Schlagwort-Archive: behindertengerecht

Renommiertes Fliesenbauunternehmen sucht Nachfolger

  • 858645
  • Hessen; Regierungsbezirk Darmstadt
  • Fußboden-, Fliesen- und Plattenlegerei, Tapeziererei
  • Maler- und Lackierergewerbe
  • Maler-Innungen
  • Bodensanierung und Rekultivierung von geschädigten Flächen
  • Handwerk

Innerhalb weniger Jahre konnte sich das Unternehmen mit gutem Ruf am Markt etablieren.

Das Unternehmen bietet seinen Kunden ein breites Leistungsangebot. Neben der Fliesen– und Mosaikverlegung und Maler- und Lackiererarbeiten werden auch Wohnungs-, Haus– und Balkonsanierungen angeboten. Zudem übernimmt der Profi ebenfalls den Trockenbau, Estrich, Vinylböden und die Bauleitung. Auch Reparaturarbeiten sowie Badsanierungen in bspw. barrierefreie, behindertengerechte Bäder gehören zum Portfolio des Unternehmens. Abgerundet wird das Leistungsangebot durch die Behebung von Wasserschäden.

Die Kunden schätzen besonders den hohen Qualitätsstandard als auch die nachhaltige Arbeit des Fliesenbaus. Etwa 300 Auftraggeber befinden sich in der Kundendatei des Profis, welche zu 55 % aus dem privaten, zu 40 % aus dem gewerblichen und zu 5 % aus dem öffentlichen Sektor stammen. Derzeit werden die Kunden über Empfehlungsmarketing und die Homepage generiert. Auch Architekturbüros empfehlen unseren Mandanten an Kunden weiter.

Im letzten Geschäftsjahr konnte ein Umsatz von rund 317.500 EUR erwirtschaftet werden. Unterstützt wird der Inhaber durch zwei angelernte Facharbeiter, einem Hilfsarbeiter in Festangestelltenverhältnis, einem Auszubildenden sowie einer Aushilfe im Büro.

Dem Entwicklungspotential sind keine Grenzen gesetzt. Derzeit wird kein aktives Marketing betrieben, wodurch Neukunden geworben werden können. Ebenfalls lässt sich die Geschäftsfläche erweitern und es können weitere Geschäftsbereiche wie z. B. die komplette Bausanierung ergänzt oder der Sanitärbereich ausgebaut werden.

Aus gesundheitlichen Gründen steht das Unternehmen zum Verkauf.

Verkaufskonditionen
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an.  Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich unter:
jasmin.doerfel@axanta.com

Erfolgreicher Onlinehandel mit großem Potenzial bietet Nachfolge

  • 849168
  • GmbH
  • Bundesweit

Gegründet wurde das Unternehmen vor mehreren Jahrzehnten. Das Konzept unseres Auftraggebers befasst sich mit dem Verkauf von Bekleidungen und Accessoires für gehandicapte Menschen.
Zu etwa 85% stammen die Kunden aus dem privaten Bereich. Ca. 15 % sind dem gewerblichen Sektor zuzuordnen. Im vergangenen Geschäftsjahr konnte ein Umsatz von über 1 Mio. EUR erwirtschaftet werden. Zurzeit werden 5 Vollzeitkräfte beschäftigt.

Das Entwicklungspotenzial der Firma ist enorm. Da zurzeit keinerlei Werbung betrieben wird, besteht im Ausbau ebendieser großes Potenzial, um weitere Aufträge und Kunden zu generieren. Außerdem besteht bspw. die Möglichkeit, das Produktportfolio zu erweitern, Verkaufsräume zu eröffnen und die Ware ebenfalls hierüber zu vertreiben.

Aus gesundheitlichen und privaten Gründen wird ein Käufer gesucht. Der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der derzeitige Geschäftsführer steht für eine zu vereinbarende Übergabe- und Einarbeitungszeit zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: jana.schmidt@axanta.com