Heizölhändler mit professionellem Service steht zum Verkauf

  • 856588
  • Einzelunternehmen
  • Regierungsbezirk Karlsruhe

Der Schwerpunkt der Spedition liegt im Bereich Heizölhandel. Langjährige
Erfahrung und der hervorragende Service bilden die Basis für den
Geschäftserfolg.

Vor mehr als 30 Jahren wurde das Unternehmen gegründet und verfügt
seither über einen sehr guten Ruf in der Branche.

Das Unternehmen ist nicht an den derzeitigen Standort gebunden. Es eignet
sich ausgezeichnet für Existenzgründer, die den Weg in die Selbstständigkeit
wagen möchten. Auch aus Gründen einer Unternehmenserweiterung ist eine
Übernahme durch bestehende Unternehmen denkbar.

Die Abnehmer stammen zu 100 % aus dem gewerblichen Bereich. Bei einem
Großteil handelt es sich um Stammkunden. Die Kunden sind breit gestreut,
wodurch keine Abhängigkeiten bestehen.

Im letzten Geschäftsjahr generierte der Inhaber einen Umsatz von etwa
900.000 Euro.

Derzeit wird keine aktive Neukundenakquise betrieben. Durch gezielte
Marketingmaßnahmen und der Einstellung von weiterem Personal kann das
Unternehmen wachsen. Auch die Ergänzung weiterer Geschäftsfelder bietet
Potential.

Aus gesundheitlichen und Altersgründen wird ein Nachfolger gesucht. Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum
für eine Einarbeitung zur Verfügung.

Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann melden Sie sich unter: tabea.kuehling@axanta.com

Spezialsoftwarehersteller im kaufmännischen Bereich mit Top-Kunden sucht Nachfolge

  • 818825
  • GmbH
  • Ostdeutschland (standortunabhängig)

Zum Portfolio gehören die Entwicklung und der Vertrieb von Soft- und
Hardware. Die hier programmierte und permanent weiter entwickelte Software
steuert und unterstützt einen ganz bestimmten Bereich in der
betriebswirtschaftlichen Prozesskette. Ergänzt wird das Produkt durch
verschiedene Serviceleistungen.
Vor mehr als 20 Jahren wurde das Unternehmen gegründet und ist seit dem
sehr gut im Markt eingeführt und verfügt über stabile, langjährige
Kundenbeziehungen. Die Software ist mit allen ERP-Systemen kompatibel. Weiter herrscht im Markt dieser Spezialsoftware ein überschaubarer Wettbewerb. Das
Unternehmen profitiert zudem von den langjährigen Partnerschaften zu
seinen breitgefächerten Kunden. Die Software ist quer durch alle Branchen
einsetzbar, wodurch keine Kunden- und Branchenabhängigkeiten bestehen.
Namhafte deutsche Großunternehmen schätzen das Produkt- und
Dienstleistungsportfolio dieses Anbieters seit Jahren. Die Kunden stammen
zu 60 % aus dem gewerblichen und zu 40 % aus dem öffentlichen Bereich.
Bestehende Serviceverträge sorgen für die optimale Kundenbeziehungen und
Kundenbindung. Neben der Geschäftsführung sind 3 weitere Mitarbeiter im Unternehmen beschäftigt. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Gesamtumsatz von 400.000 Euro erwirtschaftet. Deutschen Unternehmen entstehen Vorteile durch die Nutzung der Software, da es für den Bereich, in der sie eingesetzt wird, strenge gesetzliche Rahmenbedingungen gibt. Hier gilt es, ein erhebliches Kundenpotenzial zu
aktivieren. Für einen vertrieblich äußerst aktiven Erwerber bestehen somit
beste Chancen, Umsatz und Ertrag in kurzer Zeit bedeutend zu steigern.

Aus gesundheitlichen Gründen wird ein Nachfolger gesucht.
Der Unternehmer steht nach Absprache für den Übergabe- und
Einarbeitungsprozess zur Verfügung

Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann melden Sie sich unter: tabea.kuehling@axanta.com

Gut aufgestelltes Bauunternehmen für Straßen,-Erd,-und Tiefbau steht zum Verkauf

  • 845662
  • GmbH
  • Sachsen-Anhalt; Regierungsbezirk Merseburg

Das vielseitige Leistungsspektrum des Fachbetriebes erstreckt sich von
umfangreichen Straßen- über Erd- als auch Tiefbauarbeiten. Bei der
Ausführung der Arbeiten greift das Unternehmen auf einen gut ausgestatteten
Maschinen- und Fuhrpark zurück.
Vor rund 22 Jahren wurde das Unternehmen von dem Geschäftsführer
gegründet und hat sich nicht zuletzt durch seine präzise und qualitativ
hochwertigen Arbeiten sowie hohe Flexibilität erfolgreich am Markt platziert.
Besonders nennenswert sind die sehr gut ausgebildeten Mitarbeiter, die
langjährigen Kunden sowie die zentrale Lage. Weiterhin verfügt das
Unternehmen über eine eigene Werkstatt.
Die Kunden bestehen zu 90% aus öffentlichen und zu jeweils 5% aus privaten
und gewerblichen Kunden. Aktuell befinden sich ca. 30 Abnehmer in der
Kundendatei, welche über Empfehlungsmarketing und Ausschreibungen
generiert werden.
Im letzten Geschäftsjahr konnte der Straßenbauer ein Umsatz von rund 1,6
Mio. EUR erzielen. Aktuell sind 18 qualifizierte Mitarbeiter in Vollzeit
angestellt.
Derzeit wird kein aktives Marketing betrieben, sodass der Nachfolger große
Chancen hat, den Umsatz durch entsprechende Marketingmaßnahmen
enorm zu steigern.
Unser Mandant möchte aus Altersgründen verkaufen.

Der jetzige Geschäftsführer steht nach der Übergabe für einen zu
vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann melden Sie sich unter: tabea.kuehling@axanta.com

Innenausbaubetrieb steht zum Verkauf

  • 856101 
  • GmbH
  • Brandenburg

Unternehmenskonzept:
Der Betrieb zählt zu den Spezialisten rund um den Trocken- und
Innenausbau. Neben der Möbelfertigung wird ebenfalls die Lieferung und
Montage von Fenstern, Türen, Brandschutztüren und Toren optimal
abgedeckt. Langjährige Erfahrung, hohe Qualität und Zuverlässigkeit sorgen
für einen hervorragenden Ruf bei den Kunden.

Historie:
Die Ursprünge reichen mehr als 25 Jahre zurück. Das Unternehmen profitiert von seinem Werkvertrag mit einem namhaften
Auftraggeber, seinem qualifizierten Mitarbeiterstamm und seiner Position als
regionale Nummer 1.
Somit bietet das Unternehmen besonders für überregionale Betriebe
ausgezeichnete Synergieeffekte.

Kunden:
Die Auftraggeber stammen zu 50% aus dem gewerblichen und zu 50% aus
dem privaten Bereich.

Unternehmenszahlen:
Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von rund 700.000 EUR mit sehr
gutem Gewinn erwirtschaftet. Derzeit sind sieben Mitarbeiter in Vollzeit tätig,
dabei handelt es sich um sechs Gesellen und einen Auszubildenden. Die Geschäftsfläche bietet enormes Ausbaupotential. Des Weiteren ist der
Spezialist aktuell nur regional tätig. Hier kann das Einzugsgebiet durch eine
Vertriebskraft enorm ausgebaut werden. Aus Altersgründen wird ein Nachfolger gesucht.

Der jetzige Geschäftsführer steht nach der Übergabe für einen zu
vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann melden Sie sich unter: tabea.kuehling@axanta.com

Unternehmen im Nischenmarkt der Abwasserbehandlung sucht Nachfolge

  • 857337
  • Einzelunternehmen
  • Süddeutschland

Der Profi ist in seiner Region der Ansprechpartner, wenn es um die
Abwasserbehandlung geht. Neben der Behandlung von verschiedenen
Abwässern werden ebenfalls Komplettlösungen im Bereich
Entsorgung/Verwertung angeboten. Dabei greift das Unternehmen auf
langjährige Partnerschaften mit verschiedenen zertifizierten
Entsorgungsfachbetrieben zurück.
Vor mehr als 10 Jahren wurde der Betrieb gegründet.
Servicequalität, Flexibilität und Komplettlösungen rund um die
Abwasserbehandlung zeichnen das Unternehmen aus und sorgen für eine
sehr hohe Kundenzufriedenheit.
Die Kunden stammen zu 100 % aus dem öffentlichen Sektor. Bei 90 %
handelt es sich um wiederkehrende Aufträge. Teilweise sind diese mit
Rahmenverträgen mit Laufzeiten von 1-3 Jahren abgesichert.
Neben der Geschäftsführung sind noch 3 weitere Vollzeit- und eine
Teilzeitkraft beschäftigt. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca.
1.200.000 Euro erwirtschaftet. Die Tendenz der vergangenen Jahre ist stetig
steigend.
Durch die Optimierung der Arbeitsabläufe kann die bereits sehr gute
Auslastung noch gesteigert werden.
Aus persönlichen Gründen steht das Unternehmen zum Verkauf.
Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum
zur Verfügung.

Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann melden Sie sich unter: tabea.kuehling@axanta.com

Zuverlässiges Ingenieurbüro für TGA steht zum Verkauf

  • 855915
  • Einzelunternehmen
  • Brandenburg

Unternehmenskonzept:
Die komplette Bandbreite der technischen Gebäudeausstattung gemäß HOAI
gehört zum Leistungsprofil des Ingenieurbüros.
Neben der Beratung, Planung und Konstruktion sowie Ausschreibung wird
zudem die Bauleitung angeboten. Seine Schwerpunkte hat das Unternehmen
vor allem in den Bereichen Heizung, Sanitär sowie Lüftungs– und
Klimatechnik.

Historie:
Vor mehr als 15 Jahren wurde das Büro gegründet und hat sich seither stetig
weiterentwickelt.

Besonderheiten:
Besonderen Wert legt das Unternehmen auf die Zufriedenheit seiner Kunden.
Hochwertige Qualität, Termintreue und das umfangreiche Portfolio bilden die
Basis für den Geschäftserfolg.

Kunden:
Ca. 40 Auftraggeber befinden sich in der Kundendatei. Diese stammen zum
größten Teil (80%) aus dem privaten Sektor. Zusätzlich greifen ebenfalls
gewerbliche und öffentliche Auftraggeber auf die Leistungen zurück. Das
Ingenieurbüro führt bundesweit Aufträge aus.

Unternehmenszahlen:
Neben dem Inhaber sind 6 weitere qualifizierte Mitarbeiter im Ingenieurbüro
beschäftigt. Zudem arbeitet das Unternehmen mit Partnerbetrieben
zusammen. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca. 700.000 Euro
mit einem sehr guten Gewinn erwirtschaftet. Durch gezielte Marketingmaßnahmen kann das Unternehmen weiter ausgebaut werden.

Aus persönlichen Gründen wird ein Nachfolger gesucht.
Der jetzige Inhaber steht auch nach der Übergabe für einen vereinbarten
Zeitraum zur Verfügung.

Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann melden Sie sich unter: tabea.kuehling@axanta.com

Spezialist für den Bereich Hydraulik und Pneumatik sucht Nachfolge!

  • 856652
  • Einzelunternehmen
  • NRW

Das Leistungsportfolio ist breit gefächert. Serviceleistungen rund um die
Hydraulik und Pneumatik, Hydraulikschläuche, Ersatzteile und
Zweiwegefahrzeuge zählen beispielsweise zum Angebot. Weiter deckt das
Unternehmen einen Nischenbereich in der Branche ab. Langjährige
Erfahrung
, kurze Lieferzeiten und optimal auf den Kunden abgestimmte
Lösungen
zeichnen den Betrieb aus.
Die Ursprünge des Industriedienstleisters reichen mehr als 20 Jahre zurück.
Unser Mandant geht individuell und flexibel auf Kundenwünsche ein und gilt
als Problemlöser. Fachkompetenz, Professionalität und die hohe Qualität in
der Ausführung bilden die Basis für den Geschäftserfolg.
In der Kundendatei befinden sich ca. 700 Auftraggeber. Diese stammen zu
70% aus dem gewerblichen Bereich. Zudem greifen ca. 28% private Kunden
und 2% öffentliche Kunden auf die Leistungspalette des Unternehmens
zurück. Zudem besteht mit einem Hauptkunden ein Mehrjahresvertrag.
Neben dem Inhaber sind noch 6 weitere Mitarbeiter beschäftigt. Im letzten
Geschäftsjahr wurde ein Gesamtumsatz von ca. 600.000 Euro erwirtschaftet
mit einem sehr guten Ergebnis. Tendenz steigend!
Durch weiteres Personal können bereits vorhandene Auftragsanfragen
angenommen werden. Weiter bietet der Onlineshop noch Ausbaupotential.
Aus Altersgründen und mangels Nachfolge wird ein Käufer gesucht.
Der derzeitige Inhaber steht nach Übergabe auch längerfristig zur Verfügung,
um die gesamte Fachkompetenz an den Nachfolger weiterzugeben.

Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann melden Sie sich unter: tabea.kuehling@axanta.com

857357 Etablierter Badspezialist steht zum Verkauf

Unternehmenskonzept:

Das Unternehmen zählt zu den Profis rund um das Thema Bad. Die Planung,
Konzeption, Gestaltung und letztliche Durchführung der Arbeiten für das Bad
werden optimal durchgeführt. Zudem wird dem Kunden ein Komplettangebot
aus einer Hand geboten. Vor allem im Bereich der Badsanierung und der
barrierefreien Bäder überzeugt der Betrieb durch seine professionellen
Leistungen.

Historie:

Mehr als 50 Jahre reichen die Ursprünge des Unternehmens zurück.
Besonderheiten: Hohe Qualität in der Ausführung, der qualifizierte Mitarbeiterstamm und das Komplettangebot bilden heute die Basis für den Geschäftserfolg. Zudem
verfügt das Unternehmen über eine eigene Ausstellung.

Kunden:

Der Kundenstamm besteht zu 100 % aus privaten Auftraggebern, welche
hauptsächlich im regionalen Umfeld ansässig sind. Das Unternehmen
profitiert von seinem hervorragenden Ruf und generiert seine Kunden
größtenteils durch Empfehlungen.

Unternehmenszahlen:

In Bezug auf die Mitarbeiter ist der Betrieb sehr gut aufgestellt. Das 5-köpfige
Team erledigt die Aufträge zuverlässig und selbstständig. Im letzten
Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca. 600.000 Euro erwirtschaftet.

Entwicklungspotential:

Potential besteht im Ausbau des Vertriebes und in der Ergänzung weiterer
Geschäftsfelder, wie beispielweise dem Bereich Küche.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich unter:
tabea.kuehling@axanta.com

Unternehmen für Erdrarbeiten sowie Rohrleitungs- und Kabelbau sucht Nachfolger

Referenz: 849130
Standort: Niederbayern

Unternehmenskonzept
Zum Leistungsspektrum des Betriebes gehören neben Erd- und Baggerarbeiten auch der Rohrleitungs- und Kabelbau. Bei Bedarf werden auch Pflasterbauarbeiten übernommen. Bei der Ausführung der Arbeiten greift das Unternehmen auf einen gut ausgestatteten Maschinenpark zurück.

Historie
Gegründet wurde das Unternehmen vom Inhaber vor rund 15 Jahren. Der Betrieb hat sich mit gutem Ruf am Markt positioniert.

Besonderheiten
Die Kunden schätzen vor allem die hohe Qualität der durchgeführten Arbeiten.

Kunden
Der 1-Mann-Betrieb wird zu 98% von öffentlichen Kunden beauftragt. Die restlichen Kunden gehören dem privaten Sektor an. Generiert werden die Auftraggeber über MUnd-zu-Mund Propaganda.

Unternehmenszahlen
Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von etwa 185.000 EUR erwirtschaftet.

Entwicklungspotential
Dem Entwicklungspotential sind keine Grenzen gesetzt, denn derzeit wird kein aktives Marketing betrieben. Ebenfalls kann Personal eingestellt werden, um weitere Aufträge annehmen zu können, was wiederum zu einer Umsatzsteigerung führt.

Verkaufsgrund
Aus gesundheitlichen Gründen wird ein Nachfolger gesucht.

Verkaufskonditionen
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe
Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Unternehmensgruppe für Wartung und Service med. Laser bietet Nachfolge

  • 854930
  • bundesweit
  • GmbH

Seit gut 20 Jahren ist der Unternehmensverbund erfolgreich bundesweit und auch in Mitteleuropa tätig.

Spezialisiert hat sich unser Auftraggeber auf die Wartung und den Service verschiedener medizinischer Lasersysteme. Die Gruppe agiert dabei herstellerunabhängig. Durchgeführt werden die Wartungs- und Serviceleistungen professionell nach den jeweiligen Herstellerangaben. Die jährlichen sicherheitstechnischen Kontrollen nach § 11 MP BetreiberV und Wartungen der Geräte sind gesetzlich festgeschrieben, sodass die Aufträge immer wiederkehren. Abgerundet wird das Portfolio durch Laserschutzbelehrungen und Einweisungen der Mitarbeiter vor Ort.

Besonders hervorzuheben ist die Unabhängigkeit der Unternehmen, da diese nicht an Hersteller gebunden sind. Zudem ist das große und internationale Netzwerk ein großer Vorteil. Der Nachfolger sollte Techniker sein, bestenfalls liegen ersten Erfahrungen mit med. Lasern vor.

Etwa 1.000 Kunden greifen jährlich auf die Dienstleistungen unseres Auftraggebers zurück, dabei werden ca. 1.600 Geräte pro Jahr gewartet.

In 2019 wurden insgesamt rund 1,1 Mio. EUR Umsatz erwirtschaftet. Neben der Geschäftsführung sind sechs Mitarbeiter tätig. Die Techniker werden regelmäßig geschult und sind stets auf dem neusten Stand.

Aktuell werden Kunden durch Empfehlungen generiert. Weitere Marketingmaßnahmen werden derzeit nicht betrieben, hier besteht Ausbaupotenzial.

Aufgrund fehlender Nachfolge wird ein Käufer gesucht und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fallen keine Provisionskosten an.
Um das gesamte Know-how und die Kontakte optimal zu übertragen, steht der Gesellschafter auch für eine längerfristige Einarbeitungs- und Übergabezeit zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter  jana.schmidt@axanta.com