Schlagwort-Archive: Bauüberwachungsleistungen

853954 Ingenieurbüro steht zum Verkauf

Rechtsform: Einzelunternehmen

Standort: Sachsen

Unternehmenskonzept:
Sie sind Wirtschaftsingenieur und wollen sich selbstständig machen oder Ihren Betrieb erweitern?

Das Ingenieurbüro für den Industriebau, der Altbausanierung und alternative Bauweisen kann das richtige Unternehmen zur Verwirklichung Ihrer Ziele sein. Dieses Büro hat sich auf Planungsleistungen in der Altbausanierung und dem Neubau von Wohngebäuden spezialisiert. Hauptsächlich werden die Bereiche Hoch-und Industriebau abgedeckt.

Historie:
Die Gründung des Unternehmens war vor rund 25 Jahren.

Besonderheiten:
Aufgrund der langen Beständigkeit und der hervorragenden Durchführung der Aufträge, konnte sich das Ingenieurbüro bereits einen langjährigen Kundenstamm sowie einen guten Namen in der Branche aufbauen.

Kunden:
Die bundesweiten Abnehmer des Ingenieurbüros bestehen zu 60 % aus öffentlichen, zu 25 % aus gewerblichen und zu 15 % aus privaten Kunden. Aktuell befinden sich rund 50 Auftraggeber in der Kundendatei, welche über das Empfehlungsmarketing und das Internet generiert werden.

Unternehmenszahlen:
Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca. 187.000 EUR erwirtschaftet. Aktuell wird ein kaufmännischer Angestellter (Vollzeit) sowie zwei Architekten (35h/Woche) beschäftigt. Zusätzlich ist ein Bauingenieur ein Tag in der Woche zur Unterstützung des Teams tätig.

Entwicklungspotential:
Es besteht hier enormes Entwicklungspotential, da die Räumlichkeiten Platz für mehr Personal bieten, denn auch die Auftragslage liegt bei 100 %. Außerdem kann das Leistungsportfolio beispielsweise auf die Bereiche Tiefbauplanung und Umweltschutz ausgeweitet werden.

Verkaufsgrund:
Aus Altersgründen wir ein Nachfolger gesucht.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der derzeitige Inhaber steht für eine Einarbeitungszeit zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:

christina.sobirey@axanta.com