Schlagwort-Archive: Dachdecker übernehmen

Wachstumsstarker Handwerksbetrieb bietet Nachfolge!

Gegründet wurde die Gesellschaft vor über 20 Jahren.

Als Spezialist bietet das Unternehmen die Sanierung von denkmalgeschützten Gebäuden an. Abgerundet wird das Portfolio durch das Angebot verschiedenster Dachdeckungen, Dachgauben und Dachflächenfenster bis hin zu verschiedenen Holzbauten, wie Terrassen oder Dachstühlen. Zudem profitiert der Betrieb durch die Erfahrung im Bereich der Sanierung.

Das Team ist perfekt eingespielt und arbeitet in der jetzigen Konstellation seit rund 10 Jahre nach dem Prinzip „alles aus einer Hand“ zusammen. Die hervorragende Qualität der durchgeführten Arbeiten stellt auch die Kunden zufrieden, sodass das Unternehmen eine feste Stammkundschaft bestehend aus 25 Kunden aufweist.
Der Käufer sollte bestenfalls die Qualifikation des Handwerksmeisters(Dachdecker/Zimmerer) mitbringen.

Beauftragt wird der Profi hauptsächlich durch gewerbliche Kunden wie Architekturbüros. Neukunden werden größtenteils durch Empfehlungen generiert, an Ausschreibungen nimmt der Profi zur Zeit bewusst nicht teil.

Sieben Fachkräfte sind im Unternehmen tätig. In 2018 wurden etwa 450.000 EUR Umsatz erwirtschaftet, Tendenz steigend. Der Umsatz lag in 2015 noch bei 310.000 EUR und steigt seither Jahr für Jahr.

Dem Entwicklungspotenzial sind keine Grenzen gesetzt. Beispielsweise kann,je nach Qualifikation des Nachfolgers, die Leistungspalette ausgebaut werden. Der Käufer kann außerdem den Schwerpunkt des Unternehmens verlagern und sich selbst seinen Fokus setzen.

Mangels Nachfolge wird ein Käufer gesucht und der Verkauf, bestenfalls inkl. Immobilie, erfolgt gegen Gebot. Für den Käufer fällt keine Provision an.
Für eine zu vereinbarende Einarbeitungs- und Übergabezeit steht der derzeitige Geschäftsführer gerne zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com