Schlagwort-Archive: Nachfolge

Mit Vollgas in die Selbstständigkeit – Profi für Autoteile sucht Nachfolger!

851172 Mit Vollgas in die Selbstständigkeit – Profi für Autoteile sucht Nachfolger!

Rechtsform: GbR

Standort: Thüringen

Unternehmenskonzept:
Zum Kerngeschäft gehört unter anderem der Handel von KFZ- Ersatzteilen sowie Zubehör, aber auch der Verkauf von Tuningartikeln, Rädern und Reifen gehört dazu. Hier übernimmt das Unternehmen auch die Montage von Kompletträdern.
Abgerundet wird das Portfolio durch die Vermietung von Dachträgern, Dachboxen, Schneeketten und Fahrradträgern.

Historie:
Vor rund 8 Jahren wurde das Unternehmen von der Geschäftsführung gegründet und wird seither erfolgreich in der Region geführt.

Besonderheiten:
Der Vorteil ist, dass der Spezialist markenungebunden arbeitet und Kunden so die Möglichkeit haben, sowohl originale Ersatzteile als auch preiswertere Artikel zu kaufen.

Kunden:
Zu den Kunden gehören 50 % gewerbliche und 50 % private Kunden, welche über Empfehlungsmarketing generiert werden. Aktuell befinden sich ca. 472 Abnehmer in der Kundendatei.

Unternehmenszahlen:
Im Geschäftsjahr 2016 wurde ein Umsatz von rund 417.000 EUR erzielt. Im Jahr 2017 wurde bereits bis Oktober der Umsatz vom Geschäftsjahr 2016 erreicht. Tendenz steigend.

Entwicklungspotenzial:
Durch das Einstellen von Mitarbeitern kann das Gebiet ausgeweitet und somit der Umsatz erheblich gesteigert werden. Aber auch durch die Eröffnung eines eigenen Onlineshops besteht Potential.

Verkaufsgrund:
Aus persönlichen Gründen steht das Unternehmen zum Verkauf.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Die jetzige Geschäftsführung steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:
christina.sobirey@axanta.com

Pflegedienst aus Hessen sucht Nachfolger

850608 Pflegedienst aus Hessen sucht Nachfolger

Rechtsform: UG

Standort: Hessen

Unternehmenskonzept:
Zu den Aufgaben des Pflegedienstes gehören Betreuungsangebote nach §45b SGB XI sowie Beratungseinsätze nach § 37.3 SGB XI. Aber auch die Vermittlung von Hausnotrufgeräten und die Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich bilden Teile des Leistungsangebotes unseres Auftraggebers. Abgerundet wird das Portfolio durch die klassischen Aufgaben eines Pflegedienstes wie die Behandlungs- und Grundpflege.

Historie:
Vor rund 7 Jahren wurde der Pflegedienst von der Geschäftsführung gegründet.

Besonderheiten:
Die Mitarbeiter arbeiten nach dem Bezugspflegemodell, sodass ein häufiger Wechsel im Team vermieden wird und eine vertraute Beziehung zu den Patienten aufgebaut werden kann.

Kunden:
Aktuell befinden sich 55 Patienten in der Kundendatei, welche alle über Krankenkassen generiert werden. Der Pflegedienst betreut alle Pflegegrade.

Unternehmenszahlen:
Derzeit sind 10 Mitarbeiter, inklusive Geschäftsführung für den Betrieb tätig.
Im Geschäftsjahr 2016 wurde ein Umsatz von rund 354.000 EUR erzielt. Im Jahr 2017 wurde bereits bis November ein Umsatz von ca. 371.000 EUR erreicht. Tendenz steigend.

Entwicklungspotenzial:
Durch das Einstellen von weiteren Pflegekräften können mehr Patienten versorgt werden, was zu einer Umsatzsteigerung führen würde.

Verkaufsgrund:
Aus persönlichen Gründen steht das Unternehmen zum Verkauf.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermitlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Die jetzige Geschäftsführung steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:
christina.sobirey@axanta.com

Familiengeführter Fliesen- und Sanitärbetrieb sucht Nachfolger!

  • Standort: Bayern – Oberbayern
  • Rechtsform: GmbH
  • Referenznummer 850705

Vom reinen Handel bis zum gesamten Handwerk – der Profi bietet seinen Kunden das Komplettpaket von A-Z!

Der Familienbetrieb wurde bereits im ersten Drittel des vorigen Jahrhunderts gegründet. Seit gut 25 Jahren wird das Geschäft in der dritten Generation geführt.

Angefangen bei der kompetenten Beratung in den attraktiven Ausstellungsräumen sowie umfangreichen Gesamtplanung über den Verkauf von Fliesen und Sanitärgegenständen bis hin zur Endreinigung des frisch sanierten Bades ist das Team Ansprechpartner für qualitativ hochwertige Produkte und Arbeiten.

Besonders hervorzuheben ist, dass der Betrieb das Komplettpaket für Bäder anbietet und im gehobenen Preissegment tätig ist.

Neben Privatpersonen (2/3) nutzen auch Bauträger (1/3) das Leistungsangebot unseres Auftraggebers. Zurzeit werden Neukunden hauptsächlich via Mundpropaganda generiert, es werden jedoch auch Annoncen in Tageszeitungen aus der näheren Umgebung geschaltet.

Im vergangenen Geschäftsjahr konnte ein Jahresumsatz von ca. 600.000 EUR erwirtschaftet werden. Zurzeit werden neben der Geschäftsführung 4 Mitarbeiter beschäftigt, welche im Schnitt bereits 15 Jahre im Unternehmen tätig sind.

Da unser Auftraggeber zurzeit mit Subunternehmern zusammenarbeitet, besteht großes Potenzial im Ausbau des eigenen Mitarbeiterstammes. So könnten beispielsweise Fliesenleger sowie Installateure eingestellt werden, um flexibler auf Kundenwünsche und Preise zu reagieren.

Aus Altersgründen wird ein Nachfolger gesucht und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber entstehen keine Provisionskosten und die jetzige Geschäftsführung steht für einen zu vereinbarenden Einarbeitungs- und Übergangszeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? 
Dann melden Sie sich unter: jana.schmidt@axanta.com