Schlagwort-Archive: Hausnotrufgeräten Behandlungspflege

Pflegedienst aus Hessen sucht Nachfolger

850608 Pflegedienst aus Hessen sucht Nachfolger

Rechtsform: UG

Standort: Hessen

Unternehmenskonzept:
Zu den Aufgaben des Pflegedienstes gehören Betreuungsangebote nach §45b SGB XI sowie Beratungseinsätze nach § 37.3 SGB XI. Aber auch die Vermittlung von Hausnotrufgeräten und die Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich bilden Teile des Leistungsangebotes unseres Auftraggebers. Abgerundet wird das Portfolio durch die klassischen Aufgaben eines Pflegedienstes wie die Behandlungs- und Grundpflege.

Historie:
Vor rund 7 Jahren wurde der Pflegedienst von der Geschäftsführung gegründet.

Besonderheiten:
Die Mitarbeiter arbeiten nach dem Bezugspflegemodell, sodass ein häufiger Wechsel im Team vermieden wird und eine vertraute Beziehung zu den Patienten aufgebaut werden kann.

Kunden:
Aktuell befinden sich 55 Patienten in der Kundendatei, welche alle über Krankenkassen generiert werden. Der Pflegedienst betreut alle Pflegegrade.

Unternehmenszahlen:
Derzeit sind 10 Mitarbeiter, inklusive Geschäftsführung für den Betrieb tätig.
Im Geschäftsjahr 2016 wurde ein Umsatz von rund 354.000 EUR erzielt. Im Jahr 2017 wurde bereits bis November ein Umsatz von ca. 371.000 EUR erreicht. Tendenz steigend.

Entwicklungspotenzial:
Durch das Einstellen von weiteren Pflegekräften können mehr Patienten versorgt werden, was zu einer Umsatzsteigerung führen würde.

Verkaufsgrund:
Aus persönlichen Gründen steht das Unternehmen zum Verkauf.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermitlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Die jetzige Geschäftsführung steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:
christina.sobirey@axanta.com