Schlagwort-Archive: Edelstahl

855607 Anlagenbauer für die Lebensmittelverarbeitungsindustrie sucht Nachfolger

855607 Anlagenbauer für die Lebensmittelverarbeitungsindustrie sucht Nachfolger

Rechtsform: Einzelunternehmen

Standort: Mecklenburg-Vorpommern

Unternehmenskonzept:
Zum Leistungsportfolio gehört die Planung, Fertigung und Installation von Teilkomponenten und Anlagen für die Lebensmittelindustrie. Das Unternehmen verwendet lediglich das hochwertige Material Edelstahl. Bei seinen Leistungen geht der Betrieb individuell auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden ein, um die optimale Lösung zu erzielen.

Historie:
Vor rund 29 Jahren wurde der Spezialist für Edelstahl gegründet.

Besonderheiten:
Das Unternehmen führt seine Tätigkeiten vorwiegend als Subunternehmer sowohl national als auch international durch.

Kunden:
Die Abnehmer bestehen zu 100 % aus gewerblichen Kunden, welche über Empfehlungsmarketing generiert werden. Aber auch aufgrund der langen Beständigkeit am Markt, konnte sich der Betrieb bereits einen guten Ruf erarbeiten.

Unternehmenszahlen:
Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von rund 630.000 EUR erwirtschaftet.
Aktuell sind 10 Mitarbeiter in Vollzeit angestellt. Zu denen zählen 7 Facharbeiter, 2 Ingenieure und 1 Meister.

Entwicklungspotential:
Der Anlagenbauer steckt voller Potenzial: Beispielsweise kann durch aktive Marketingmaßnahmen die Auftragslage enorm erhöht werden, was zu einer Umsatz- und Gewinnsteigerung führt. Das Leistungsspektrum kann zudem noch auf die Bereiche von Softdrinkprodukten oder Molkereiprodukten ausgeweitet werden.

Verkaufsgrund:
Aus Altersgründen und aufgrund fehlender Nachfolge wir ein Käufer gesucht.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der derzeitige Inhaber steht für eine Einarbeitungszeit zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:

christina.sobirey@axanta.com

Sehr gut aufgestelltes kleines Metallbauunternehmen bietet Nachfolge!

  • Referenznummer:847762
  • Rechtsform: Einzelunternehmen
  • Standort: Sachsen-Anhalt

Der Schlossereibetrieb besteht seit mehr als 25 Jahren und befasst sich grundlegend mit der Verarbeitung von Stahl und Edelstahl, auch im Verbund mit anderen Werkstoffen, und fertigt auch Stahlbauteile für das Baugewerbe. Im Leistungsspektrum sind unter anderem das sehr individuelle Herstellen von Treppen, Balkonen, Toren oder auch Zaunanlagen nach Entwürfen inbegriffen.

Das Metallbauunternehmen ist auch durch spezielle Sonderanfertigungen für die Industrie bekannt. Die Firma fertigt ebenso das, was andere Metallbauer nicht wollen oder können – ganz egal welcher Art oder mit welchen Extrawünschen. Die Schlosserei legt enormen Wert auf die Qualität der Ausführung und Materialauswahl sowie auf die Erfüllung der Kundenwünsche.


Die Kunden des Unternehmens stammen zu 60% aus dem gewerblichen und zu 40% aus dem privaten Bereich. Da die Neukundengewinnung bislang via Weiterempfehlungen verlief, verzichtet das Unternehmen auf aktives Marketing und konnte seine Kunden seither meist selbst auswählen.

Das Team besteht neben der Geschäftsführung aus 6 weiteren Mitarbeitern. Diese sind Metallbaugesellen, ein Meister sowie Bürokräfte in Teilzeit. Gemeinsam konnte das Team im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von gut 517.000 Euro erwirtschaften.

Da die räumlichen Kapazitäten im Unternehmen noch nicht ganz ausgeschöpft sind, besteht die Möglichkeit, die Mitarbeiteranzahl, den Leistungsumfang sowie den Umsatz zu steigern.

  • Aus privaten Gründen wird ein Nachfolger gesucht.
  • Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
  • Für den Erwerber fällt keine Provision an.
  • Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: katja.kollias@axanta.com