Problemlöser für Feldbustechnik sucht Käufer

851290 Problemlöser für Feldbustechnik sucht Käufer

Rechtsform: Einzelunternehmen

Standort: deutschlandweit

Unternehmenskonzept:
Das Unternehmen beschäftigt sich in erster Linie als High End Dienstleister bei Feldbusproblemen. Unterstützt die Kunden mit dem Verkauf und der Herstellung von Messgeräten für Feldbussysteme. Der Problemlöser für Feldbustechnik bietet seinen Kunden ebenfalls Schulungen für Instandhalter an. Das Alleinstellungsmerkmal der eigenen Geräte sind die Quicktester, welche den Telegrammverkehr überwachen und zur Fehlersuche und für eine permanente Zustandsüberwachung verwendet werden kann.

Historie:
Vor rund 20 Jahren wurde der Betrieb gegründet und wird seither vom derzeitigen Geschäftsführer erfolgreich weltweit geführt.

Besonderheiten:
Besonders hervorzuheben ist das strukturierte Marketingkonzept mit den Quicktestern im Vertrieb und das darauf basierende Geschäftsmodell. Es erlaubt über die gewonnene Vertrauensbasis hinaus weitere Geschäftsfelder zu erschließen. Ebenfalls erwähnenswert ist der internationale Auftritt des Unternehmens.

Kunden:
Die namhafte Kundschaft besteht zu 90 % aus gewerblichen und zu 10 % aus öffentlichen Kunden, welche über die Pressearbeit, Internetpräsenz und Kaltakquise generiert werden. Aktuell befinden sich rund 2.000 Abnehmer in der Kundendatei.

Unternehmenszahlen:
Im Geschäftsjahr 2017 wurde ein Umsatz von rund 500.000 EUR erzielt. Aktuell sind 10 Mitarbeiter beschäftigt, davon sind 3 in Vollzeit und 7 auf 450-EUR-Basis angestellt.

Entwicklungspotenzial:
Mit einem verstärkten Marktauftritt und weiteren Marketingmaßnahmen kann der Umsatz erheblichen gesteigert werden. Auch der personelle Ausbau der Vertriebsmannschaft bietet Potential.

Verkaufsgrund:
Der Verkauf erfolgt aus Altersgründen.

Verkaufskonditionen:
Der Teil- oder Komplettverkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr: 
Für den Erwerber der Geschäftsanteile fällt keine Provision an.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:
christina.sobirey@axanta.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.