Schlagwort-Archive: Ausbildungsbetrieb

Schrauben Sie sich den Weg in die Selbstständigkeit! Kfz-Werkstatt bietet Nachfolge

  • 852481
  • Großraum Celle
  • Einzelunternehmen
Gegründet wurde die Werkstatt vor über 15 Jahren und konnte sich in dieser Zeit einen sehr guten Ruf aufbauen.
Das renommierte Unternehmen hat sich auf die Reparatur von Fahrzeugen, Karosserie– und Lackierarbeiten spezialisiert. Zum umfangreichen Leistungsspektrum zählen unter anderem auch die Durchführung von Inspektionen, Haupt– und Abgasuntersuchungen, ein Bremsen– und Reifenservice sowie weitere gängige Kfz-Werkstattleistungen.
Mit hochwertiger Ausführung der Arbeiten und einem professionellen Service hat sich die Werkstatt erfolgreich am Markt etabliert.
Der Nachfolger benötigt aufgrund bestehender Qualifikationen im
Unternehmen nicht zwangsläufig einen Meistertitel, dieser wäre jedoch von Vorteil. Außerdem ist hervorzuheben, dass es sich bei dem Unternehmen um einen anerkannten Ausbildungsbetrieb handelt.
Es greifen regelmäßig rund 1.500 Stammkunden auf die Dienstleistungen zurück. Die Kundenkartei umfasst über 3.500 Kunden, dabei handelt es sich zu rd. 90 % um Privatpersonen. Diese werden meist via Empfehlungsmarketing gewonnen. Darüberhinaus kann ein großer Teil der Kundschaft durch Sponsoring diverser Vereine generiert werden.
Im vergangenen Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von circa 450.000 EUR generiert. Der Inhaber wird dabei von vier qualifizierten Fachkräften unterstützt.
Das Unternehmen bietet einiges an Erweiterungsmöglichkeiten.
Beispielsweise kann auch mit Neu- und/oder Gebrauchtwagen gehandelt werden. Außerdem besteht Potenzial im Ausbau der Marketingaktivitäten.
Der Verkauf erfolgt aus persönlichen Gründen, welche gerne im persönlichen Gespräch erläutert werden können und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fallen keine Provisionskosten an und der Inhaber steht für eine zu vereinbarende Einarbeitungs- und Übergabezeit zur Verfügung.
Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: jana.schmidt@axanta.com  

Die Spannung steigt – Fachmann für Elektrotechnik zur Übernahme bereit

  • 850783
  • Regierungsbezirk Stuttgart
  • GmbH

Unternehmenskonzept: 
Egal ob Licht, Klima oder rund ums Thema Sicherheit – der Profi im Bereich Elektrotechnik vernetzt die Häuser seiner Kunden nach ihren individuellen Vorstellungen. Ebenso ist das Unternehmen erster Ansprechpartner in der Region bezüglich neuster Smart Home Technologie.

Historie: 
Seit knapp 10 Jahren besteht der Ausbildungsbetrieb am Markt und konnte sich binnen dieser Zeit einen exzellenten Ruf erarbeiten.

Besonderheiten: 
Das Unternehmen arbeitet eng mit zahlreichen namhaften Herstellern zusammen, sodass gute Konditionen sowie der Zugang zur aktuellsten Technik stets gewährleistet sind.

Kunden: 
Die Kundschaft des Elektrofachmanns stammt mit 80% zum größten Teil aus dem privaten Bereich, jedoch gehören ebenso ca. 20% gewerbliche Abnehmer zum Kundenstamm. Insgesamt besteht dieser aus gut 260 Kunden, welche durch Weiterempfehlungen und aufgrund des guten Rufs generiert werden – aktive Marketingmaßnahmen werden derzeit nicht durchgeführt.

Unternehmenszahlen: 
Im letzten Geschäftsjahr konnte das Team, bestehend aus 4 Mitarbeitern, einen Umsatz von über 500.000 Euro erwirtschaften. Hinsichtlich der Geschäftsjahre zuvor ist ein stetiges Umsatzwachstum festzustellen.

Entwicklungspotential: 
Die räumlichen Kapazitäten im Gebäude sind bereits voll ausgenutzt. Es bestünde jedoch die Möglichkeit ein weiteres Büro direkt neben dem Hauptsitz anzumieten. Ebenfalls ist ein Showroom für die Smart Home Lösungen geplant. Der Ausbau dieses Bereichs birgt enormes Potenzial.

  • Aus privaten Gründen wird ein Nachfolger gesucht
  • Der Verkauf erfolgt gegen Gebot
  • Für den Erwerber fällt keine Provision an 
  • Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: katja.kollias@axanta.com