Schlagwort-Archive: axantanachfolge

Erfolgreicher Automobilzulieferer mit allen VW-Lieferantennummern zur Übernahme bereit!

  • 855027
  • GmbH
  • Hessen
Das Unternehmen blickt bereits auf knapp 25 jähriges Bestehen zurück.
Das Unternehmen beliefert seine Kunden hauptsächlich mit Gummi und Kunststoffteilen. Dabei hat sich der Zulieferer auf die Automobilbranche und die Montage von Zusammenbauteilen spezialisiert. Darunter fallen Extrusions,- Spritzguss– und Autoklavenfertigungen, Schlauchzuschnitte sowie Tintenstrahl– und Tamponbedruckungen.
Darüberhinaus beliefert der Profi auch den allgemeinen Industriesektor mit Dichtungen, Klebern oder Montagegleitmitteln.
Besonders überzeugt das Unternehmen durch seine Flexibilität, seine schnell agierenden und qualifizierten Mitarbeiter sowie die breite Produktpalette. Ebenfalls hervorzuheben ist, dass der Betrieb über die Lieferantennummern aller VW-Konzernmarken verfügt.
In der Kundendatei befinden sich aktuell etwa 60 Kunden, welche alle aus dem gewerblichen Bereich stammen. Zu diesen Kunden gehören namhafte Auftraggeber wie Porsche, VW und Audi – dabei ist Porsche der umsatzstärkste Abnehmer.
Darüberhinaus verfügt die neue Außendienstsbetreuung über sehr gute Kontakte bei Ford, Jaguar und Land Rover, voraussichtlich folgen auch hier zeitnah die Lieferantennummern.
Im letzten Jahr konnte ein Umsatz von 4.240.000 EUR generiert werden,dabei ist die Prognose für das nächste Jahr jedoch als steigend anzusehen. Das Team um den Geschäftsführer besteht aus über 60 Mitarbeitern, wobei 26 Mitarbeiter in Deutschland arbeiten. Die restlichen 36 Mitarbeiter sind im nichteuropäischen Ausland beschäftigt, in welchem sich die Produktionsstätte des Unternehmens befindet.
Zurzeit ist das Unternehmen zu 100% ausgelastet, durch die Einstellung weiterer Mitarbeiter, vor allem im Außendienst, könnte der Umsatz weitergesteigert werden. Bei dem richtigen Einsatz von Kapital kann das Umsatzvolumen in kurzer Zeit verdoppelt werden.
Aus persönlichen Gründen wird ein Nachfolger gesucht. Der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Gesellschafter steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.
Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com 

Dienstleister für Werbebeschriftungen bietet attraktive Nachfolge!

  • 852869
  • Einzelunternehmen
  • südöstliches Rheinland-Pfalz

Der seit über 30 Jahren bestehende Fachbetrieb ist überregional bekannt und hat sich einen exzellenten Ruf erarbeitet.

Der Spezialist im Bereich Werbetechnik und Beschriftung überzeugt durch sein breites Angebotsspektrum und die hervorragende Durchführung der Aufträge. Hierzu gehören neben der Herstellung von hochwertigen Schildern, Schaufenster– sowie Fahrzeugbeschriftungen auch die professionelle und intensive Beratung sowie die fachmännische Gestaltung der Werbeflächen.

Im Idealfall hat der Nachfolger eine Ausbildung zum Gestalter für visuelles Marketing absolviert und bereits erste Erfahrungen in der Branche sammeln können.

Die Kundendatei umfasst ca. 1500 Kunden, wobei es sich zumeist um Stammkunden handelt, die seit Jahren immer wieder gerne die Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Der Großteil der Kunden stammt aus dem gewerblichen Bereich. Ansonsten greifen rund 10 % private und etwa 20% öffentliche Kunden zurück. Zu den Abnehmern zählen vor allem Handwerksbetriebe, Stadtverwaltungen und Pflegedienste.

Im vergangenen Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von rund 350.000 EUR erwirtschaftet. Neben dem Inhaber werden zwei Vollzeitkräfte beschäftigt.

Die Auslastung des Unternehmens liegt bei 100 %. Durch zusätzliches Personal können weitere Aufträge angenommen und bearbeitet werden. Zudem bieten andere Bereiche wie der „Textildruck“ weiteres Ausbaupotenzial.

Aus Altersgründen wird ein Nachfolger gesucht und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fallen keine Provisionsgebühren an. Der Inhaber steht für eine zu vereinbarende Einarbeitungs- und Übergabezeit zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: jana.schmidt@axanta.com  

Bringen Sie Schüler zum strahlen! Reiseveranstalter für Klassenfahrten bietet Nachfolge

  • Ostdeutschland – standortungebunden
  • 852233
  • Einzelunternehmen
Unser Auftraggeber hat sich auf die Organisation von Klassenfahrten spezialisiert. Das Unternehmen arbeitet dabei mit Reisebüros und Schulen zusammen, um Lehrern und Schülern die perfekte Klassenfahrt zu ermöglichen. Vorwiegend werden die Reiseziele mit dem Bus erreicht,fokussiert hat sich der Unternehmer dabei auf Ziele im Inland (ca. 80 % des Umsatzes).
Dank der jahrzehntelangen Erfahrung des Inhabers, konnte sich der Betrieb innerhalb weniger Jahre einen hervorragenden Ruf erarbeiten und bereits Kooperationen mit Kommunen festigen. Besonders hervorzuheben ist, dass bereits 10% des Vorjahresumsatzes für 2019 gebucht sind.
Im vergangenen Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von fast 1.000.000 EUR erwirtschaftet. Die erzielte Marge liegt bei ca. 15%. Der Inhaber wird von zwei Mitarbeitern unterstützt. Die Abnehmerstruktur unseres Mandanten setzt sich aus etwa 60 %  gewerblichen (Reisesbüros, etc.) und zu rund 40 % öffentlichen Kunden (Schulen, Eltern, etc.) zusammen. Mit einem der Stammkunden werden circa 25 % des Umsatzes realisiert.
Dem Entwicklungspotenzial sind keine Grenzen gesetzt:
Mit Motivation, Elan und vollem Arbeitseinsatz des Nachfolgers ist eine deutliche Umsatz– und Gewinnsteigerung realisierbar. Außerdem kann das Reiseangebot weiter ausgebaut werden. Um diesen Aufträgen dann gerecht zu werden, können weitere Mitarbeiter eingestellt werden.
Der Betrieb soll aus privaten Gründen verkauft werden, diese können gerne im persönlichen Gespräch erörtert werden. Der Verkauf erfolgt gegen Gebot und für den Erwerber entstehen keine Provisionskosten. Für eine Einarbeitungs- und Übergabezeit steht der Inhaber gerne zur Verfügung.
Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: jana.schmidt@axanta.com  

Attraktive Übernahmemöglichkeit im Bereich Beschaffung von Sonderartikeln, insbesondere metallischem Zubehör wie u. a. Gürtelschnallen mit Potenzial

  • 851051
  • Standortunabhängig
  • GmbH

Das erfolgreiche Handelsunternehmen ist bereits seit einigen Jahrzehnten am
europäischen Markt tätig und pflegt weltweite Kontakte. Das Konzept unseres Auftraggebers befasst sich mit dem Design sowie dem Vertrieb von Zubehör für die Gürtelindustrie. Ebenfalls werden auf Kundenwunsch Sonderanfertigungen jeglicher Art aus Metall und Kunststoff optimal umgesetzt, die dann u. a. im Bereich von Werbemitteln ihren Einsatz finden.

Besonders hervorzuheben ist, dass grundsätzlich ein Umsatzvorlauf von 3-4 Monaten besteht. Zudem muss der potenzielle Nachfolger nicht aus der
Branche stammen, da entsprechende Qualifikationen im Betrieb vorhanden
sind.

Bei den namhaften und jahrelangen Stammkunden handelt es sich um gewerbliche Unternehmen, welche die Arbeiten sowie das Know-how unseres Auftraggebers sehr schätzen. Im vergangenen Jahr wurde ein Umsatz von rund 4.400.000 EUR erwirtschaftet. Der Betrieb beschäftigt neben der Geschäftsführung insgesamt 13 Mitarbeiter.

Durch eine Erweiterung der Produktpalette können weitere Aufträge generiert
und die Umsätze weiterhin gesteigert werden. Vor allem für Unternehmen aus
branchenähnlichen oder -angrenzenden Bereichen bietet das Unternehmen
hervorragende Synergien.

Aus Altersgründen wird ein Nachfolger gesucht und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber entstehen keine Provisionskosten. Die jetzige Geschäftsführung steht für eine zu vereinbarende Übergabe- und Einarbeitungszeit zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? 
Dann melden Sie sich unter: jana.schmidt@axanta.com 

World map with logistic network and man using tablet on background

Erfolgreicher Onlinehandel mit großem Potenzial bietet Nachfolge

  • 849168
  • GmbH
  • Bundesweit

Gegründet wurde das Unternehmen vor mehreren Jahrzehnten. Das Konzept unseres Auftraggebers befasst sich mit dem Verkauf von Bekleidungen und Accessoires für gehandicapte Menschen.
Zu etwa 85% stammen die Kunden aus dem privaten Bereich. Ca. 15 % sind dem gewerblichen Sektor zuzuordnen. Im vergangenen Geschäftsjahr konnte ein Umsatz von über 1 Mio. EUR erwirtschaftet werden. Zurzeit werden 5 Vollzeitkräfte beschäftigt.

Das Entwicklungspotenzial der Firma ist enorm. Da zurzeit keinerlei Werbung betrieben wird, besteht im Ausbau ebendieser großes Potenzial, um weitere Aufträge und Kunden zu generieren. Außerdem besteht bspw. die Möglichkeit, das Produktportfolio zu erweitern, Verkaufsräume zu eröffnen und die Ware ebenfalls hierüber zu vertreiben.

Aus gesundheitlichen und privaten Gründen wird ein Käufer gesucht. Der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der derzeitige Geschäftsführer steht für eine zu vereinbarende Übergabe- und Einarbeitungszeit zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: jana.schmidt@axanta.com