Schlagwort-Archive: Ausbeulungen

Lackiererei mit hervorragendem Ruf zu veräußern!

Referenz Nr.:     845848
Rechtsform:      GmbH
Standort:            Niedersachsen

Unternehmenskonzept:
Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine Vielzahl an Möglichkeiten die Lacke von Fahrzeugen, Möbeln oder anderen Dingen aufzubessern oder zu erneuern. Neben den Lackierarbeiten, welche das Hauptgeschäft ausmachen, übernimmt die Lackiererei ebenfalls verschiedene Karosseriearbeiten, Kunststoffreparaturen, Ausbeulungen oder
Unfall-Instandsetzungen.

Historie:
Im Jahr 1988 gründeten die Geschäftsführer das Einzelunternehmen. Etwa vier Jahre später folgte die Umfirmierung in die heutige GmbH.

Besonderheiten:
Durch die Zusammenarbeit mit einem Autohersteller verfügt das Unternehmen über einen Gebietsschutz für Autolacke. Weiter zählt die moderne Ausstattung zu den Besonderheiten der Lackiererei.

Kunden:
Der große Kundenstamm gliedert sich zu 15% in private, 20% in öffentliche und zu 65% in gewerbliche Auftraggeber.

Unternehmenszahlen:
Im Geschäftsjahr 2015 konnte das Unternehmen einen Umsatz von etwa 910.000 Euro erwirtschaften. Bis November 2016 generierte die Lackiererei einen Umsatz von etwa 900.000 Euro. Das tatkräftige Team besteht aus 10 selbstständig arbeitenden Mitarbeitern.

Entwicklungspotential:
Der Ausbau des Dienstleistungsportfolios um LKW-Lackierungen oder Anhänger bietet die Chance, weitere Umsätze zu erzielen. Weiter stellt die Erweiterung der  Marketingmaßnahmen enormes Potential dar.

Verkaufsgrund:
Das Unternehmen wird aus Nachfolgegründen verkauft.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Die Geschäftsleitung steht für einen Einarbeitungszeitraum zur Verfügung.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: anika.niemeyer@axanta.com