Schlagwort-Archive: Existenzgründung

817673 Starten Sie jetzt Ihre Zukunft im Onlinehandel mit Schmuck und Uhren

Rechtsform: GmbH

Standort: Oberbayern, jedoch Ortsunabhängigkeit

Vor mehr als 10 Jahren wurde der Onlineshop gegründet.
Das umfangreiche Angebot des Onlineshops umfasst verschiedenste Uhren unterschiedlicher Marken als auch Schmuck. Derzeit werden die Produkte über den eigenen Onlineshop sowie über Ebay vertrieben. Der Shop ist nach Trusted Shops Qualitätskriterien zertifiziert und Mitglied im Händlerbund.

Besonders hervorzuheben ist, dass das Unternehmen über eine eigene Marke im Bereich der Uhren verfügt. Hier liegt ein eingetragenes Markenrecht vor. Weiter profitiert das Unternehmen durch hervorragende Kontakte zu Großhändlern, verschiedene Verkaufskanäle und die hochwertige Angebotspräsentation der Artikel.

Der Shop eignet sich optimal für einen Existenzgründer mit Branchenerfahrung als auch für stationäre Uhren- und Schmuckhändler, welche noch keinen eigenen Onlineshop besitzen. Auch für größere Onlinehandelsunternehmen kann das Unternehmen von Interesse sein.

Die Kunden des Unternehmens stammen zu 100 % aus dem privaten Bereich. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca. 500.000 Euro erwirtschaftet. Derzeit wird das Unternehmen nebenberuflich von einer Person geführt.

Es besteht großes Entwicklungspotential. Zum einen kann der Verkaufskanal Amazon wieder aktiviert werden. Weiter kann durch die Sortimentserweiterung, Personalaufstockung und der stetigen Anpassung an neue Trends das Unternehmen weiter ausgebaut werden.

Verkaufsgrund: 
Aus persönlichen Gründen und mangels Nachfolge wird ein Käufer gesucht.

Verkaufskonditionen: 
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr: 
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung unter: tabea.kuehling@axanta.com

855433 Das Brautmodengeschäft für den großen Moment steht zur Übernahme bereit!

Rechtsform: GbR

Standort: Bayern

Im Laufe der Jahre hat sich das Brautmodengeschäft fest in der Region etabliert. Das Einzelhandelsgeschäft hat sich auf den Verkauf von Brautkleidern verschiedenster Marken spezialisiert. Es werden Kleider in allen Größen angeboten. Diverse Accessoires runden das Angebot ab. Ergänzend findet man im Unternehmen eine kleine Schneiderei, in der die Kleider optimal an die Wünsche der Kunden angepasst werden.

Bei den Top-Marken der Brautkleider verfügt das Geschäft über einen Gebietsschutz. Besonders hervorzuheben ist der professionelle und individuelle Service rund um das perfekte Brautkleid. Hier ist das Unternehmen von der Auswahl bis zum Hochzeitstag für seine Kunden verfügbar.

Das 10-köpfige Team besteht aus Vollzeit- und Teilzeitkräften sowie 5 geringfügig beschäftigten Mitarbeitern. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca.450.000 Euro erwirtschaftet.  Die Kunden stammen zum größten Teil (98%) aus dem privaten Bereich.

Potential besteht in der Ergänzung des Portfolios durch beispielsweise die Hochzeitsmode für Herren oder auch Abendgarderobe. Weiter durchfährt die Branche momentan einen Hype durch TV-Sendungen.

Verkaufsgrund:
Aus persönlichen Gründen sucht das junge Unternehmen einen Nachfolger.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Die jetzige Geschäftsführung steht für die Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung unter

tabea.kuehling@axanta.com

Lebenstraum Küche – Küchenprofi bietet Übernahmemöglichkeit!

  • 855196
  • Oberbayern
  • Einzelunternehmen
Innerhalb weniger Jahre konnte sich der Profi mit gutem Ruf am Markt etablieren. Das Angebotsspektrum des Profis umfasst den Küchen– und Möbelbau sowie die Beratung der Küchengestaltung. Zudem wird der Ein– als auch der Umbau durch den Betrieb koordiniert. Die individuelle Planung für die Ergänzung zu Küchen übernimmt das Unternehmen ebenfalls.

Besonders hervorzuheben sind die guten Herstellerkonditionen als auch die hohe Qualität.
Die Kunden des Unternehmens stammen zu 95 % aus dem privaten Bereich. Die restlichen 5 % gehören dem gewerblichen Sektor an. Gewonnen werden die Kunden via Empfehlungsmarketing und Netzwerken. Auch durch Fertighaushersteller kommen Kunden zu unserem Mandanten.

Im letzten Geschäftsjahr konnte ein Umsatz von vorläufig etwa 680.000 EUR erwirtschaftet werden. Neben dem Inhaber sind zwei weitere Mitarbeiter angestellt. Zwischenzeitlich hilft eine 450-EUR-Kraft aus.

Das Unternehmen bietet enormes Entwicklungspotenzial. Zum einen kann der Vertrieb weiter ausgebaut werden, zum anderen besteht die Möglichkeit, weitere Möbel in das Angebotsspektrum aufzunehmen. Somit könnte der Umsatz weitergesteigert werden.

Aus Gesundheitsgründen steht der Betrieb zum Verkauf und der Verkauf erfolgt gegen Gebot.  Für den Erwerber fällt keine Provision an. Die jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.
Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com 

853132 Organisation ist alles – Eventveranstalter bietet interessante Nachfolge

Rechtsform: Einzelunternehmen

Standort: Berlin

Vor über 20 Jahren wurde der Betrieb eröffnet. In dieser Zeit hat sich das Unternehmen mit seiner Leistung stark als Eventmanager am Markt positioniert. Die Veranstaltungsfirma ist der richtige Ansprechpartner rund um das Thema Event. Der Kunde erhält die Koordination, Planung sowie Organisation und Durchführung diverser Veranstaltungen aus einer Hand. Neben Hochzeitsfeiern und anderen privaten Events plant das Team außerdem verschiedene Firmenfeste und sonstige Veranstaltungen nach Wunsch und Vorstellung der Kunden.

Zusätzlich können die Auftraggeber Mobiliar und Geschirr sowie Tische und auch die dazugehörige Veranstaltungstechnik mieten. Abgerundet wird das Leistungsportfolio durch einen Cateringservice mit verschiedenen Buffets und Servicepersonal.

Besonders hervorzuheben ist, dass unser Auftraggeber als Komplettanbieter auftritt und sich aller wichtigen Themen annimmt. Dabei handelt es sich auch um einen Vorteil gegenüber dem Wettbewerb, da unser Mandant in der Regel keine weitere Ausstattung Dritter leihen muss.

Aufgrund der langen Beständigkeit und der hervorragenden Durchführung der Leistungen konnte sich der Betrieb in den vergangenen Jahren eine treue Stammkundschaft aufbauen. Die Kundenstruktur ist sehr gemixt, es greifen sowohl private als auch gewerbliche und wenige öffentliche Kunden auf die Leistungen zurück.

Der Eventveranstalter steckt voller Potenzial: Beispielsweise kann durch aktive Marketingmaßnahmen die Auftragslage enorm erhöht werden, was zu einer Umsatz- und Gewinnsteigerung führt. Derzeit werden die Veranstaltungen lediglich im Großraum Berlin gemanagt, weshalb auch hier Ausbaumöglichkeiten bestehen.

In 2018 wurden rund 400.000 EUR Umsatz generiert, im Vorjahr lag dieser noch bei rund 345.000 EUR. Etwa ein Viertel des Umsatzes wird durch die festen Veranstaltungen der Stammkunden generiert. Das Team besteht aus 3 Vollzeitkräften und 4 Mitarbeitern auf geringfügiger Basis.

Verkaufsgrund:
Aus persönlichen Gründen wird ein Nachfolger gesucht.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Einarbeitungs- und Übergabezeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich jetzt unter: christina.sobirey@axanta.com

843928 Stahlbauunternehmen steht zur Übernahme bereit!

Rechtsform: GmbH
Standort: Mecklenburg-Vorpommern

Anfang der 90er Jahre wurde das Unternehmen gegründet. Das Portfolio des Betriebes umfasst den Stahlbau und Schlosserarbeiten. Neben Treppen und Geländern werden ebenfalls Zäune und Tore angeboten. In mehreren Fertigungshallen werden die Wünsche der Kunden mit einem gut ausgestatten Maschinenpark optimal umgesetzt.

Besonders hervorzuheben ist die Ausstattung der Werkstatt, in welcher sich zwei Brückenkräne befinden. Zudem ist die Geschäftsfläche erweiterbar. Neben größtenteils öffentlichen Auftraggebern greifen ebenfalls private und gewerbliche Kunden auf das Leistungsangebot zurück. Derzeit werden die Aufträge über Ausschreibungen generiert.

Neben der Geschäftsführung sind 12 weitere Fachkräfte für den Betrieb tätig. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Gesamtumsatz von ca. 830.000 Euro erwirtschaftet.

Durch die Ausweitung des Portfolios auf den Metallbau besteht großes Potential, da die Maschinen und Kapazität im Unternehmen bereits vorhanden sind. Weiter besteht die Möglichkeit, das Unternehmen auf einen 3-Schicht-Betrieb umzustellen als auch durch mehr Personal zu vergrößern.

Verkaufsgrund:
Der Verkauf erfolgt aus Altersgründen.
Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.
Übergabe:
Der jetzige Geschäftsführer steht für einen vereinbarten Einarbeitungszeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich direkt unter: tabea.kuehling@axanta.com

 

817647 Softwareunternehmen mit Nischenprodukt sucht einen Nachfolger

Rechtsform: GmbH

Standort: Land Brandenburg

Mitte der 90er wurde das Unternehmen gegründet. Das Unternehmen erstellt, vertreibt und wartet Softwarelösungen. Das entwickelte Warenwirtschaftssystem hat seine Spezialisierung in der Vermietung und Disposition (Reservierung). Ergänzt wird das Portfolio durch einen klassischen IT-Service. Die Fachkompetenz, der hervorragende Ruf als auch die optimale Bindung durch die Wartung zu den Kunden bilden den Geschäftserfolg des Unternehmens.

In dem Unternehmen sind derzeit 3 Vollzeit- und 3 Teilzeitkräfte beschäftigt. Diese arbeiten seit Gründung zusammen. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca. 270.000 Euro mit einem Gewinn von ca. 16 % erwirtschaftet. Für 2019 sind bereits 2/3 der Umsätze durch Wartungsverträge gesichert. Die Branche bietet enormes Auftragspotential. Durch gezielte Marketingmaßnahmen und eine Personalaufstockung können die Umsätze weiter gesteigert werden.

Besonders hervorzuheben sind zum einen die langfristigen Jahreswartungsverträge, wodurch keine Abhängigkeiten von einzelnen Großkunden bestehen. Zum anderen die tiefgreifende Spezialisierung auf die attraktive Nische. Weiter agiert das Unternehmen flexibel sowie schnell und lässt kaum Kundenwünsche offen. Die breitgefächerte Kundschaft stammt zu 100 % aus dem gewerblichen Bereich. Hierbei handelt es sich um Unternehmen aus dem Bereich der Vermietung von Baumaschinen, Containern und Eventzubehör.

Verkaufsgrund:
Aus Altersgründen wird ein Nachfolger gesucht.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf von 80%-100% der Geschäftsanteile erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Die jetzige Geschäftsführung steht nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich unter: tabea.kuehling@axanta.com

Nachfolge gesucht! Metallbauer bietet Übernahme

Rechtsform: GmbH
Standort: Baden-Württemberg

Unternehmenskonzept:
Der Metallbearbeiter bietet ein umfangreiches Portfolio an. Neben der Rohrendenbearbeitung, dem CNC-Fräsen, Löten und Stanzen, werden ebenfalls Sägen und Bürstentgraten, Dorn- und Freiformbiegen sowie Oberflächenbeschichtungen angeboten. Ergänzt wird das Portfolio durch die Konstruktion und Entwicklung sowie die Montage von Metallteilen.

Historie:
Der Betrieb wurde im Jahr 2015 gegründet und konnte sich seither einen hervorragenden Ruf erarbeiten.

Besonderheiten:
Besonders hervorzuheben sind das hohe technische Verständnis der Mitarbeiter sowie die damit verbundene Kompetenz. Ebenfalls nennenswert sind die hohe Flexibilität und der hohe Qualitätsanspruch an sämtliche Produkte und Leistungen.

Kunden:
Das Unternehmen bedient etwa 200 aktive Kunden. Bei diesen handelt es sich zu 2% um private und zu 98% um gewerbliche Abnehmer.

Unternehmenszahlen:
Im vergangenen Geschäftsjahr konnte ein Umsatz in Höhe von 1,7 Mio. Euro erwirtschaftet werden. Unterstützt wird der Gesellschafter durch 6 qualifizierte
Facharbeiter.

Entwicklungspotential:
Durch die Ausweitung des Portfolios oder die Spezialisierung auf Teilbereiche, kann das Unternehmen den Umsatz weiter steigern.

Verkaufsgrund:
Das Unternehmen wird aus persönlichen Gründen verkauft.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der Gesellschafter steht für einen Übergabezeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:
anika.niemeyer@axanta.com

852783 Hochangesehener Pflegedienst bietet Übernahmemöglichkeit!

Rechtsform: Einzelunternehmen
Standort: Bayern, Regierungsbezirk Oberbayern

Unternehmenskonzept:
Alle pflegerischen Maßnahmen nach SGB XI sowie Behandlungspflegerische Maßnahmen nach SGB V werden durch den Pflegedienst angeboten. Darüber hinaus können Pflegegeldbezieher sowie allgemein Interessierte für Beratungsgespräche an den ambulanten Pflegedienst herantreten.

Historie:
Das in den 90er Jahren gegründete Unternehmen konnte sich über die Jahre einen  hervorragenden Ruf erarbeiten.

Besonderheiten:
Neben dem exzellenten Ruf profitiert das Unternehmen von der langjährigen Marktbeständigkeit. Darüber hinaus kann sich der Pflegedienst durch die hohe Erreichbarkeitsquote positiv von seinen Mitbewerbern absetzten. Ebenso ist dieser barrierefrei zu erreichen.

Kunden:
Derzeit werden 35 Patienten von dem ambulanten Pflegedienst versorgt.

Unternehmenszahlen:
Im Geschäftsjahr 2017 erwirtschaftete der Pflegedienst einen Umsatz in Höhe von ca. 407.000 Euro. Bis einschließlich März 2018 konnten 98.000 Euro Umsatz generiert werden. Etwa 41 % des Umsatzes werden durch Krankenkassenleistungen generiert, darüber hinaus werden weitere 33 % durch Leistungen der Pflegekassen erwirtschaftet. 26 % des Umsatzes werden durch Zuzahlungen, welche durch den Patienten zu vergüten sind, erwirtschaftet.

Entwicklungspotential:
Durch den demographischen Wandel und die damit einhergehende erhöhte Altersstruktur ist die Pflege auch in Zukunft eine wachsende Branche. Durch die Einstellung weiteren Personals kann das Unternehmen weiter ausgebaut werden.

Verkaufsgrund:
Das Unternehmen wird aus privaten Gründen verkauft.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der Inhaber steht für einen Übergabe Zeitraum nach Vereinbarung zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?


Dann melden Sie sich unter:
anika.niemeyer@axanta.com

851386 Langjähriger Umzugsspezialist sucht Nachfolger

  • Rechtsform: Einzelunternehmen + GmbH
  • Standort: Baden-Württemberg, Großraum Stuttgart

Unternehmenskonzept:
Die Unternehmen gehören zu den Profis im Bereich Möbeltransport. Von der Planung über die fachgerechte Verpackung und dem Transport bis hin zur Auslieferung und der Montage bieten die Unternehmen das Rund-um-Paket für den Umzug. Vor allem die Zuverlässigkeit wird von den Kunden sehr geschätzt.

Historie:
Mitte der 80er Jahre wurde das Einzelunternehmen gegründet und vor ca. 18 Jahren durch die GmbH ergänzt.

Besonderheiten:
Professionelles Auftreten, Flexibilität und Qualität in der Ausführung zeichnen die Unternehmen aus. Zudem profitieren die Betriebe von der optimalen zentralen Lage mit günstigen Verkehrsanbindungen.

Kunden:
Die Auftraggeber stammen zu 50 % aus dem gewerblichen und zu 50 % aus dem privaten Sektor. Mit dem größten Kunden werden ca. 30 % des Umsatzes generiert. Dieser ist seit Gründung des Einzelunternehmens unseres Mandanten ein fester Kunde.

Unternehmenszahlen:
Neben dem Geschäftsführer sind noch 6 weitere Mitarbeiter für die Unternehmen tätig. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Gesamtumsatz von ca. 490 TEUR erwirtschaftet.

Entwicklungspotential:
Durch gezielte Marketingmaßnahmen und dem Ausbau des Vertriebes können weitere Kunden generiert werden. Auch der Ausbau der Bereiche Büroumzüge und Messelogistik bietet weiteres Entwicklungspotential.

Verkaufsgrund:
Der Verkauf erfolgt aus Altersgründen.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf des Einzelunternehmens und der GmbH erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der jetzige Geschäftsführer steht nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:

tabea.kühling@axanta.com

Walking on Sunshine – Profi für Sonnenschutz bietet attraktive Übernahmemöglichkeit

  • 850534
  • Nordrhein-Westfalen 
  • GmbH


Unternehmenskonzept: 

Der Fachmann für Sonnenschutzsysteme befasst sich mit sämtlichen den Sonnenschutz betreffenden Vorrichtungen und Bauten. Zum Portfolio des Meisterbetriebes gehören unter anderem der Vertrieb sowie die Montage von Markisen jeglicher Art, diversen Rollläden und Vordächern sowie der dazugehörige Service. Ebenfalls das Know-How für Outdoorarbeiten sowie Terassendächer sind im Unternehmen vorhanden.

Historie: 
Seit fast einem halben Jahrhundert besteht der Betrieb am Markt und hat sich innerhalb dieser Zeit einen hervorragenden Ruf erarbeiten können.

Besonderheiten: 
Der Ausbildungsbetrieb agiert im gehobenen Preissegment. Die Kunden schätzen den exklusiven Service sowie die makellose Ausführung der Arbeiten.

Kunden: 
Die Abnehmer des Sonnenschutzprofis stammen mit 95% zum größten Teil aus dem privaten Bereich. Lediglich 5% der Kunden gehören dem gewerblichen Sektor an.

Unternehmenszahlen: 
8 feste Mitarbeiter, 2 Aushilfen sowie ein Auszubildender sind Bestandteil des Teams. Die Anzahl der Arbeitnehmer schwankt je nach Saison. Im letzten Geschäftsjahr wurde gemeinsam ein Umsatz von ca. 980.000 EUR erwirtschaftet.

Entwicklungspotential: 
Innerbetrieblich besteht ein recht großes Entwicklungspotential. So wird beispielsweise der Bereich des exklusiven Fenster- und Türenvertriebs aktuell stark weiterentwickelt, außerdem besteht Ausbaupotential im Bereich der Neukundenakquise.

  • Aus privaten Gründen wird ein Nachfolger gesucht
  • Der Verkauf erfolgt gegen Gebot
  • Für den Erwerber fällt keine Provision an 
  • Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: katja.kollias@axanta.com