Archiv der Kategorie: axanta

Klassisches Reinigungsunternehmen bietet Nachfolgeoption

  • 858188
  • Dienstleistung
  • Allgemeine Gebäudereinigung

Gegründet wurde das Familienunternehmen Mitte der 90er Jahre und besteht nun seit rund fünf Jahren in 2. Generation.

Der Reinigungsdienst bietet alles rund um die klassische Gebäudereinigung an. Der Betrieb profitiert von seinen langjährigen Kundenbeziehungen und hat sich nicht zuletzt durch die hochwertigen Ausführungen der Dienstleistungen sondern auch durch die Flexibilität in der Auftragsbearbeitung einen guten Ruf erarbeitet. Besonders hervorzuheben sind die zuverlässigen, freundlichen und seriösen Mitarbeiter.

Es bestehen Verträge über mehrere Jahre mit namhaften Kunden, die den Umsatz für die laufenden Jahre sichern.
Geputzt wird bei dem Reinigungsdienst nach alter Hausfrauenart.

Die Kunden stammen zu 100 % aus dem gewerblichen Sektor, welche derzeit lediglich durch Empfehlungsmarketing generiert werden.

Im Geschäftsjahr 2019 konnte ein Umsatz von rund 273.000 EUR erwirtschaftet werden. Derzeit werden 34 Mitarbeiter in dem Unternehmen beschäftigt, wovon drei in Teilzeit, eine in Vollzeit und 30 auf 450-EUR-Basis arbeiten.

Dem Entwicklungspotential sind keine Grenzen gesetzt. Durch aktive Marketingmaßnahmen können weitere Kunden angesprochen werden. Zudem kann eine Homepage eingerichtet werden, sodass sich die Kunden einen guten Überblick über das Unternehmen und die Leistungen verschaffen können.

Aus persönlichen Gründen wird ein Nachfolger gesucht, diese können im späteren Verlauf gerne besprochen werden. Der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an.  Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich unter:
jasmin.doerfel@axanta.com

 

Etablierter Getränkelieferant bietet Übernahmemöglichkeit

  • 858433
  • Baden-Württemberg; Regierungsbezirk Karlsruhe
  • Einzelhandel mit Getränken
  • Handel
  • Getränkemarkt
Der Getränkelieferant bietet eine große Getränkeauswahl an Säften, Weinen, Limonaden, Wasser, Spirituosen und Bieren an. Von der Abholung im Markt bis hin zur Lieferung an den Kunden übernimmt der Lieferant alle Tätigkeiten. Abgerundet wird die Angebotspalette mit einem rundum Fest- und Veranstaltungsservice.
Gegründet wurde das Unternehmen Mitte der 50er Jahre und vor gut 15 Jahren vom jetzigen Inhaber übernommen. Im Laufe der Jahre konnte sich das Unternehmen mit einem guten Ruf auf dem Markt positionieren. Aus gesundheitlichen Gründen wird ein geeigneter Nachfolger gesucht.
Regional ist das Unternehmen sehr bekannt und wird vor allem durch seine professionellen Veranstaltungsservice von den Kunden sehr geschätzt.
Die Kundendatei umfasst etwa 500 Abnehmer, welche sich zu 50 % aus gewerblichen und zu 50 % aus privaten Kunden zusammensetzen. Der Getränkelieferant besitzt einen hohen Anteil an Stammkunden, Neukunden werden derzeit durch Empfehlungsmarketing generiert.
Im letzten Geschäftsjahr konnte ein Umsatz von rund 706.000 EUR erwirtschaftet werden. Derzeit werden vier Mitarbeiter im Unternehmen beschäftigt.
Durch weitere Marketingmaßnahmen können Neukunden gewonnen werden. Zudem kann das Sortiment durch Tee und Kaffee sowie Milch und das Portfolio durch bspw. Catering-Services erweitert werden. Für den Sommer kann auch Holzkohle für Grillpartys mitgeliefert werden.
Konditionen
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich unter:
jasmin.doerfel@axanta.com

Renommiertes Fliesenbauunternehmen sucht Nachfolger

  • 858645
  • Hessen; Regierungsbezirk Darmstadt
  • Fußboden-, Fliesen- und Plattenlegerei, Tapeziererei
  • Maler- und Lackierergewerbe
  • Maler-Innungen
  • Bodensanierung und Rekultivierung von geschädigten Flächen
  • Handwerk

Innerhalb weniger Jahre konnte sich das Unternehmen mit gutem Ruf am Markt etablieren.

Das Unternehmen bietet seinen Kunden ein breites Leistungsangebot. Neben der Fliesen– und Mosaikverlegung und Maler- und Lackiererarbeiten werden auch Wohnungs-, Haus– und Balkonsanierungen angeboten. Zudem übernimmt der Profi ebenfalls den Trockenbau, Estrich, Vinylböden und die Bauleitung. Auch Reparaturarbeiten sowie Badsanierungen in bspw. barrierefreie, behindertengerechte Bäder gehören zum Portfolio des Unternehmens. Abgerundet wird das Leistungsangebot durch die Behebung von Wasserschäden.

Die Kunden schätzen besonders den hohen Qualitätsstandard als auch die nachhaltige Arbeit des Fliesenbaus. Etwa 300 Auftraggeber befinden sich in der Kundendatei des Profis, welche zu 55 % aus dem privaten, zu 40 % aus dem gewerblichen und zu 5 % aus dem öffentlichen Sektor stammen. Derzeit werden die Kunden über Empfehlungsmarketing und die Homepage generiert. Auch Architekturbüros empfehlen unseren Mandanten an Kunden weiter.

Im letzten Geschäftsjahr konnte ein Umsatz von rund 317.500 EUR erwirtschaftet werden. Unterstützt wird der Inhaber durch zwei angelernte Facharbeiter, einem Hilfsarbeiter in Festangestelltenverhältnis, einem Auszubildenden sowie einer Aushilfe im Büro.

Dem Entwicklungspotential sind keine Grenzen gesetzt. Derzeit wird kein aktives Marketing betrieben, wodurch Neukunden geworben werden können. Ebenfalls lässt sich die Geschäftsfläche erweitern und es können weitere Geschäftsbereiche wie z. B. die komplette Bausanierung ergänzt oder der Sanitärbereich ausgebaut werden.

Aus gesundheitlichen Gründen steht das Unternehmen zum Verkauf.

Verkaufskonditionen
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an.  Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich unter:
jasmin.doerfel@axanta.com

Geht nicht, gibt’s nicht – Profi Kfz-Werkstatt bereit zur Übernahme

  • 858261
  • Stadt in Thüringen
  • Instandhaltung und Reparatur von Kraftwagen
  • Handel mit Kraftwagen mit einem Gesamtgewicht von 3,5 t oder weniger
  • Instandhaltung und Reparatur von Kraftwagen mit einem Gesamtgewicht von mehr als 3,5 t (ohne Lackierung und Autowäsche)
  • Fahrzeugbau
  • Karosseriebau-Unternehmen

Seit rund 15 Jahren besteht die Werkstatt mit gutem Ruf an seinem zentralen Standort und hat sich fest in der Branche etabliert. Aus persönlichen Gründen wird ein Nachfolger gesucht, diese können im späteren Verlauf gerne besprochen werden.

Das Unternehmen bietet die klassische Leistungspalette einer Kfz-Werkstatt an. Von Reparaturen aller Fahrzeugmarken für PKW, Transporter und teilweise auch LKW bis 5 Tonnen über die HU/AU bis hin zur Wartung und Inspektion der Fahrzeuge. Ein Reifenservice, die Unfallinstandsetzung und Wartungsarbeiten werden vom Profi angeboten. Abgerundet wird die Leistungspalette durch den Handel mit Kfz-Teilen, Zubehörwaren und Gebrauchtwagen.

Zusätzlich vermietet die Kfz-Werkstatt Hebebühnen, Spezialwerkzeuge und Maschinen, sodass hier selbst geschraubt werden kann. Spezialisierungen gibt es hinsichtlich der Automatikgetriebeölspülung sowie dessen Wartung und der Kraftstoff– und Ansaugsystemreinigung.

Der Profi ist WDK zertifiziert und arbeitet bereits mit dem neuen Kältemittel 1234 YF.

Die Kundendatei umfasst ca. 1.600 Kunden, welche zu 50 % aus dem privaten und zu 50 % aus dem gewerblichen Sektor stammen. Derzeit werden die Kunden lediglich über Empfehlungsmarketing generiert.

Im Geschäftsjahr 2019 konnte ein Umsatz von etwa 600.000 EUR erwirtschaftet werden. Unterstützt wird der Inhaber von fünf qualifizierten Mitarbeitern (3 VZ/2 TZ).

Das Unternehmen bietet einiges an Erweiterungsmöglichkeiten. Beispielsweise kann auch mit Neu- und/oder Gebrauchtwagen gehandelt oder Fahrzeugaufbereitung mit angeboten werden. Außerdem ist die Geschäftsfläche erweiterbar und es besteht Potential im Ausbau der Marketingaktivitäten.

Verkaufskonditionen
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich unter:
jasmin.doerfel@axanta.com

 

Brauen Sie ihr eigenes Bier! Brauerei steht zum Verkauf

  • 851256
  • Brauerei
  • GmbH & Co. KG
  • Bayern

Seit mehr als 350 Jahren besteht die Brauerei und wird seit 26 Jahren vom jetzigen Geschäftsführer erfolgreich in der Region geführt.

Das Unternehmen stellt Bier in der eigenen Brauerei her und vertreibt dieses an regionale Abnehmer. Angeboten werden sowohl regionale als auch saisonale Biersorten, auch der Handel mit alkoholfreien Getränken gehört zum Portfolio der Brauerei.  Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch Brauereibesichtigungen inklusive Verkostung sowie dem Betrieb einer eigenen Wirtsstube.

Besonders hervorzuheben ist die lange Beständigkeit am Markt sowie die Qualität der Biere, die sehr von dem breiten Stammkundenkreis geschätzt wird.

Aufgrund der langen Beständigkeit konnte sich die Traditionsbrauerei einen guten Namen in der Branche erarbeiten. Aktuell befinden sich rund 250 Abnehmer in der Kundendatei, welche zu 25 % aus der Gastronomie und zu 75 % aus dem Handel stammen. Bierliebhaber werden zurzeit lediglich durch Empfehlungsmarketing generiert.

Im Geschäftsjahr 2019 konnte ein Umsatz von rund 1.000.000 EUR erwirtschaftet werden. Das Team der Brauerei besteht aus neun (7VZ/2TZ) Mitarbeitern.

Durch Herstellung weiterer Biersorten sowie aktive Neukundenakquise können weitere Umsätze generiert werden.

Aus Altersgründen und aufgrund fehlender Nachfolge steht das Unternehmen zum Verkauf. Der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an.  Die jetzige Geschäftsführung steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich unter:
jasmin.doerfel@axanta.com

855652 Etabliertes IT-Systemhaus steht zum Verkauf

  • 855652
  • Einzelunternehmen
  • Sachsen-Anhalt

Das Unternehmen bietet eine breite Leistungspalette rund um Soft– und Hardware. Von der IT-Betreuung über Lösungen und Sicherheit bis hin zur Netzwerktechnik und Beschaffung.  Abgerundet werden die Leistungen mit der Lieferung, Aufstellung als auch Installation vor Ort. Selbstverständlich für den Profi sind ein umfangreiches Servicepaket, Reparaturen und ein PC-Notdienst. Aus gesundheitlichen Gründen wird ein geeigneter Nachfolger gesucht.

Seit rund 30 Jahren besteht das Systemhaus am zentralen Standort und genießt einen hohen Bekanntheitsgrad. Besonders schätzen die Kunden die gute Erreichbarkeit, den PC-Notdienst sowie das flexible Arbeiten der motivierten Mitarbeiter.

Die Kundschaft stammt zu 100 % aus dem gewerblichen Bereich. Rund 140 aktive Auftraggeber sind in der Kundendatei erfasst. Im Geschäftsjahr 2019 konnte ein Umsatz von etwa 440.000 EUR erwirtschaftet werden. Für das Unternehmen sind vier qualifizierte Mitarbeiter in Vollzeit tätig.

Die Branche bietet enormes Auftragspotential. Durch gezielte Marketingmaßnahmen und eine Personalaufstockung können die Umsätze weiter gesteigert werden.

Verkaufskonditionen
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an.
Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich unter:
jasmin.doerfel@axanta.com

Werkstatt für Orthopädie-Schuhtechnik sowie renommiertes Schuhfachgeschäft steht zum Verkauf

  • 858288
  • Einzelunternehmen
  • Nordrhein-Westfalen, Regierungsbezirk Detmold

Bereits seit Anfang der 20er Jahre besteht das Schuhhaus erfolgreich am Standort und hat sich stets weiterentwickelt. Übernommen hat der jetzige Inhaber das Unternehmen vor rund 20 Jahren. Jeder Bereich rund um die Orthopädie-Schuhtechnik wird abgedeckt:
Von orthopädischen Maßschuhen, Schuhzurichtungen und Therapieschuhen über sensomotorische Einlagen und Einlagetechniken bis hin zur Innenschuhtechnik und Sport-Orthopädie-Schuhtechnik, der Profi deckt alles ab. Abgerundet wird das Portfolio durch Komfortschuhe und internationale Schuhmode für jedermann. Auch Kinder finden bei dem Schuhhaus eine eigene Abteilung.

Besonders schätzen die Kunden, dass auch viele modische Schuhe für Einlagen angeboten werden, welche optisch nicht nur orthopädisch orientiert sind. Zudem ist die handwerkliche Qualität der individuell angepassten Schuhwerke hervorragend.

Das Unternehmen besitzt zwei Kundendateien, von denen die erste rund 12.500 Abnehmer umfasst, welche zu 100 % aus dem privaten Bereich stammen. Gewonnen werden diese Kunden durch Rezepte von Ärzten und Orthopäden. Eine zweite Datei umfasst etwa 3.500 Abnehmer. Hier verschickt der Spezialist bei Sonderaktionen Mailings an immer wechselnde Abnehmer der Kundendatei. Zudem profitiert der Betrieb von Laufkunden.

Im Geschäftsjahr 2019 wurde ein Umsatz von etwa 648.000 EUR erwirtschaftet. Neben dem Inhaber werden zehn Mitarbeiter (3VZ/7TZ) beschäftigt.

Das aktive Marketing bietet enormes Potential, da derzeit kaum welches betrieben wird. Ebenfalls kann eine attraktivere Homepage Neukunden anlocken.

Aus Altersgründen steht das Unternehmen zum Verkauf und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jasmin.doerfel@axanta.com

Standortunabhängige Handelsvermittlung für exklusive Teppiche und Möbel mit Onlineshop sucht Nachfolger

Referenz: 856553

Branche: – Einzelhandel mit Vorhängen, Teppichen, Fußbodenbelägen und Tapeten
– Handel, Online-Handel

Unternehmenskonzept:
Der Handel mit modernen Möbeln als auch Teppichen bildet das Kerngeschäft des Unternehmens.
Bei der Auswahl der Produkte legt der Unternehmer besonderen Wert auf hochwertige Qualität und ansprechendes sowie exklusives Design. Ergänzt wird das Angebot durch fachliche Beratung.

Historie:
Seit rund fünf Jahren betreibt der Händler den Onlinehandel über den eigenen Onlineshop sowie über den Marketplace Amazon.

Besonderheiten:
Das Unternehmen profitiert von seinem europaweiten Netzwerk zu diversen Lieferanten und bietet seinen Kunden so eine sorgfältig gewählte Auswahl von über 10.000 modernen Produkten.

Kunden:
Die stärkste Abnehmergruppe bilden die privaten Kunden. Diese sind mit etwa 80% vertreten. Die restlichen 20% stammen aus dem gewerblichen Sektor. Derzeit werden keine aktiven Marketingmaßnahmen zur Kundengewinnung durchgeführt.

Unternehmenszahlen:
Im letzten Geschäftsjahr konnte der Inhaber einen Umsatz von etwa 257.000 EUR erwirtschaften.
Bei einer hohen Kapazitätsauslastung steht eine Aushilfskraft nach Bedarf zur Verfügung.

Entwicklungspotential:
Der Kundenstamm und die Beziehungen zu Lieferanten sind vorhanden, die Prozesse eingespielt und das Unternehmen etabliert. Zudem hat der Käufer die Möglichkeit neue Prozesse und Ideen einzubringen. Aber auch der Ausbau des Onlineshops, die Ausweitung der Produktpalette auf beispielsweise Gartenmöbeln, ein Netzwerkausbau mit weiteren Innenarchitekten und ein breiteres Auftreten auf Social Media Plattformen wie Instagram stellen Potential dar.

Verkaufsgrund:
Aus persönlichen Gründen wird ein strategischer Beteiligungspartner gesucht, um den Betrieb weiter voranzubringen, oder optional ein Nachfolger.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der Inhaber steht für eine zu vereinbarende Einarbeitungs- und Übergabezeit zur Verfügung.

Sie haben Interesse? Kontaktieren Sie uns unter christina.sobirey@axanta.com oder 0441 949883314.

Leistungsstarker Intensivpflegedienst zu verkaufen!

Referenznummer: 857040

Standort:
Nordrhein-Westfalen

Unternehmenskonzept:
Spezialisiert hat sich der Pflegedienst auf die außerklinische 24 Stunden Intensivpflege. Hierzu zählen neben der Grundpflege nach SGB XI und der Behandlungspflege nach SGB V auch die Wund- und Portversorgung, pflegerische Schmerztherapie sowie die Entlastungs- und Palliativpflege. Abgerundet wird das Leistungsangebot durch eine Unterstützung und Teilnahme an Freizeitaktivitäten.

Historie:
Innerhalb weniger Jahre konnte sich der Intensivpflegedienst auch überregional einen Namen machen.

Besonderheiten:
Besonders hervorzuheben ist, dass es aufgrund des guten Rufs bereits eine Warteliste gibt, sodass der Pflegedienst zwischen neuen Patienten wählen kann.

Kunden:
Derzeit werden zehn Patienten betreut, wovon acht Intensivpflegepatienten sind. Generiert werden neue Kunden hauptsächlich durch die Empfehlungen der Krankenkassen.

Unternehmenszahlen:
In 2018 wurden ca. 1,35 Mio. EUR Umsatz erwirtschaftet. Etwa 60 examinierte Pflegekräfte sind für den Betrieb tätig, wovon der Großteil zusätzliche Fachqualifikationen vorweisen kann. Hierbei handelt es sich z. B. um Pflegedienstleitungen, Fachkräfte für außerklinische Beatmung oder Palliativversorgung.

Entwicklungspotential:
Durch den Ausbau des Personalstamms können weitere Patienten angenommen werden, was zu einer Umsatzsteigerung führt. Ebenfalls möglich wäre eine zusätzliche Ausweitung in den ambulanten Bereich oder die Erschließung von Wohngemeinschaften für Pflegebedürftige.

Verkaufsgrund:
Aus familiären Gründen wird ein Nachfolger gesucht.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fallt keine Provision an.

Übergabe:
Die Geschäftsführung steht für eine zu vereinbarende Einarbeitungs- und Übergabezeit zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  jana.schmidt@axanta.com

Attraktive Übernahmemöglichkeit – Erfolgreiches Tiefbauunternehmen steht zum Verkauf

Referenznummer: 852751

Standort: OSTDEUTSCHLAND

Unternehmenskonzept:
Als Marktführer in der Region bietet das Unternehmen die komplette Bandbreite an Leistungen aus dem Tiefbau an. Der Schwerpunkt liegt vor allem in den Bereichen Spezialtiefbau, Erdbau und Rohrleitungsbau. Der Mix aus hoher Qualität, langjähriger Fachkompetenz und dem sehr gut aufgestellten Mitarbeiterstamm bilden das nachhaltige Fundament des Geschäftserfolges. Zudem profitiert das Unternehmen von seinem umfangreichen Maschinenpark und dem großen Lagerplatz.

Historie:
Die Ursprünge des Tiefbauunternehmens reichen ca. 30 Jahre zurück.

Besonderheiten:
Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität in der Auftragsannahme und Durchführung zählen ebenfalls zu den Stärken des Tiefbauprofis. Namhafte Referenzen und die geringen Gewährleistungsansprüche belegen die Qualität der Leistungen.

Kunden:
Die Auftraggeber stammen zu 90 % aus dem öffentlichen Bereich und werden größtenteils über Ausschreibungen generiert.

Unternehmenszahlen:
Derzeit sind im Unternehmen qualifizierte 97 Mitarbeiter tätig. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca. 15 Mio. Euro erwirtschaftet.

Entwicklungspotential:
Regional ist das Unternehmen eine feste Größe in der Branche. Durch die Ausweitung und deutschlandweite Annahme von Aufträgen kann das Unternehmen seine Umsätze und den Bekanntheitsgrad weiter steigern.

Verkaufsgrund:
Aus gesundheitlichen Gründen und mangels Nachfolge wird ein Käufer gesucht.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Die derzeitige Geschäftsführung steht auch nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:  tabea.kuehling@axanta.com