu finden.

Das Geschäftsjahr 2016 konnte der Onlinehandel mit einem Umsatz von etwa
438.000 Euro abschließen. Das Unternehmen beschäftigt ein Team aus fünf
Mitarbeitern, welches sich aus drei Aushilfen, einer Vollzeitkraft und einer
Teilzeitkraft zusammensetzt.
Neben der Erweiterung der Marketingmaßnahmen und des Personals kann
die Eröffnung eines Ladengeschäftes den Umsatz weiter steigern.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
Vermittlungsgebühr:
Für den Käufer fällt keine Provision an.
Übergabe:
Der Geschäftsführer steht für eine Einarbeitungszeit zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: anika.niemeyer@axanta.com

LKW-Werkstatt bietet Übernahme!

Referenz Nr.: 847740
Rechtsform: GmbH & Co. KG
Standort: Bayern

Das Leistungsportfolio des Unternehmens umfasst:
– Reparatur und Wartung von Anhängern und Aufbauten
– Reparatur und Wartung von Lastkraftwagen aller Marken
– Garantiearbeiten durch verschiedene Werksvertretungen
– Vermietung einer Tankstelle
– Vermietung von Parkplätzen
– Vermietung von Büros

Vor ca. 20 Jahren wurden die Grundmauern für das Unternehmen gelegt. Seit
etwa 5 Jahren übt das Unternehmen seine heutigen Tätigkeiten aus.

Die Besonderheiten sind die Nähe zu diversen Bundesautobahnen dadurch ist die Werkstatt sehr gut zu erreichen. Weiter stellen der 24h Notdienst und die Qualifikationen der Mitarbeiter einen großen Vorteil für das Unternehmen dar.

Das Unternehmen führt etwa 250 Kunden in seiner Datei. Diese sind zu 95%
dem gewerblichen und zu 5% dem öffentlichen/privaten Bereich zuzuordnen.

Einen Umsatz von etwa 670.000 Euro konnte das Unternehmen im letzten
Geschäftsjahr erwirtschaften. Das Team, bestehend aus einem
KfZ-Mechaniker Meister und drei Techniker Gesellen, unterstützt den
Geschäftsführer dabei tatkräftig.

Der Entwicklung ist keine Greneze gesetzt zum Beispiel besteht auf Grund der örtlichen Gegebenheiten die Möglichkeit die Geschäftsflächen des Unternehmens zu erweitern. Ebenfalls die Ausweitung des Personals oder ergänzende Geschäftstätigkeiten bieten Potential.

Verkaufsgrund:
Das Unternehmen wird aus Nachfolgegründen verkauft.
Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.
Übergabe:
Der Geschäftsführer steht für einen Übergabezeitraum zur Verfügung.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: anika.niemeyer@axanta.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wärmelampenhersteller bietet Übernahme!

Referenz Nr.: 848467
Rechtsform: Einzelunternehmen
Standort: Bundesweit

Das Unternehnmen hat sich auf die Herstellung und Entwicklung von
verschiedenen Wärmelampen spezialisiert. Neben den eigentlichen Lampen
werden ebenfalls passende Stative produziert.

Anfang der 30er Jahrewurde das Unternehmen gegründet. Seit 2006 wird es
vom derzeitigen Inhaber geführt.

Das Spezialist- Unternehmen verfügt über zahlreiche Schutzrechte und verschiedene DEKRA-Zertifizierungen. Weiter kann sich das Unternehmen durch eine schlanke und kostenoptimierte Organisationsstruktur hervorheben.

Die 200 Kunden des Unternehmens stammen zu 100% aus dem
gewerblichen Bereich. Diese sind aussschließlich Fachhändler für
Physiotherapie.

Unternehmenszahlen:
Der Fachbetrieb für  konnte im letzten Geschäftsjahr einen
Umsatz von 310.000 Euro und eine Rendite von ca. 20% erwirtschaften. Das
Unternehmen beschäftigt einen Vollzeitmitarbeiter sowie eine Teilzeitkraft.
Verkaufsgrund:
Aufgrund einer Umstrukturierung wird das Unternehmen verkauft.
Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.
Übergabe:
Der derzeitige Inhaber steht für einen Übergabezeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: anika.niemeyer@axanta.com

Informations Technologie ist Ihre Welt und Sie suchen einen Weg in die Selbstständigkeit?

Referenz Nr.: 848277
Rechtsform: Einzelunternehmen
Standort: Baden-Württemberg

Dann bietet sich jetzt die ideale Möglichkeit!
Das Unternehmen wurde Anfang  der 90er Jahre vom jetzigen Inhaber
gegründet und seither erfolgreich geführt.
Neben dem Verkauf von Peripheriegeräten bietet der IT-Spezialist ebenfalls
verschiedene Soft- und Hardwarekomponenten an. Abgerundet wird das
Portfolio durch den Vor-Ort Service sowie dem Hosten einiger Websites.
Eigene Systementwicklungen ergänzen das Gesamtpaket.

Etwa 500 Kunden befinden sich in der Kartei des Spezialisten. Diese gehören
zu 75% dem gewerblichen, 20% dem privaten und 5% dem öffentlichem
Bereich an.

Das Geschäftsjahr 2016 konnte mit einem Umsatz von ca. 280.000 Euro
abgeschlossen werden. Neben dem Geschäftsführer und einem
festangestellten Mitarbeiter sind zwei geringfügig beschäftigte sowie zwei
Freelancer für das Unternehmen tätig.

Durch verschiedene Marketingmaßnahmen oder aktive Akquise können
weitere Kunden generiert werden. Ebenfalls die Weiterentwicklung der
eigenen Systeme könnte die Umsätze weiter erhöhen.

Verkaufsgrund:
Das Unternehmen wird aus Altersgründen verkauft.
Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provion an.
Übergabe:
Der Unternehmer steht für einen Übergabezeitraum zu Verfügung

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: anika.niemeyer@axanta.com

Lackiererei mit hervorragendem Ruf zu veräußern!

Referenz Nr.:     845848
Rechtsform:      GmbH
Standort:            Niedersachsen

Unternehmenskonzept:
Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine Vielzahl an Möglichkeiten die Lacke von Fahrzeugen, Möbeln oder anderen Dingen aufzubessern oder zu erneuern. Neben den Lackierarbeiten, welche das Hauptgeschäft ausmachen, übernimmt die Lackiererei ebenfalls verschiedene Karosseriearbeiten, Kunststoffreparaturen, Ausbeulungen oder
Unfall-Instandsetzungen.

Historie:
Im Jahr 1988 gründeten die Geschäftsführer das Einzelunternehmen. Etwa vier Jahre später folgte die Umfirmierung in die heutige GmbH.

Besonderheiten:
Durch die Zusammenarbeit mit einem Autohersteller verfügt das Unternehmen über einen Gebietsschutz für Autolacke. Weiter zählt die moderne Ausstattung zu den Besonderheiten der Lackiererei.

Kunden:
Der große Kundenstamm gliedert sich zu 15% in private, 20% in öffentliche und zu 65% in gewerbliche Auftraggeber.

Unternehmenszahlen:
Im Geschäftsjahr 2015 konnte das Unternehmen einen Umsatz von etwa 910.000 Euro erwirtschaften. Bis November 2016 generierte die Lackiererei einen Umsatz von etwa 900.000 Euro. Das tatkräftige Team besteht aus 10 selbstständig arbeitenden Mitarbeitern.

Entwicklungspotential:
Der Ausbau des Dienstleistungsportfolios um LKW-Lackierungen oder Anhänger bietet die Chance, weitere Umsätze zu erzielen. Weiter stellt die Erweiterung der  Marketingmaßnahmen enormes Potential dar.

Verkaufsgrund:
Das Unternehmen wird aus Nachfolgegründen verkauft.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Die Geschäftsleitung steht für einen Einarbeitungszeitraum zur Verfügung.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: anika.niemeyer@axanta.com

Vollsortimenter des medizinischen Fachhandels zu verkaufen!

Referenz Nr.: 845316
Rechtsform: GbR
Standort: Nordrhein-Westfalen

Unternehmenskonzept:
Der Vollsortimenter deckt alle Artikelgruppen eines medizinischen Fachhandels ab. Neben Artikeln für den Ärzte- oder Laborbedarf können Kunden aus verschiedenen Produkten der Bereiche Homecare und Orthopädie– oder Rehatechnik wählen. Abgerundet wird das Spektrum durch klassische Sanitätshausartikel und einer Produktauswahl rund um das Thema Gesundheit und Wohlbefinden.

Historie:
Gegründet wurde das Unternehmen am Anfang des 21. Jahrhunderts. Seither wird der Fachhandel erfolgreich geführt.

Besonderheiten:
Ein hervorragendes Empfehlungsmarketing und der unternehmenseigene Außendienst sorgen für einen umfangreichen Kundenstamm. Zu dem ist der Fachhandel zentral gelegen und bietet für seine Kunden kostenfreie Parkmöglichkeiten.

Kunden:
Rund 75 % des Umsatzes wird über Krankenkassen abgerechnet. Die übrigen 25% werden direkt mit Arztpraxen, großen Industriebetrieben, städt. Einrichtungen und Privatleuten abgerechnet.

Unternehmenszahlen:
Ein Team aus 18 Mitarbeitern, inkl. Aushilfen und Auszubildenden, steht den Kunden zur Beratung zur Verfügung. Im Geschäftsjahr 2015 konnte ein Umsatz von rund 1,47 Mio. Euro erwirtschaftet werden.

Entwicklungspotential:
Die Erweiterung der Geschäftsflächen sowie die Einführung eines Online-Shops bergen enormes Potential den Umsatz weiter zu steigern. Zu dem kann der Vertrieb auch überregional zu weiteren Umsätzen führen.

Verkaufsgrund:
Das Unternehmen wird aus Nachfolgegründen verkauft.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Die Geschäftsführung steht für eine Einarbeitungszeit, sowie für eine
Zusammenarbeit zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: anika.niemeyer@axanta.com

 

Attraktive Übernahmemöglichkeit im Bereich der Haustechnik und der Elektroinstallation

  • 830562
  • GmbH & Co. KG
  • Baden-Württemberg, Regierungsbezirk Tübingen

Unternehmenskonzept:
Als kompetenter Partner in der Branche überzeugt das Unternehmen durch die Qualität und das umfangreiche Portfolio. Neben der Elektrotechnik und Installation werden beispielsweise auch die Bereiche Netzwerktechnik, Schaltschrankbau, Telekommunikation sowie Sicherheit angeboten.

Historie:
Vor etwa 10 Jahren wurde das Unternehmen gegründet und zählt heute zu den Spezialisten rund um das Thema Elektroinstallation.

Besonderheiten:
Das Unternehmen profitiert von der zentralen Lage, der Nähe zu mehreren Großstädten und den guten Verkehrsanbindungen. Weiter bilden die hochwertige Ausführung der Leistungen, die qualifizierten Mitarbeiter als auch die Kundenvielfalt und das gute Preis Leistungsverhältnis die Basis für den Geschäftserfolg.

Kunden:
Der Kundenstamm ist breit gefächert. Neben ca. 50 % an gewerblichen Auftraggebern greifen auch öffentliche sowie private Kunden auf das vielfältige Leistungsportfolio zurück. Derzeit werden die Kunden lediglich durch Empfehlungen generiert.

Unternehmenszahlen:
Mit einem jungen und dynamischen Team aus 9 Vollzeitkräften, dem Geschäftsführer sowie ca. 5 geringfügig Beschäftigten wurde im Jahr 2016 ein Umsatz von ca.1,5 Mio. Euro mit einem Gewinn von etwa 570 TEUR erwirtschaftet. Seit Jahren ist die Tendenz steigend.

Entwicklungspotential:
Durch aktives Marketing können weitere Kunden generiert werden. Auch der verstärkte Fokus auf öffentliche Auftraggeber sowie die Vergrößerung des Umkreises in Bezug auf das Auftragsgebiet bieten Potential.
Bauplan mit einem Schalter

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns direkt:
tabea.kuehling@axanta.com

Rentables Transport-unternehmen bietet Übernahmemöglichkeit

  • 847246
  • Einzelunternehmen
  • standortunabhängig, Brandenburg

Das Unternehmen hat sich auf Nah- und Ferntransporte spezialisiert. Neben Container-transporten werden ebenfalls Lebensmittellieferungen und größere Pakete eines Versandunternehmens transportiert. Durch die breite Aufstellung auf mehrere Bereiche ist das Unternehmen nicht von einem Kunden abhängig.hand presses on world map with digital tablet,Industrial Container Cargo freight ship in shipyard at dusk for Logistic Import Export background (Elements of this image furnished by NASA)

Das Unternehmen wurde vor ca. 20 Jahren gegründet. Hohe Qualität in der Ausführung der Dienstleistung, ein pflichtbewusstes und verlässliches Team sowie die Flexibilität bilden die Eckpfeiler des Geschäftserfolges. Großen Wert legt der Transportbetrieb auf die Zufriedenheit seiner Kunden und hat sich dadurch trotz hoher Wettbewerbsdichte erfolgreich etabliert.

Die breit gefächerten Auftraggeber stammen zu 100% aus dem gewerblichen Bereich.Die 15 Kraftfahrer bilden das zuverlässige Team des Unternehmens. Im Jahr 2016 wurde ein Umsatz von ca. 1,5 Mio. Euro und ca. 280 TEUR Gewinn erzielt. Die Umsätze sind in den letzten Jahren stetig gestiegen.

Mittels aktiver Marketingmaßnahmen lassen sich weitere Kunden generieren. Auch die Erstellung einer Internetpräsenz öffnet neue Vertriebswege. Generell ist die Branche durch den Trend der Onlinebestellungen in den letzten Jahren gestiegen.

Sie sind bereit für die Übernahme?
Dann kontaktieren Sie uns direkt: tabea.kuehling@axanta.com

Innovatives Heizungs- und Sanitärtechnik-unternehmen

  • 846924
  • GmbH
  • Sachsen-Anhalt

Unternehmenskonzept:Sanitärinstallation
Schwerpunktmäßig beschäftigt sich das Unternehmen mit innovativen und kreativen Sanitär- und Heizungslösungen. Es überzeugt durch eine professionelle Beratung und optimale Planung. In der eigenen Ausstellung werden Anlagen aus dem Bereich Haustechnik und Energie sowie hochwertige Badausstellungen präsentiert.

Historie:
Vor ungefähr 10 Jahren wurde das Unternehmen gegründet.

Besonderheiten:
Der Standort des Heizungs- und Sanitärtechnikunternehmens ist zentral und verfügt über gute Autobahnanbindungen. Dies ist vor allem für das bundesweite Auftragsgebiet des Unternehmens von Vorteil. Seit einigen Jahren liegt der Fokus des Fachbetriebes auf Großbaustellen. In diesem Segment hat sich das Unternehmen durch seine hohe Qualität, Flexibilität und das kompetente Team bundesweit einen hervorragenden Ruf erarbeitet.

Kunden:
Die Auftraggeber stammen zum größten Teil aus dem gewerblichen Bereich. Derzeit werden die Kunden lediglich durch Ausschreibungen und Empfehlungsmarketing generiert.

Unternehmenszahlen:
Im Jahr 2016 wurde ein Umsatz von rund 5 Mio. Euro und ein Jahresüberschuss von ca. 450TEUR erzielt. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 25 qualifizierte Mitarbeiter und greift zusätzlich auf ca. 15 Subunternehmer zurück.

Entwicklungspotential:
Durch eine Personalaufstockung können bereits vorhandene Auftragsanfragen angenommen werden. Zudem können durch aktive Marketingmaßnahmen weitere Kunden generiert und die Umsätze gesteigert werden.

Verkaufsgrund:
Mangels Nachfolge wird ein Käufer gesucht.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns direkt: tabea.kuehling@axanta.com