Archiv der Kategorie: Allgemein

Sorgen Sie für frischen Wind – Profi für Lüftungsanlagen zur Übernahme bereit!

Referenznummer: 845695
Rechtsform: GmbH
Standort: Ruhrgebiet

Unternehmenskonzept
Der Fachmann für Luft- und Klimatechnik befasst sich in seiner alltäglichen Arbeit mit der Planung, Ausführung und Wartung von Lüftungsanlagen. Besonders die Wartung stellt hier einen wichtigen Aspekt dar. Zusätzlich zur Anlagentechnik ist das Unternehmen kompetenter Ansprechpartner für die dazugehörige Steuerungstechnik. Desweiteren gehören diverse Kühlsysteme zum Portfolio des Profis.

Historie
Seit nunmehr 6 Jahren besteht das Unternehmen am Markt und wird seither vom jetzigen Geschäftsführer geleitet. Die Wartungsverträge wurden vom vorherigen, seit Mitte der 90er Jahre bestehenden, Unternehmen übernommen. Somit bleibt auch die langjährige Kundschaft weiterhin fester Bestandteil des Betriebes.

Besonderheiten
Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf industrielle Lüftungstechnik. Die enge Zusammenarbeit mit einer Schlosserei ermöglicht es dem Betrieb, individuelle Sonderlösungen anzubieten, da die hierfür benötigten Sonderanfertigungen durch den Vorlieferanten schnell geliefert und montiert werden können – ein wesentlicher Vorteil gegenüber der Konkurrenz.

Kunden
Die Kunden des Fachmanns stammen mit 65 % zum Großteil aus dem gewerblichen Bereich. 30 % der Abnehmer sind öffentlicher Natur und lediglich 5 % des Kundenstamms sind Privatleute.

Unternehmenszahlen
14 Mitarbeiter
sind im Unternehmen tätig. Gemeinsam erwirtschaftete das Team im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von rund 1 Mio. Euro. Ein Teil der Umsätze ist durch Wartungsverträge abgesichert.

Entwicklungspotential
Derzeit liegt der Fokus auf dem Ausbau der Abteilungen Anlagenbau, Wartung und Angebotswesen. Geschulte Mitarbeiter sollen hier zukünftig eine Auftrags- und somit auch Umsatzsteigerung erwirken. Bereits zu Beginn 2018 wurde mit der Umsetzung der Pläne begonnen indem ein weiterer Maschinenbau-Ingenieur zur Unterstützung des Teams eingestellt wurde.

  • Aus persönlichen Gründen wird ein Nachfolger gesucht.
  • Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
  • Für den Erwerber fällt keine Provision an.
  • Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: katja.kollias@axanta.com

Fachmann für Beschattung zur Übernahme bereit!

Referenznummer: 851786
Rechtsform: Einzelunternehmen
Standort:  Regierungsbezirk Darmstadt

Unternehmenskonzept:
Unser Mandant ist sowohl für Privatleute, als auch für die Industrie erster Ansprechpartner bezüglich Sicht-, Blend- und Sonnenschutz. Von Wohnungen über Büroräume bis hin zu Schalterhallen – der Profi bietet seinen Kunden individuelle Lösungen rund um das Fenster, auch bezüglich der Sicherheit. Neben Vorrichtungen für den Innenbereich, welche ebenfalls als Schalldämmung eingesetzt werden, bietet der Fachmann beispielsweise auch Markisen und auch Segel für den Außenbereich, welche in der Gastronomie, Kitas, Schulen oder auch in Seniorenresidenzen zum Einsatz kommen.

Historie:
Seit mehr als 40 Jahren besteht der Betrieb am Markt und konnte sich innerhalb dieser Zeit einen treuen Kundenstamm sowie einen hervorragenden Ruf erarbeiten.

Kunden:
Die Kundschaft des Unternehmens ist bunt gemischt, der Großteil besteht jedoch aus gewerblichen Abnehmern. Insgesamt kann der Fachmann auf ca. 1.200 Kunden blicken, von welchen gut 70 aktiv sind und Weitere sporadisch die Dienste in Anspruch nehmen. Es bestehen ebenso namhafte Referenzen.

Unternehmenszahlen:
Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von gut 150.000 Euro erwirtschaftet. Gestemmt wird das Arbeitsaufkommen vom Inhaber und seiner Frau.

Entwicklungspotential:
Durch die Anpassung des Personals sowie aktive Marketingmaßnahmen kann das Auftragsvolumen gesteigert werden. Folglich erhöhen sich die Umsätze und es kann wieder an die 250.000 Euro Jahresumsatz angeknüpft werden.

Verkaufsgrund:
Aus Altersgründen wird ein Nachfolger gesucht.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: katja.kollias@axanta.com

846831 Erfolgreiches Handelsunternehmen mit großem Entwicklungspotential bietet Übernahme!

 

Rechtsform:
GmbH

 

Standort:
standortunabhängig

Unternehmenskonzept:
Das Portfolio des Unternehmens deckt den Vertrieb von verschiedenen Produkten an Discounter und Baummärkte ab. Zum Produktportfolio gehören unter anderem DIY– Artikel, Gartenzubehör, Heimwerkerbedarf sowie Autozubehör.

Historie:
Im Jahr 1998 wurde das Unternehmen gegründet. Seither werden steigende Umsätze generiert.

Besonderheiten:
Hervorzuheben ist, dass bereits Aufträge für das gesamte Jahr 2018 vorhanden sind, welche das Umsatzvolumen aus dem Vorjahr bereits bei weitem übersteigen. Des Weiteren profitiert der Großhandel von seinen guten Lieferanten- sowie Kundenbeziehungen.

Kunden:
Das Unternehmen bedient etwa 15 gewerbliche Kunden.

Unternehmenszahlen:
Im Geschäftsjahr 2017 konnte ein Umsatz in Höhe von ca. 3 Mio. Euro generiert werden. Für das Geschäftsjahr 2018 wird eine Umsatzsteigerung vorhergesagt. Der Großhändler beschäftigt derzeit 3 Mitarbeiter.

Entwicklungspotential:
Durch die Einbringung von Kapital kann das Unternehmen weitere Aufträge entgegennehmen und somit den Jahresumsatz weiter steigern.

Verkaufsgrund:
Das Unternehmen wird aus persönlichen Gründen verkauft.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der Gesellschafter steht für einen Übergabezeitraum zu Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:

anika.niemeyer@axanta.com

Fachmann für professionelle Beregnungsanlagen bietet interessante Nachfolge!

  • 851758
  • GmbH
  • Süddeutschland / Standortungebunden

Der Betrieb wurde vor rund 25 Jahren gegründet und genießt seither im deutschsprachigen Raum und auch darüber hinaus ein hohes Ansehen.

Unser Auftraggeber hat sich auf den Bau von schlüsselfertigen
Beregnungsanlagen spezialisiert. Egal ob Golf-, Sport-, Tennisplatz, Parkanlagen oder der eigene Garten – der Profi bietet alles zum Thema! Neben der umfangreichen Beratung, Planung und Durchführung wird ebenfalls ein großes Angebot an Umrüstungs-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten offeriert.

Die Kapazitäten für 2018 sind bereits voll ausgelastet, auch für 2019 wurden bereits Aufträge bestätigt. Außerdem ist hervorzuheben, dass rund 600 treue, teils namhafte Stammkunden regelmäßig auf die Leistungen unseres Mandanten zurückgreifen.

Das breitgefächerte Klientel besteht zu rund 50 % aus Privatkunden. Die restlichen Kunden setzen sich aus ca. 30 % gewerblichen und 20 % öffentlichen Kunden zusammen. Alle Neukunden werden zurzeit via Empfehlungsmarketing generiert.

Im vergangenen Geschäftsjahr wurde ein Gesamtumsatz von rund 1.200.000 EUR erwirtschaftet. Zurzeit werden drei Mitarbeiter beschäftigt, welche bereits seit vielen Jahren für das Unternehmen tätig sind.

Die steigende Nachfrage wirkt sich positiv auf das Auftragspotenzial aus. Um das entsprechende Auftragsvolumen stemmen zu können, sollte der Personalstamm weiter ausgebaut werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich auf angrenzende Bereiche auszuweiten (bspw. Steuerungstechniken via Smart Home).

Aufgrund privater Umorientierung sucht die Geschäftsführung einen geeigneten Nachfolger und der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
Für den Erwerber fallen keine Provisionskosten an.  Die Geschäftsführung steht für eine zu vereinbarende Einarbeitungs- und Übergabezeit zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: jana.schmidt@axanta.com 

Erfolgreicher und langjähriger Pflegedienst sucht neuen Käufer

851653 Erfolgreicher und langjähriger Pflegedienst sucht neuen Käufer!

Rechtsform: Einzelunternehmen

Standort: Brandenburg

Unternehmenskonzept:
Das Unternehmen übernimmt alle verordnungsfähigen Leistungen der Grund- und Behandlungspflege des SGB V sowie des SGB XI, diese beziehen sich uneingeschränkt auf alle Pflegegrade. Auch ein 24-Stunden Hausnotruf-System, hauswirtschaftliche Verrichtungen, Vermittlung weiterer Dienste sowie die allgemeine Beratung gehört zum Portfolio des renommierten Pflegedienstes. Ebenfalls werden neben der allgemeinen Pflege im Rahmen der Pflegeversicherung Patienten-/Dementengruppen durchgeführt.

Historie:
Der Betrieb wurde vor rund 25 Jahren vom heutigen Inhaber gegründet und genießt seither in der Umgebung ein hohes Ansehen.

Besonderheiten:
Aufgrund der langen Beständigkeit und den guten Kontakten zu Ärzten und Krankenhäusern, hat sich der Betrieb auch in diesen Kreisen einen sehr guten Ruf erarbeitet.

Kunden:
Aktuell befinden sich rund 222 Patienten in der Kartei, zu denen auch Beratungsgespräche zählen. Die Patienten und deren Angehörige werden durch Empfehlungen der Krankenhäuser der Umgebung, Ärzte und Mundpropaganda generiert.

Unternehmenszahlen:
Im letzten Geschäftsjahr 2017 konnte ein Umsatz von rund 600.000 EUR generiert werden. Aktuell sind 15 Mitarbeiter für den Betrieb tätig, zu denen examinierte Pflegekräfte, Helfer, Haushaltshilfen sowie 2 Büroangestellte gehören.
Der Inhaber fungiert als PDL, welche nach dem Verkauf lediglich für eine gewisse Zeit zur Verfügung steht.

Entwicklungspotential:
Durch das Einstellen weiterer Pflegekräfte können mehr Patienten versorgt werden, was zu einer Umsatzsteigerung führt.

Verkaufsgrund:
Aus Altersgründen und aufgrund fehlender Nachfolge wird ein Käufer gesucht.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der jetzige Inhaber steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:
christina.sobirey@axanta.com

851386 Langjähriger Umzugsspezialist sucht Nachfolger

  • Rechtsform: Einzelunternehmen + GmbH
  • Standort: Baden-Württemberg, Großraum Stuttgart

Unternehmenskonzept:
Die Unternehmen gehören zu den Profis im Bereich Möbeltransport. Von der Planung über die fachgerechte Verpackung und dem Transport bis hin zur Auslieferung und der Montage bieten die Unternehmen das Rund-um-Paket für den Umzug. Vor allem die Zuverlässigkeit wird von den Kunden sehr geschätzt.

Historie:
Mitte der 80er Jahre wurde das Einzelunternehmen gegründet und vor ca. 18 Jahren durch die GmbH ergänzt.

Besonderheiten:
Professionelles Auftreten, Flexibilität und Qualität in der Ausführung zeichnen die Unternehmen aus. Zudem profitieren die Betriebe von der optimalen zentralen Lage mit günstigen Verkehrsanbindungen.

Kunden:
Die Auftraggeber stammen zu 50 % aus dem gewerblichen und zu 50 % aus dem privaten Sektor. Mit dem größten Kunden werden ca. 30 % des Umsatzes generiert. Dieser ist seit Gründung des Einzelunternehmens unseres Mandanten ein fester Kunde.

Unternehmenszahlen:
Neben dem Geschäftsführer sind noch 6 weitere Mitarbeiter für die Unternehmen tätig. Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Gesamtumsatz von ca. 490 TEUR erwirtschaftet.

Entwicklungspotential:
Durch gezielte Marketingmaßnahmen und dem Ausbau des Vertriebes können weitere Kunden generiert werden. Auch der Ausbau der Bereiche Büroumzüge und Messelogistik bietet weiteres Entwicklungspotential.

Verkaufsgrund:
Der Verkauf erfolgt aus Altersgründen.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf des Einzelunternehmens und der GmbH erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der jetzige Geschäftsführer steht nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:

tabea.kühling@axanta.com

851691 Garten- und Landschaftsbauer bietet Nachfolge!

Rechtsform:
Einzelunternehmen

Standort:
Rheinland-Pfalz

Unternehmenskonzept:
Der Gartenprofi bietet seinen Kunden das gesamte Portfolio aus einer Hand. Angefangen mit der Planung, erfolgt die Durchführung bis zur Pflege des Traumgartens. Spezialisiert ist das Unternehmen auf das verarbeiten von Natursteinen und Teichanlagen.

Historie:
Der Garten- und Landschaftsbauer profitiert von seiner langen Beständigkeit am Markt und kann somit auf über 30 Jahre Erfahrung zurückblicken.

Besonderheiten:
Hervorzuheben ist die ideale Lage, welche Aufträge aus verschiedenen Einzugsgebieten sowie dem Ausland ermöglicht. Ferner gilt der hohe Bekanntheitsgrad sowie der gute Ruf als profitabel für das Unternehmen.

Kunden:
Die Kunden stammen zu 95% aus dem privaten und zu 5% aus dem öffentlichen Bereich. Die etwa 180 Bestandskunden stammen dabei, aus dem regionalen Gebiet.

Unternehmenszahlen:
Im Geschäftsjahr 2017 hat der Betrieb einen Umsatz in Höhe von rund 370.000 Euro generiert und konnte das Jahr mit einem Jahresüberschuss in Höhe von ca. 87.000 Euro abschließen. Derzeit beschäftigt das Unternehmen drei Vollzeitmitarbeiter sowie eine Aushilfe.

Entwicklungspotential:
Durch die Einstellung weiterer Mitarbeiter kann der Gartenprofi weitere Kunden im In- und Ausland bedienen.

Verkaufsgrund:
Der Verkauf erfolgt auf Grund fehlender Nachfolge.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der derzeitige Inhaber steht für einen Übergabezeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:

anika.niemeyer@axanta.com

Metallbauer steht zum Verkauf

851189 Metallbauer steht zum Verkauf

Rechtsform: GmbH

Standort: Baden-Württemberg

Unternehmenskonzept:
Zum Portfolio des Metallbauers, welcher sich auf Edelstahlverarbeitung spezialisiert hat, gehört die Produktion von Sortiermaschinen für den medizinischen Bereich.

Historie:
Vor rund 15 Jahren wurde der Betrieb gegründet und wird seither erfolgreich in der Region geführt.

Besonderheiten:
Hervorzuheben sind die qualifizierten Mitarbeiter sowie die langjährigen Stammkunden, welche sich in der Auftragslage von 100 % widerspiegeln.

Kunden:
Die Kunden, welche zu 93 % aus gewerblichen, zu 5 % aus privaten und zu 2 % aus öffentlichen Kunden bestehen, werden über Empfehlungsmarketing generiert.

Unternehmenszahlen:
Der Metallbauer konnte im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von rund 408.000 Euro erwirtschaften.
Aktuell sind 10 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig. Hiervon arbeiten 3 in Vollzeit und 7 auf 450-EUR-Basis.

Entwicklungspoential:
Die Geschäftsfläche kann erweitert werden und bietet somit Entwicklungspotenzial.

Verkaufsgrund:
Aus gesundheitlichen Gründen wird ein Nachfolger gesucht.

Verkaufskondition:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.
Auch eine Immobilie steht mit zum Verkauf und kann vom potenziellen Käufer übernommen werden.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der jetzige Geschäftsführer steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:
christina.sobirey@axanta.com

851495 Ofenbauer mit exzellentem Ruf bietet Nachfolge!

Rechtsform:
Einzelunternehmen

Standort:
Baden-Württemberg

Unternehmenskonzept:
Der Ofenbauer bietet seinen Kunden eine Auswahl aus Heizkaminen, Kaminöfen oder antiken Gussöfen. Die Spezialisierung liegt auf verschiedenen Kachelofenarten. Ergänzt wird das Portfolio durch die Beratung, Planung sowie den Einbau der Öfen.

Historie:
Das Unternehmen wurde Anfang der 90er Jahre gegründet und wird seither erfolgreich geführt.

Besonderheiten:
Neben dem ausgezeichneten Ruf und den zahlreichen positiven Bewertungen, profitiert das Unternehmen von seiner Individualität und Flexibilität.

Kunden:
Die Kunden stammen zu 100% aus dem privaten Bereich. Derzeit hat der Ofenbauer etwa 1.500 Kunden im seiner Kartei.

Unternehmenszahlen:
Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete das Unternehmen etwa 370.000 Euro mit einer Rendite von etwa 15%. Der Ofenbauer beschäftigt drei Gesellen.

Entwicklungspotential:
Durch die Verschärfung verschiedener Gesetze zum Ofen- und Kaminbau steigt die Nachfrage nach Meisterbetrieben. Die Einstellung weiterer Mitarbeiter oder die  Integrierung des Unternehmens in ein bereits bestehendes, bieten daher enormes Potential.

Verkaufsgrund:
Der Verkauf erfolgt aus persönlichen Gründen.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Käufer fällt keine Provision an.

Übergabe:
Der derzeitige Inhaber steht für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Übergabe zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter:

anika.niemeyer@axanta.com

Fachmann für industrielle Automatisierungstechnik bietet Nachfolge

  • 851232
  • Baden-Württemberg
  • GmbH

Das Unternehmen versteht die Automatisierung als Realisierung des
wissenschaftlich-technischen Fortschritts. Die Anwendungsgebiete und Branchen sind vielseitig: von der Chemie– und Baustoffindustrie bis hin zu Lebensmittel– oder Futterlieferanten greifen viele namhafte Kunden auf die Leistungen unseres Auftraggebers zurück.

Ein wichtiger Schwerpunkt liegt in der Automatisierung, Planung,
Programmierung und Betreuung für die Verfahrens– und Fertigungsindustrie von bspw. Dosieranlagen, Förderungsanlagen und Misch-Prozessen.

Bereits seit 25 Jahren ist der Betrieb für die internationalen Kunden tätig und hat sich fest am Markt positioniert.

Was das Unternehmen auszeichnet, sind praktische Lösungen, Zuverlässigkeit und Flexibilität in der Zusammenarbeit mit den Kunden. Hervorzuheben ist außerdem, dass der Betrieb branchenübergreifend tätig ist und somit keine Einschränkungen bei der Annahme seiner Aufträge und Kunden hat.

Die namhaften Kunden sind komplett dem gewerblichen / industriellen Sektor zuzuordnen und werden via Mundpropaganda generiert.

In 2017 wurde ein Umsatz von ca. 3 Mio. EUR erwirtschaftet. Ein Teil davon ist durch Folge- und Wartungsverträge mit den Abnehmern gesichert. Zurzeit beschäftigt das Unternehmen inkl. Geschäftsführung 17 Mitarbeiter.

Durch eine Erweiterung des Mitarbeiterstamms sowie einer aktiven Neukundenakquise können weitere Aufträge generiert und somit die Umsätze gesteigert werden.

Das Unternehmen soll auf Grund fehlender Nachfolge an einen geeigneten Käufer übergeben werden. Der Verkauf erfolgt gegen Gebot und für den Erwerber fällt keine Provision an. Die Geschäftsführung steht für eine zu vereinbarende Einarbeitungs- und Übergabezeit zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich unter: jana.schmidt@axanta.com