Schlagwort-Archive: Bauunternehmen

Attraktive Übernahmemöglichkeit – Erfolgreiches Tiefbauunternehmen steht zum Verkauf

Referenznummer: 852751

Standort: OSTDEUTSCHLAND

Unternehmenskonzept:
Als Marktführer in der Region bietet das Unternehmen die komplette Bandbreite an Leistungen aus dem Tiefbau an. Der Schwerpunkt liegt vor allem in den Bereichen Spezialtiefbau, Erdbau und Rohrleitungsbau. Der Mix aus hoher Qualität, langjähriger Fachkompetenz und dem sehr gut aufgestellten Mitarbeiterstamm bilden das nachhaltige Fundament des Geschäftserfolges. Zudem profitiert das Unternehmen von seinem umfangreichen Maschinenpark und dem großen Lagerplatz.

Historie:
Die Ursprünge des Tiefbauunternehmens reichen ca. 30 Jahre zurück.

Besonderheiten:
Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität in der Auftragsannahme und Durchführung zählen ebenfalls zu den Stärken des Tiefbauprofis. Namhafte Referenzen und die geringen Gewährleistungsansprüche belegen die Qualität der Leistungen.

Kunden:
Die Auftraggeber stammen zu 90 % aus dem öffentlichen Bereich und werden größtenteils über Ausschreibungen generiert.

Unternehmenszahlen:
Derzeit sind im Unternehmen qualifizierte 97 Mitarbeiter tätig. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca. 15 Mio. Euro erwirtschaftet.

Entwicklungspotential:
Regional ist das Unternehmen eine feste Größe in der Branche. Durch die Ausweitung und deutschlandweite Annahme von Aufträgen kann das Unternehmen seine Umsätze und den Bekanntheitsgrad weiter steigern.

Verkaufsgrund:
Aus gesundheitlichen Gründen und mangels Nachfolge wird ein Käufer gesucht.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Die derzeitige Geschäftsführung steht auch nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  tabea.kuehling@axanta.com

Bauunternehmen für Straßen,-Erd,-und Tiefbau steht zum Verkauf

845662 Bauunternehmen für Straßen,-Erd,-und Tiefbau steht zum Verkauf

Rechtsform: GmbH

Standort: Sachsen-Anhalt; Regierungsbezirk Merseburg

Unternehmenskonzept:
Das vielseitige Leistungsspektrum des Fachbetriebes erstreckt sich von umfangreichen Straßen- über Erd- als auch Tiefbauarbeiten. Bei der Ausführung der Arbeiten greift das Unternehmen auf einen gut ausgestatteten Maschinen- und Fuhrpark zurück.

Historie:
Vor rund 22 Jahren wurde das Unternehmen von dem Geschäftsführer gegründet und hat sich nicht zuletzt durch seine  präzise und qualitativ hochwertigen Arbeiten sowie hohe Flexibilität erfolgreich am Markt platziert.

Besonderheiten:
Besonders nennenswert sind die sehr gut ausgebildeten Mitarbeiter, die langjährigen Kunden sowie die zentrale Lage. Weiterhin verfügt das Unternehmen über eine eigene Werkstatt.

Kunden:
Die Kunden bestehen zu 90% aus öffentlichen und zu jeweils 5% aus privaten und gewerblichen Kunden. Aktuell befinden sich ca. 30 Abnehmer in der Kundendatei, welche über Empfehlungsmarketing und Ausschreibungen generiert werden.

Unternehmenszahlen:
Im letzten Geschäftsjahr konnte der Straßenbauer ein Umsatz von rund 1,3 Mio. EUR erzielen. Aktuell sind 18 qualifizierte Mitarbeiter in Vollzeit angestellt.

Entwicklungspotential:
Derzeit wird kein aktives Marketing betrieben, sodass der Nachfolger große Chancen hat, den Umsatz durch entsprechende Marketingmaßnahmen enorm zu steigern.

Verkaufsgrund:
Unser Mandant möchte aus Altersgründen verkaufen.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der jetzige Geschäftsführer steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:
christina.sobirey@axanta.com

save the planet – Betrieb für Baumpflege sucht Nachfolger

  • 852630
  • Großraum Berlin
  • Einzelunternehmen
Der Tätigkeitsschwerpunkt der Arboristen liegt in der Baumpflege. Dazu gehören unter anderem Baumschnitte und -fällungen sowie Kronenpflegearbeiten. Die ausgewählten Bäume werden dementsprechend behandelt und Maßnahmen für notwendige Regenerierungen durchgeführt. Aber auch die Auftragsabwicklung ist ein wesentlicher Bestandteil des Unternehmens. Vom Eingang bis hin zur Fertigstellung des Auftrages werden alle Aufgaben fachmännisch vom Team bearbeitet.

Die Kletterer sind auf B-Schein Niveau tätig, der gute Ruf ist branchenweit bekannt und die Qualität des Unternehmens spricht für sich. Das spiegelt auch die Auftragslage wider, denn derzeit können lediglich 15 % der Anfragen bedient werden.

Hausverwaltungen und private Kunden sind mit jeweils 40 % die umsatzstärksten Auftraggeber. Neben diesen greifen ebenfalls öffentliche Abnehmer, Bauunternehmen und Ingenieurbüro auf die Leistungen zurück. Zudem wird der Profi gelegentlich als Subunternehmer beauftragt.

Neben dem Inhaber sind 5 weitere Mitarbeiter im Unternehmen tätig. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca. 420.000 EUR erwirtschaftet, der Gewinn lag bei etwa 175.000 EUR.

Gerade im Personalbereich besteht großes Potenzial. Durch das Einstellen weiterer Mitarbeiter können bereits vorhandene Anfragen angenommen und bearbeitet werden. Zudem besteht die Möglichkeit, selbst Fachkräfte auszubilden und diese durch attraktive Arbeitsbedingungen an den Betrieb zu binden.

Mangels Nachfolge wird ein Käufer gesucht und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Übergabe- und Einarbeitungszeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com

Nutzen Sie den Bauboom – Bauunternehmen sucht Nachfolger!

Referenz Nr.: 854307
Rechtsform: Einzelunternehmen
Standort: Berlin

Unternehmenskonzept:
Das Angebot des Bauunternehmens erstreckt sich von der Vorbereitung des Grundstückes über das Präparieren und Gießen der Bodenplatte bis hin zum Errichten des ersten Mauerwerkes. In Einzelfällen übernimmt das Unternehmen ebenfalls die Verklinkerung von Gebäuden.

Historie:
Anfang des 21. Jahrhunderts wurde das Unternehmen von dem derzeitigen Inhaber gegründet.

Besonderheiten:
Der Rohbauer profitiert besonders von seinen guten und zuverlässigen Mitarbeitern. Darüber hinaus sind die hervorragenden Beziehungen zu diversen Subunternehmen hervorzuheben.

Kunden:
Die Kunden unseres Mandanten werden über verschiedene Ingenieure sowie Architekten generiert. Insgesamt greifen sieben Auftraggeber regelmäßig auf die Leistungen zurück. Neben zahlreichen Privatkunden (90%) werden ebenfalls gewerbliche Bauherren bedient.

Unternehmenszahlen:
Im vergangenen Geschäftsjahr konnte das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von ca. 590.000 Euro generieren. Für das Jahr 2018 wird ein Gesamtumsatz in Höhe von etwa 1 Mio. Euro erwartet. Der Inhaber wird durch zwei Vollzeitmitarbeiter unterstützt.

Entwicklungspotential:
Neben dem wachsendem Bedarf an Wohneigentum, steigt ebenfalls der Bedarf für Kindertagesstätten sowie Alten– und Pflegeheime weiter an. Durch Erweiterung des Mitarbeiterstammes, kann der derzeitige Bauboom optimal ausgenutzt werden.

Verkaufsgrund:
Das Unternehmen wird auf Grund fehlender Nachfolge veräußert.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der Inhaber steht für einen Übergabezeitraum oder eine Zusammenarbeit nach Bedarf zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:
anika.niemeyer@axanta.com