Schlagwort-Archive: Autohaus

Geht nicht, gibt’s nicht – Profi Kfz-Werkstatt bereit zur Übernahme

  • 858261
  • Stadt in Thüringen
  • Instandhaltung und Reparatur von Kraftwagen
  • Handel mit Kraftwagen mit einem Gesamtgewicht von 3,5 t oder weniger
  • Instandhaltung und Reparatur von Kraftwagen mit einem Gesamtgewicht von mehr als 3,5 t (ohne Lackierung und Autowäsche)
  • Fahrzeugbau
  • Karosseriebau-Unternehmen

Seit rund 15 Jahren besteht die Werkstatt mit gutem Ruf an seinem zentralen Standort und hat sich fest in der Branche etabliert. Aus persönlichen Gründen wird ein Nachfolger gesucht, diese können im späteren Verlauf gerne besprochen werden.

Das Unternehmen bietet die klassische Leistungspalette einer Kfz-Werkstatt an. Von Reparaturen aller Fahrzeugmarken für PKW, Transporter und teilweise auch LKW bis 5 Tonnen über die HU/AU bis hin zur Wartung und Inspektion der Fahrzeuge. Ein Reifenservice, die Unfallinstandsetzung und Wartungsarbeiten werden vom Profi angeboten. Abgerundet wird die Leistungspalette durch den Handel mit Kfz-Teilen, Zubehörwaren und Gebrauchtwagen.

Zusätzlich vermietet die Kfz-Werkstatt Hebebühnen, Spezialwerkzeuge und Maschinen, sodass hier selbst geschraubt werden kann. Spezialisierungen gibt es hinsichtlich der Automatikgetriebeölspülung sowie dessen Wartung und der Kraftstoff– und Ansaugsystemreinigung.

Der Profi ist WDK zertifiziert und arbeitet bereits mit dem neuen Kältemittel 1234 YF.

Die Kundendatei umfasst ca. 1.600 Kunden, welche zu 50 % aus dem privaten und zu 50 % aus dem gewerblichen Sektor stammen. Derzeit werden die Kunden lediglich über Empfehlungsmarketing generiert.

Im Geschäftsjahr 2019 konnte ein Umsatz von etwa 600.000 EUR erwirtschaftet werden. Unterstützt wird der Inhaber von fünf qualifizierten Mitarbeitern (3 VZ/2 TZ).

Das Unternehmen bietet einiges an Erweiterungsmöglichkeiten. Beispielsweise kann auch mit Neu- und/oder Gebrauchtwagen gehandelt oder Fahrzeugaufbereitung mit angeboten werden. Außerdem ist die Geschäftsfläche erweiterbar und es besteht Potential im Ausbau der Marketingaktivitäten.

Verkaufskonditionen
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich unter:
jasmin.doerfel@axanta.com

 

Traditionsreiches Autohaus sucht ebenbürtigen Nachfolger!

Referenznummer: 852679
Rechtsform: Einzelunternehmen
Standort: Regierungsbezirk Stuttgart

Unternehmenskonzept:
Das Autohaus erwirtschaftet einen großen Teil seiner Erträge durch Reparaturarbeiten an allen Fahrzeugfabrikaten, welche in der freien Werkstatt durchgeführt werden. Diese Arbeiten reichen vom Kundendienst mit Ölwechsel, Abgasuntersuchung und Reifenmontage, bis hin zu Unfallreparaturen, Glasreparaturen und vielem mehr. Die zweite Säule der Geschäftstätigkeit des Autohauses stellt der Gebraucht- und Jahreswagenservice dar. Dieser ist jedoch nicht markenübergreifend. Weiterführend werden Tuning- und Zubehörteile vertrieben.

Historie:
Das Unternehmen besteht bereits seit mehr als einem halben Jahrhundert. Der jetzige Geschäftsführer hat den Betrieb zu Anfang der 1990er Jahre übernommen und leitet diesen seither erfolgreich weiter.

Besonderheiten:
Seit Beginn der Tätigkeit hat sich das Autohaus auf einen italienischen Hersteller spezialisiert und agiert für diesen als kompetenter Servicepartner.

Kunden:
Die Kundenstruktur ist bunt gemischt: der Hauptteil der Abnehmer sind zu 75% Privatkunden. Ca. 23% der Fahrzeughalter sind gewerblicher Natur und den kleinsten Part des Kundenstammes machen mit 2% öffentliche Abnehmer aus. Aktuell sind gut 800 Kunden im System registriert.

Unternehmenszahlen:
Im letzten Geschäftsjahr erwirtschaftete das Team, bestehend aus dem Geschäftsführer und 5 weiteren Mitarbeitern, einen Umsatz von rund 1,7 Mio. Euro. Die Umsätze haben sich innerhalb der letzten 4 Geschäftsjahre stets konstant gehalten.

Entwicklungspotential:
Durch die Anpassung des Personals könnte die Auftragslage, welche derzeit zu 100% ausgelastet ist, ausgebaut und somit die Umsätze gesteigert werden.

Verkaufsgrund:
Aus persönlichen Gründen wird ein Nachfolger gesucht.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: katja.kollias@axanta.com